Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[Gelöst] Fotos im Portrait-Modus (Bühnenlicht) werden auf MacBook Pro nur normal angezeigt
#1

Hallo,

ich habe ein MacBook Pro Early 2011 mit High Sierra und ein iPhone X mit iOS 12.1.2

Ich habe gestern einige Fotos mit meinem iPhone X gemacht, aber in der Photos App auf meinem MacBook Pro werden die Fotos nur "normal" angezeigt, also ohne den Bühnenlicht-Effekt Gruebel

Wie kann ich das MBP veranlassen, dass auch dort die Fotos korrekt angezeigt werden?

Ich habe auch schon versucht, am MBP in der Fotos App die Fotos zu bearbeiten mit dem Filter, aber das Ergebnis lässt sehr zu wünschen übrig. Außerdem kann es ja nicht im Sinne des Erfinders sein, dass ich mit dem iPhone ein Foto mit Effekt mache und dann nach dem Übertragen auf das MBP nochmals bearbeiten muss.........

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#2

Also am iPhone werden die Porträts auch richtig mit Schatten in den Fotos angezeigt? Und sind da dann auch im Reiter Porträt in der Übersicht drin?

Habe das mal getestet. Auch auf das MacBook werden die Bilder dann mit dem Schatten in Fotos synchronisiert. Und mit dem Label Porträt am Photo gekennzeichnet.

Das wundert mich ein wenig.
Zitieren
#3

Ja, am iPhone alles ok. Nur am MacBook Pro nicht.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#4

So, hab jetzt mal am MacBook iCloud deaktiviert und wieder aktiviert. Hat zwar jetzt lange gedauert für die 60 GB an Fotos, aber jetzt siehe da......sogar die eigenen Alben, die ich am iPhone erstellt hatte, sind jetzt in "Fotos" vorhanden incl. der Portrait Fotos mit Schatten u.s.w.

Trotzdem danke für deine Antwort [Bild: a063.gif]

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#5

@Wullewatz0815 Danke für dein Feedback! Damit ist das Problem ja gelöst! Viel Spaß!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste