IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

DHL kassiert Zollgebühren?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 7.254
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 158

03.09.2018, 07:38 | #21
RE: DHL kassiert Zollgebühren?
@auerberger: stimmt auch wieder! Allerdings schien es mir auch so, dass er einigermaßen verblüfft war, dass überhaupt Zoll anfällt...

Da kann ich dann nur sagen... learning curve [Bild: 1f609.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2018, 07:38 von olo.)
Homepage Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.556
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

03.09.2018, 12:20 | #22
RE: DHL kassiert Zollgebühren?
@auerberger Genau, ich wusste sozusagen von nichts bei Bestellung. Das hat mich nur etwas verunsichert.
Dass sich der Postbote nicht an den 37€ bereichern wollte, ist mir klar. Dann hätte er z.B. den Gesamtbetrag verlangen können ( 137€ ). Damit könnte man schon eher was anfangen, als mit den 37€, wenn es eben halt nicht rechtens gewesen wäre. Aber er hatte mir ja auch den Beleg vorgezeigt und unterschrieben für mich ausgehändigt.

Von den DHL-Express Möglichkeiten der Zoll'eintreibung' hatte ich bis dato nämlich noch nicht gewusst / gehört. Smiley
Aber danke für die Aufklärung.
Natürlich habe ich nichts gegen anfallende Zollgebühren, solange man dann seine Ware auch bekommt.
Und wie @Böhse Tina schon richtig sagte, meine Zollstelle ist auch ca. 40km entfernt. Da ist mir dann die Entrichtung beim DHL-Boten auch lieber. Smiley
Zitat @
zimbo74 Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.109
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 18

03.09.2018, 19:59 | #23
RE: DHL kassiert Zollgebühren?
Auswahl hin oder her.... die Versender wissen meist genau, wie es am "einfachsten" für den Empfänger funktioniert. So eine Abrechnung an der Tür ist absolut nachvollziehbar und korrekt. Wenn es nicht per Express gekommen wäre, Zoll ist bei einer ordentlichen Rechnung immer fällig, wäre der Weg zum Amt fällig. Ich finde das sehr gut so.

Manche Sendungen werden wegen der nachvollziehbarkeit nur per EXPRESS versendet. Das ist meine Erfahrung
Zitat @
Chris1337 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.556
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 11

03.09.2018, 23:38 | #24
RE: DHL kassiert Zollgebühren?
@zimbo74 Wie ich schon sagte, schlechte finde ich diese Lösung auch nicht. Spart halt die Gurkerei zum Zoll und evtl. zusätzlichen Gebühren.
War nur eben überrascht, dass sowas eben ohne die altmodische 'Empfänger-beim-Zoll-antanzen-lassen-und-dämliche-Fragen-stellen'-Methode funktioniert. Smiley
Von mir aus könnte das immer so laufen - dann aber bitte auch mit Möglichkeit der EC- und / oder Kreditkartenzahlung. Smiley
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste