IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Apple Care+ Protection Plan
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blackhancery Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 487
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 6

30.09.2018, 11:36 | #1
Apple Care+ Protection Plan
Hi,

ich habe da eine kurze Frage zum Apple Care+ beim iPhone X.


Habe es damals für das iPhone abgeschlossen und gleich für die Watch eine mit.

Die Watch habe ich jetzt beretits 2x umgetauscht für je 60€, weil da 2x jeweils 2 große Kratzer waren.

Nun ist das selbe Spiel bei meinem iPhone X hinten: es sind sehr unschöne Kratzer sowie abnutzungen an der Ladebuchse vorhanden.

Als ich dann beim Apple Support angerufen habe meinten die, dass kosmetische Schäden nicht abgedeckt seien. Es muss ein größerer Schaden vorhanden sein, dass Apple mir mein iPhone X tauscht.

Mit der Watch ging das sehr unkompliziert: Express Austausch veranlasst, neue Watch gekommen, alte verschickt und ich hatte 2x Ruhe.


Beim iPhone X hingegen bin ich etwas skeptisch - denn ich möchte eigentlich genau das gleiche Spiel auch dort haben.
Jetzt sagen die mir allerdings "kosmetische" Fehler sind nicht inbegriffen.

Gibt es also keine Möglichkeit das X per Express Austusch getauscht zu bekommen?!

Ich habe damals doch nicht umsonst 229€ + jetzt dann noch die 100€ für den Express Tausch gezahlt oder?

Hat da jemand in diesem Bereich Erfahrungen gemacht?

Danke!
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.776
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 411

30.09.2018, 12:04 | #2
RE: Apple Care+ Protection Plan
@Blackhancery das steht auch so in den Vetragsbedingungen drin, dass kosmetische Mängel ausgeschlossen sind.
Zitat @
Patrizzel Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.094
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 91

30.09.2018, 13:14 | #3
RE: Apple Care+ Protection Plan
dann lass es eben mal fallen Biggrin

https://www.Facebook.com/PWFotografie
Homepage Zitat @
zemento Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 657
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 37

30.09.2018, 13:32 | #4
RE: Apple Care+ Protection Plan
@Stefan
Die Frage ist aber auch die Definition.

Wie wird das denn umgekehrt gehandhabt?
Also die ganzen Tauschorgien, wo behauptet wird, man hätte schlechten Empfang oder ähnliches?
Zitat @
xsmember
Unregistered

 

30.09.2018, 13:51 | #5
RE: Apple Care+ Protection Plan
Hast ne PN.
Zitat @
Blackhancery Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 487
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 6

01.10.2018, 11:40 | #6
RE: Apple Care+ Protection Plan
Danke sehr für die Antworten?

iPhone X Black 64GB
iPad Air 2 Spacegrey 64GB
Apple Watch series 2 Spacegrey
MacBook Pro 13'' 2017
Zitat @
intense83 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 0

01.10.2018, 12:41 | #7
RE: Apple Care+ Protection Plan
Ich klinke mich hier mal ein, habe nämlich ein ähnliches Problem mit meinem X:
Habe heftige Spaltmaße und einen ACP+
Ich war im Apple Store. Der Mitarbeiter hat mir sein völlig ramponiertes iPhone 7 gezeigt und meinte das wäre völlig normal, hat er auch, kann man nichts machen.
Zufrieden war ich damit natürlich nicht. Würde eigentlich gerne einen Tausch veranlassen, weil die Spaltmasse schon sehr krass und fühlbar sind. Von dem Staub der sich da ansammelt mal abgesehen.
Meint ihr die Tauschen das gegen ein neues oder bekomme ich mein altes nach Prüfung wieder zurück geschickt?
Zitat @
Hausmeisterle Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.449
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 143

01.10.2018, 13:06 | #8
RE: Apple Care+ Protection Plan
Kein Wunder das die Preise immer weiter steigen ....
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.776
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 411

01.10.2018, 13:12 | #9
RE: Apple Care+ Protection Plan
@intense83 in der Regel tauschen die das komplette Gerät aus.
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.163
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 42

01.10.2018, 13:29 | #10
RE: Apple Care+ Protection Plan
@Hausmeisterle
Ja leider aber ich denke das wird sich nie ändern....

Dann aber die ersten sein die sich über die gestiegenen Preise aufregen. Das diejenigen die dann ihre Geräte absichtlich beschädigen damit der Versicherungsschutz greift damit aber einen strafbaren Versicherungsbetrug begehen ist den meisten wohl nicht klar. Oder diejenigen die dazu auch noch entsprechende Anleitungen geben....

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
intense83 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 0

01.10.2018, 14:01 | #11
RE: Apple Care+ Protection Plan
@SilentGSG9 @Hausmeisterle
Ich habe sehr lange hier in dem Forum nicht vorbeigeschaut und gleich bei meinem ersten Post wurde ich wieder erinnert warum:

Ich distanziere mich ausdrücklich von Betrügereien und sonstigen Vorwürfen diesbezüglich!
Ich habe ein iPhoneX welches deutliche Verarbeitungsmängel hat, die sowohl sichtbar als auch fühlbar sind. Der unfreundliche Mitarbeiter im Apple Store hat sich mein x nicht mal angeschaut und gleich auf Fertigungstoleranzen und sein völlig zerbeultes iPhone hingewiesen.

Das ist für mich absolut inakzeptabel. Und das hat auch nichts mit dem Preis zu tun. Ich erwarte einfach ein mängelfreies Gerät, wie ich auch einen mängelfreien Bürostuhl Fernseher oder weiß der Geier was, erwarten würde.

Meine Frage war nun lediglich, ob ich im Rahmen meines ACP+ das Gerät aus den berechtigten Gründen tauschen kann!

@Stefan:
Danke für deine Antwort!
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.163
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 42

01.10.2018, 14:31 | #12
RE: Apple Care+ Protection Plan
@intense83

Es ging nicht nur Explizit um deine Anfrage aber wenn du dir die Jacke schon anziehst:
Warum kommst du jetzt damit um die Ecke das du ein (potenziell 11 Monate altes) iPhone X mit zu großen Spaltmaßen hast. Wie lange hast du das X? Lass mich raten, bereits mehrere Monate wenn nicht sogar seit Release?
Waren die Spaltmaße bereits von Anfang an vorhanden? Wenn ja hättest du es gleich bemängeln können/müssen und zwar völlig gerechtfertigt sogar ohne AC+. Einen Mangel erst zu akzeptieren um dann später einen Nutzen daraus ziehen zu wollen ist ja auch nicht so schön....

Waren die Spaltmaße nicht von Anfang an vorhanden stellt sich die Frage wie diese entstanden sind. Möglich wäre hier z.B. das sich der Akku aufbläht oder das das iPhone durch einwirken von äußeren Kräften verbogen wurde.
Ist es der Akku dann gilt auch hier wieder das ein Tausch gerechtfertigt ist den Apple wohl auch sofort ohne AC+ durchführen würde.
Kommt es dadurch das es verbogen ist ist Apple hier nicht in der Pflicht etwas zu tauschen. Weder im Rahmen der Garantie/Kulanz noch über den AC+. Denn das X hat einen Edelstahlrahmen der sehr stabil zu sein scheint (damalige Meldungen im Netz sowie von diesen kuriosen Biege-Tests). Das bedeutet das sich das X nicht wirklich von allein verbiegt außer es wirken größere Kräfte ein (drauf setzen während das iPhone in der hinteren Hosentasche ist fällt mir hier gleich als erstes ein.).
Hier WÜRDE dann also Eigenverschulden vorliegen was die Frage nach einer Regelung über die Garantie sofort erledigt.
Das Ganze dann als Materialmangel zu bezeichnen ist schon echt Abstrus bzw. Frech.

Warum das nun auch über den AC+ nicht getauscht wird der ja im Falle von Eigenverschulden greift/greifen soll ist ganz einfach: optische Schäden welche die Nutzung und Funktion nicht beeinträchtigen sind vom AC+ ausgeschlossen. Das Steht so im Vertrag den man beim Abschluss akzeptieren muss. Und die von dir geschilderten Spaltmaße sind scheinbar nur ein optischen Problem.

Nochmal: Ich will dir nichts unterstellen aber du musst zugeben das es schon Komisch wirkt. Gerade auf den Zeitpunkt bezogen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2018, 14:33 von SilentGSG9.)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.163
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 42

01.10.2018, 14:38 | #13
RE: Apple Care+ Protection Plan
@Stefan
Er wollte nicht wissen ob sie sein altes reparieren oder Austauschen sondern ob sie nach der Prüfung überhaupt etwas im Rahmen des AC+ unternehmen. Denn für mich hört sich das nur nach einem optischen Fehler an was bedeuten würde das er sein altes Gerät im alten Zustand zurückbekommen würde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2018, 14:38 von SilentGSG9.)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
intense83 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 0

01.10.2018, 14:50 | #14
RE: Apple Care+ Protection Plan
@SilentGSG9
Wenn ein Eigenverschulden vorliegen würde und ich damit einen optischen Schaden herbeigeführt hätte, wäre ich nicht ansatzweise auf die Idee gekommen, dass zu melden geschweige denn hier zu fragen.

Ich habe das Gerät seit Feb 2018 bei gravis gekauft. Die sehen aber keine Rückgabe innerhalb von 14 Tagen vor und haben mich mit dem Problem zu Apple geschickt. Was bei Apple passiert ist, habe ich ja bereits beschrieben.

Ich hab bis vor einigen Wochen ausschließlich ein Case genutzt, so dass ich das Problem nach der schlechten Erfahrung im Apple Store, erstmal quasi ‚ignoriert‘ habe.

Hinzu kommt die Probleme mit den vorherigen X Geräten (beide bei eBay neu gekauft, eins hatte Staub hinter der Kamera, dass andere nach ein paar Tagen eine Ablösung des Displays) Dass zurückgeben machte hier jedoch keine Probleme.
Diese Probleme in Verbindung mit der Erfahrung im Apple Store hat dazu geführt, dass ich weder Lust vor allen Dingen Zeit hatte, mich weiter mit einem Problem zu befassen, welches ich durch die Verwendung einer Hülle gar nicht habe.

Nun ist es aber so, dass ich es ohne Hülle verwenden möchte und dabei immer die scharfen Kanten in den Händen habe.

Deshalb -abschließend- nun meine o.g. Frage hierzu. Wenn Apple es austauscht, wenn ich denen erkläre was los ist, möchte ich das gerne vorher wissen, denn dann würde ich das auch in Anspruch nehmen. Es käme mir allerdings nie in den Sinn mein Gerät absichtlich zu beschädigen. Falls es also nicht getauscht wird habe ich eben Pech gehabt und muss damit leben.

Ansonsten ist das Gerät in einem perfekten Zustand ohne Kratzer oder sonst irgendwelche Probleme.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2018, 14:51 von intense83.)
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.163
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 42

01.10.2018, 15:06 | #15
RE: Apple Care+ Protection Plan
@intense83
OK das rückt deine frage erst mal in ein ganz anderes Licht.
Aber warum hast du dich damals bei Gravis so abspeisen lassen. Du wolltest nicht zurückgeben sondern ein mangelfreies Gerät was definitiv dein gutes Recht gewesen wäre. Denn Gravis ist hier der Händler und somit der Sachmangelhaftung verpflichtet.
Das Apple hier nicht getauscht hat ist zwar etwas ungewöhnlich denn Apple ist hier eigentlich äußerst Kulant aber Gewährleistung/Sachmangelhaftung liegt IMMER beim Händler und nicht beim Hersteller. Somit hat Apple laut geltendem Recht erst mal nicht unrecht gehandelt.

An deiner Stelle würde ich per Mail an den Apple Support schreiben und das Problem so schildern wie du es jetzt hier getan hast. Inkl. Fotos. Ich denke das Apple dann auch einen Lösungsvorschlag unterbreitet. Oder du gehst nochmals in den Store. Denke der Mitarbeiter den du damals gesprochen hast hatte nur einen schlechten Tag. Dort dann aber auch die Komplette Geschichte erläutern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2018, 15:34 von SilentGSG9.)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
intense83 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 0

01.10.2018, 15:28 | #16
RE: Apple Care+ Protection Plan
@SilentGSG9

Das mit der E-Mail werde ich mal versuchen, mal sehen was Apple dazu sagt Daumen hoch Wenn der Mail support mich dann in den Apple Store schickt, dann ist dort mein Anliegen auch schon bekannt und die ganze Geschichte dahinter, korrekt?
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.163
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 42

01.10.2018, 15:31 | #17
RE: Apple Care+ Protection Plan
@intense83
Kann ich dir nicht sagen. Aber du kannst den Mailverkehr ja in den Store mitnehmen (am besten ausgedruckt) und dem Mitarbeiter dort ja lesen lassen ;-)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
*Steffen* Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 11.968
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 431

01.10.2018, 15:48 | #18
RE: Apple Care+ Protection Plan
@intense83 was und wie Apple macht oder reagiert kann dir hier keiner wirklich sagen. Apple entscheidet von Fall zu Fall. Kontaktiere den Support, erläutere dein Problem. Dann ggf. Mail mit Bildern hinschicken.
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.776
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 411

01.10.2018, 16:51 | #19
RE: Apple Care+ Protection Plan
@intense83 ich würde einfach nochmals in den Store gehen. Die Wahrscheinlich ist hoch, dass Du wieder einen anderen Mitarbeiter an der Genius Bar triffst.
Zitat @
intense83 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 0

01.10.2018, 17:57 | #20
RE: Apple Care+ Protection Plan
@Steffen @ Stefan
Danke euch, ich werde jetzt erstmal mit Apple Telefonieren bzw. ne Mail schicken und dann schauen wie es weitergeht.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apple Care+ auch nach > 60 Tage noch möglich? Chris1337 27 1.922 04.07.2019, 14:39
Letzter Beitrag: Chris1337
  Apple Care - geht nicht bergilein 3 1.564 05.12.2017, 14:10
Letzter Beitrag: Stefan



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste