Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ab 30. Oktober erhältlich: Apple stellt die neuen AirPods Pro vor

@Nick69

Hatte irgendwo gelesen, dass man die bei Apple für € 10,- für eine Größe kaufen kann.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren

Besten Dank für eure Antworten. Werde dann in Apple Store mal vorbei fahren.
Zitieren

Man muss wohl über die Webseite eine "Reparatur" in Auftrag geben und angeben dass man den oder die Ohrpolster neu braucht. Glaube die kosten 4 EUR/Stück.

Im Store kriegst du sie dann wahrscheinlich nur durch einen Termin bzw. Gespräch mit jemandem vom Support. Man kann sie nicht wie normales Zubehör einfach kaufen.
Zitieren

Hab mir die Pro auch mal bestellt. Bei Amazon sind sie sofort lieferbar
Zitieren

(09.11.2019, 10:31)bandit1976 schrieb:  @d0mination die Stores haben trotzdem meist welche da für die kurzentschlossen.

ich war 3 mal im Apple Store meines Vertrauens: die hatten nie welche da. Dann habe ich entdeckt, dass ein autorisierter Händler sie lagernd hat, online bestellt und sofort geliefert bekommen. Zwei Tage nach meiner Bestellung hatte der dann auch Lieferzeiten von ca 4 Wochen. Da habe ich wohl Glück gehabt.  Laugh
Zitieren

Wie eben geschrieben habe ich meine AirPod Pro inzwischen ebenfalls.Die Geräuschunterdrückung ist wirklich super.
Im ICE z.B. nimmt sie die Fahrgeräusche komplett weg. Die Ansagen sind nur noch gedämpft zu hören. Allerdings bin ich in einem Wagen mit Ruhebereich gefahren und hatte daher keine störenden Stimmen in der Umgebung. Auch in der Straßenbahn dämpft die Geräuschunterdrückung die Umgebungsgeräusche sehr gut. Und ich finde der Transparenzmodus verstärkt die Umgebungsgeräusche sogar noch leicht. Das Ticken einer Uhr, das ohne Kopfhörer nur gerade so zu hören ist, empfinde ich im Transparenzmodus als deutlich hörbar.
Das zweite - und für mich genauso wichtige Feature - sind die Kunststoff-Ohrstöpsel. Denn damit bleiben die AirPods Pro endlich fest in meinen Ohren sitzen. Die AirPods Gen 1 sind mir oft aus den Ohren gefallen. :-(
Zitieren

Hat jemand bereits AppleCare+ nachträglich hinzugefügt bekommen ?
Wenn ich das tun möchte kommt der Fehler Kaufdatum nicht korrekt .
Hat jemand einen Tipp ?
Zitieren

@RingoStar dürfte nur telefonisch gehen.
Zitieren

@RingoStar Ich habe das telefonisch gemacht und hatte die Ohrhörer bei A****n gekauft. Kein Problem...
Zitieren

Hab’s über die HP von Apple gemacht. Hat einwandfrei funktioniert
Zitieren

Meine bei Amazon gekauften AirPods Pro musste ich auch telefonisch für AC+ freischalten lassen. Der Support hat das Kaufdatum eingeklimpert, danach konnte ich online den AC+ abschließen.
Zitieren

Bei mir funktionierte es nur über die Hotline , online nichts zu machen . Selbst nicht nach dem das Kaufdatum nachgetragen wurde .
Zitieren

Sehe ich das richtig, dass es bei den AirPods Pro keine Touchgesten mehr gibt? Schade. Es gibt zwar jetzt die Hardwaretasten, aber die Touchgesten haben mir besser gefallen.

Aber ansonsten sind die AirPods Pro schon sehr gut.

Kein Support per PN. 
Zitieren

Ja das siehst du richtig. Touch gefiel mir auch ein wenig besser... vielleicht liegt es aber auch an der Routine.
Zitieren

@1235813 Danke.

Der Sound ist natürlich noch mal besser. Merkt man deutlich. Bin mal gespannt wie sich die Geräuschunterdrückung auf Arbeit schlägt.

Nur deshalb habe ich die AirPods Pro gekauft.

Kein Support per PN. 
Zitieren

Ich habe die iPods auf dem iPad 13.3. eingerichtet. Nun wollte ich die mit dem iPhone mit iOS 12.4 verbinden. Geht das gar nicht? Die Querdenker nicht erkannt!
Zitieren

@DerKonsul nein geht nicht. Du brauchst iOS 13.2
Zitieren

Geht doch, man muss das Case öffnen und den Knopf hinten drücken. Dann erscheinen die AirPods + Update Aufforderung, da man sonst nicht alle Funktionen nutzen könnte.

Mit dem JB-Programm Siliqua Pro kann man nun die Dinger auch unter iOS 12 Konfigurieren.
Zitieren

@*Leopard*
...und, gibt es Erfahrungswerte?
Zitieren

Die Lieferzeit ist ja noch immer enorm (ca. 4 Wochen). Apple scheint da ja wirklich ein Top-Produkt auf dem Markt gebracht zu haben. Die Nachfrage übersteigt wohl auch deren Erwartungen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste