IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PeReTs Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 360
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 1

25.04.2018, 13:03 | #1
eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
Guten Tag Community,
ich bin zur Zeit am überlegen mein iMac mit eGpu aufzurüsten. Ich dachte wenn ich schon Geld ausgebe, dann sollte das die beste Grafikkarte sein. Gestern sprach ich mit Kollegen darüber und er meinte, dass mein i5 Prozessor des Macs die Grafikeinheit nicht 100% ziehen wird, sprich mein Mac ist zu schwach um die ganze Leistung der GTX 1080 ti anzusprechen.
Ich nutze auch Bootcamp, und es ist mir bewußt das die Gpu unter MacOS nicht die Performance leisten wird, wie unter Win10 zB. Aber meine Frage ist, wird mein Mac die Gpu unter Windows annähernd voll auslasten können oder soll ich doch zu 1070 ti tendieren? Und hat einer schon von euch Erfahrung mit eGpu unter Mac und Bootcamp?

Gruß PeReTs
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.319
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 85

25.04.2018, 13:13 | #2
RE: eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
Kommt drauf an, was du damit machst. Je nach Anwendung kann natürlich der Prozessor auch der Flaschenhals sein. Aber es gibt auch einen Haufen Anwendungsfälle, wo der Prozessor kaum belastet wird, die Grafikkarte hingegen sehr. Beim Videos kodieren / dekodieren zum Beispiel, wenn du das auf der Grafikkarte machst, wird der Prozessor kaum belastet. Auch viele Spiele verlangen dem Prozessor nicht viel ab. Spiele, die aber aufwändige Berechnungen anstellen, können aber natürlich durchaus den Prozessor überlasten. Letztendlich wirst du das nur in der Praxis herausfinden können. Ich würde aber sagen, dass sich, je nach Anwendungsfall, die 1080 durchaus lohnen kann Smiley
Zitat @
PeReTs Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 360
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 1

25.04.2018, 14:04 | #3
RE: eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
Okay danke schon mal für die Antwort.
Also ich sage mal so, ich werde die Gpu auf MacOS für Videoschnitt nutzen und Bootcamp läuft bei mir meist nur um ein paar Spiele zu spielen.

Hat sonst noch jemand Erfahrungen gemacht?

Und kann mir eventuell jemand ein Thunderbolt 3 Gehäuse empfehlen oder sogar hat einer eine Idee wie man sowas kostengünstiger selber baut?
Zitat @
RaZerBenQ Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 812
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 33

29.07.2018, 06:50 | #4
RE: eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
Ich klinke mich hier mal ein.

Ich nutze derzeit ein MacBook Pro TB 2017 in 13" mit der Standardausstattung. Gerne möchte ich aktuelle Speile UNTER WINDOWS Bootcamp in nahezu höchsten Einstellungen spielen.

Jetzt gibt es ja diese eGPU. Was könnt Ihr da empfehlen?

Oder sollte ich lieber das MacBook Pro 13" verkaufen und in ein aktuelles MacBook Pro 15" mit der Radeon Karte investieren?
Zitat @
Ratio Offline
erforscht Hyrule
******
Avatar
Beiträge: 4.916
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 107

29.07.2018, 07:54 | #5
RE: eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
Wenn du zocken willst ist der Windows Rechner immer noch die bessere Wahl.
Homepage Zitat @
RaZerBenQ Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 812
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 33

29.07.2018, 10:10 | #6
RE: eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
Welches Notebook / welchen Laptop mit Windows only kannst Du denn z.B. empfehlen?
Zitat @
dusti64 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.992
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 66

29.07.2018, 10:23 | #7
RE: eGpu GTX 1080 ti & iMac 27' 5k 2017 i5
@RaZerBenQ du kannst mal hierüber schauen…recht aktuell.

http://www.computerbild.de/bestenlisten/...10273.html
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste