IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

IPhone 6s hat sich nach flasch Code Eingabe zurück gesetz
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
droops0010 Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 1
Registriert seit: May 2019
Bewertung: 0

09.05.2019, 23:26 | #1
IPhone 6s hat sich nach flasch Code Eingabe zurück gesetz
Hallo Zusammen

Ich habe ein Frage.
Ich habe ein IPhone 6s,dieses hat sich zum 2x nach einem Jahr auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.
Das gsnze lief so abBiggrinef Sicherheitscode wurde 3x falsch eingegeben.Es ist aber 10x eingestellt.
Im Vorjahf ist mir genau das gleiche passiert im Februar 2018 und heuer 2 Wochen vorher.
Es hat sich dann auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.
Diesmal also heuer ist es aber so das sämtlich Kontakte noch hier sind und die ganzen Internetseiten.
Wie kann das sein ein Backup war nicht eingestellt.Es sind nur Alle Fotos weg und zusätzlich machte er gerade ein Backup auch das IPhone.
Bitte um Rat komm ich noch irgendwie an die Fotos....
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.820
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 413

10.05.2019, 06:39 | #2
RE: IPhone 6s hat sich nach flasch Code Eingabe zurück gesetz
Kontakte und Lesezeichen liegen in der Cloud und werden demnach nach Neueinrichten zurückgespielt, wenn iCloud Backup aktiviert war. Demnach also völlig normal das diese Dinge wieder auftauchen. Deine Bilder sind, falls kein Backup (iTunes oder iCloud Backup) vorhanden wohl leider futsch.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

10.05.2019, 21:36 | #3
RE: IPhone 6s hat sich nach flasch Code Eingabe zurück gesetz
Für was aktiviert man Daten löschen? Kann doch nur nach hinten los gehen. Dafür gibt es fernlöschen.
Zitat @
inspi1717 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.346
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 142

11.05.2019, 08:20 | #4
RE: IPhone 6s hat sich nach flasch Code Eingabe zurück gesetz
Normalerweise braucht es etwa 3,5 Stunden, wenn man nach den Wartezeiten sofort wieder den falschen Code eingibt und
das Setup auf 10 mal eingestellt hat.
Somit passiert normalerweise nichts "ausversehen".
Bei mir ist auch "Nach 10 Fehlversuchen löschen" eingestellt.

@Denner 
Wer sicher gehen will stellt das so ein, denn Fernlöschen muss nicht in jedem Fall funktionieren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2019, 08:21 von inspi1717.)
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  O2 EU-weit ein neues Gesetz zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Informationen GRomeoyal 3 5.542 17.05.2018, 07:58
Letzter Beitrag: SashMan



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste