IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Mac Mini 2018 - Windows 7
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geesy1990 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 59
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 0

08.04.2019, 21:46 | #1
Mac Mini 2018 - Windows 7
Nabend zusammen,

hat jemand den Mac Mini 2018 und hat einen Weg gefunden, Windows 7 nativ zu installieren? Ohne VM.
Per Bootcamp wirds ja nicht mehr gehen, da unter Mo-
jave nur noch Win10 unterstützt wird. Für mich ist es
aus Kompatibilitäts- und Leistungsgründen wichtig,
dass Windows 7 nativ läuft.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.479
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 100

09.04.2019, 16:34 | #2
RE: Mac Mini 2018 - Windows 7
Du brauchst Bootcamp nicht zu nutzen, das ist nur ein Hilfsprogramm. Es genügt auch, einfach die Windows-Installation wie bei jedem anderen Computer durchzuführen. Das Verkleinern der Festplatte kannst du vorher mit dem Festplatten-Dienstprogramm vornehmen. Dann einfach die Windows 7-DVD (oder USB-Stick) einlegen und beim starten des Mac die Alt-Taste gedrückt halten und das Windows-Medium auswählen. Nichts anderes würde der Bootcamp-Assistent für dich machen Smiley Falls es danach noch Treiberprobleme gibt, kannst du dir die Bootcamp-Treiber auch einfach von der Apple Support-Webseite herunterladen (unter Windows), dort gibt es auch ältere Versionen, oder mit dem Bootcamp-Assistenten auf einen Stick kopieren. Aber ruhig erstmal ohne Treiber probieren.

Hast du es denn überhaupt mal mit dem Bootcamp-Assistenten probiert? Ich glaube kaum, dass der die Windows-Version prüfen kann.
Zitat @
Geesy1990 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 59
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 0

09.04.2019, 23:52 | #3
RE: Mac Mini 2018 - Windows 7
Ich besitze den Mac Mini 2018 noch nicht, das war eher als eine Kaufentscheidung gedacht.
Bei meinem Macbook 2013 lässt der Bootcamp-Assistent unter Mojave nur die Windows 10-Installation zu. Windows 7 per Bootcamp ging nur durch Downgrade auf Yosemite. Die Installationion ohne Bootcamp mit dem von dir vorgeschlagenen Weg hat nicht funktioniert ( hing ab dem Punkt, an dem man die Spracheinstellungen vornehmen soll)
Zitat @
RaZerBenQ Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 956
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 35

10.04.2019, 16:48 | #4
RE: Mac Mini 2018 - Windows 7
Eine Installation ohne Bootcamp ist auf Apple Hardware seit Mod. 2017 NICHT MEHR MÖGLICH. Man muss den Bootcamp Unterstützer nutzen. Egal ob ich von der originalen Windows 10 DVD o. von einem mit Rufus einen USB-Stick erstelle, man kommt nur noch zur Spracheinstellung und dann ist Ende im Gelände.

Habe alle im Netz durchsucht, aber finde keinen Weg die Installion ohne Bootcamp hinzubekommen.
Zitat @
Geesy1990 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 59
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 0

11.04.2019, 08:15 | #5
RE: Mac Mini 2018 - Windows 7
Ich habe die Tage ein Video gesehen, in dem jemand Linux aufm mac Mini 2018 installiert hat. Das ging wohl, indem er den SecureBoot ausgeschaltet hat. Dann müsste doch Win7 auch i.wie funktionieren?
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste