Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Beste Möglichkeit mit Apple Pay zu bezahlen (neue Kreditkarte)
#21

Wollten Commerzbank und Sparkasse nicht auch bald  Pay anbieten?

MacBook Pro 16" 2019  iPhone 11Pro  iPad Air 2 WiFi+Cellular  Apple Watch5 44mm  Time Capsule 2TB  Apple TV4
Zitieren
#22

@humfeld ja bald.... was immer bei denen bald heißt.
Zitieren
#23

Die benutzen einen Maya Kalender, da gehts seit 2012 nicht mehr weiter.
Zitieren
#24

Ich war lange bei der Sparkasse und auch wenn sie versucht haben Fortschritte zu machen, hat das immer sehr lange gedauert und war meist kompliziert.
Ich bin jetzt auch schon etwas länger bei der Comdirect und finde es super. Apple Pay benutze ich nur noch, ist sehr unkompliziert, besonders wenn man mal sein Portmonee im Auto vergessen hat oder ähnliches.
Zitieren
#25

Hi, seid neustem machen die Sparkassen bei Apple Pay mit! Das funktioniert wirklich gut. Das Geld wird kostenfrei von deinem Girokonto abgebucht. 

Wenn du auf der Suche nach einer Kreditkarte mit Girofunktion bist, solltest du mal TomorrowBank auschecken. Die bieten eine 2 in 1 Variante an, dh. Kredikarte und Girokonto in einem. Ist auch kostenfrei.
– 
Viele Grüße Daniel
Zitieren
#26

Kommt auf die jeweilige Sparkasse an ob es kostenfrei ist. Die Sparkassen machen das leider nicht alle gleich.
Meine berechnet jedes mal 10cent für das zahlen mit der Karte.

Also vorher mal ins Preis- und Leistungsverzeichnis der jeweiligen Sparkasse schauen.
Zitieren
#27

(28.09.2020, 22:07)kuddel schrieb:  Kommt auf die jeweilige Sparkasse an ob es kostenfrei ist. Die Sparkassen machen das leider nicht alle gleich.
Meine berechnet jedes mal 10cent für das zahlen mit der Karte.

Also vorher mal ins Preis- und Leistungsverzeichnis der jeweiligen Sparkasse schauen.
Ich bin mir sicher, dass auch Deine Sparkasse ein Kontomodell hat, wo Buchungen nicht extra berechnet werden.

Ja, jede Sparkasse ist eigenständig.
Zitieren
#28

@zemento@kuddel

Ich stimme zemento zu! Informiere dich am besten bei deiner Sparkasse. Bei meiner kann gibt es ein Kontomodell, wo man monatlich einen geringen Beitrag zahlt und dafür uneingeschränkt Überweisungen und Zahlungen tätigen kann ohne immer eine extra Gebühr zu zahlen.. vergleichbar mit einer Flatrate.. Smiley
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste