IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Kurz notiert Bluetooth-Schwachstelle erlaubt Tracking von Apple- und Windows-Geräten
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
*Steffen* Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 11.967
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 431

18.07.2019, 18:02 | #1
Bluetooth-Schwachstelle erlaubt Tracking von Apple- und Windows-Geräten
Nur Android nicht betroffen
Bluetooth-Schwachstelle erlaubt Tracking von Apple- und Windows-Geräten

Aufgrund einer Schwachstelle im Bluetooth-Protokoll soll es möglich sein, den Standort von iOS-Geräten, Macs, der Apple Watch und ebenso Geräten mit Windows 10 sowie Fitbit-Produkten zu überwachen bzw. diese zu orten. Android-Nutzer müssen sich überraschenderweise diesbezüglich keine Sorgen machen.
Das Technikmagazin TheNextWeb berichtet detailliert über das im Rahmen einer Datenschutzkonferenz bekannt gewordene Problem. Dem zufolge haben Sicherheitsexperten der Universität Boston die Schwachstelle entdeckt und deren Vorhandensein in den genannten Betriebssystemen nachgewiesen.

Quelle - Klick
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.2019, 18:03 von *Steffen*.)
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  US-Regierung erklärt Importverbot von älteren Apple-Geräten für ungültig Tim 1 1.306 04.08.2013, 16:26
Letzter Beitrag: robin.h
  3D Eye Tracking Benz-Driver 23 5.589 03.03.2009, 20:45
Letzter Beitrag: Termy
  Apple schließt Schwachstelle in DNS-Server unter Mac OS X luc0r 1 1.162 01.08.2008, 10:44
Letzter Beitrag: ragingbull
  iPhone OS 2.0 includes live location tracking ichhabekeine 0 2.344 04.04.2008, 13:08
Letzter Beitrag: ichhabekeine



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste