IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Musik verschiedener Interpreten in Album zusammenfügen
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dandy-power Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 580
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 6

29.06.2018, 14:20 | #1
Musik verschiedener Interpreten in Album zusammenfügen
Hi,

früher war es so, dass wenn man Songs von verschiedenen Interpreten in einem Album haben wollte, dass man bei allein songs das gleiche Album vergab und dann die Option Teil einer Kompilation anwählte.

Leider funktioniert das seit einiger Zeit nicht mehr.

Kann mir jemand sagen, was zu tun ist, dass wenn ich in der Musik App auf Alben gehe, dass ich nur die verschiedene Alben sehe und nicht fast jedes Lied einzeln habe?

Wie fügt man diese wieder zusammen? Habe schon iTunes und CopyTrans versucht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2018, 14:20 von Dandy-power.)
Zitat @
AndreasM Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 466
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 19

29.06.2018, 21:31 | #2
RE: Musik verschiedener Interpreten in Album zusammenfügen
Also bei mir ist diesbgzl. noch alles ok (iOS 11, iTunes 12.7).

Hast Du vielleicht bei Albumkünstler (... für Sortierung) unterschiedliche Künstler eingetragen?
Zitat @
Dandy-power Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 580
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 6

02.07.2018, 08:01 | #3
RE: Musik verschiedener Interpreten in Album zusammenfügen
das müsste ich einmal nachschauen.
Also bei Albumkünstler sollte das gleiche drin stehen ?
Ich dachte immer dass es reichen würde wenn bei Album das gleiche drin steht
Zitat @
AndreasM Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 466
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 19

02.07.2018, 09:57 | #4
RE: Musik verschiedener Interpreten in Album zusammenfügen
Entweder das Gleiche oder gar nichts.
So wie ich es verstehe, gibt es zwei Möglichkeiten Titel unterschiedlicher Künstler in einem Album zusammenzufügen: Entweder über "Kompilation", dann wird das Album ggf. im extra Bereich "Kompilationen" einsortiert, oder über den "Album-Künstler", dann wird das Album nach dessen Namen einsortiert.
Eine von beiden Varianten reicht also, d. h. in Deinem Fall würde ich sicherstellen, dass die Album-Künstler-Felder alle leer sind. Wenn alle gleich belegt sind, wäre es auch OK, aber wenn sie unterschiedliche Inhalte hätten, würden Sie eine "Kompilation" wieder auseinanderreißen.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste