IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Wer kann etwas mehr sagen über "OSX/CorruptedEmail.A"
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gerard_Dirks Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 433
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 2

29.01.2020, 17:00 | #1
Wer kann etwas mehr sagen über "OSX/CorruptedEmail.A"
Hallo

Wir haben ein Virus auf ein OS X Server 5 mit 10.11.6 gefunden. Intego hat die Datei beschrieben als "OSX/CorruptedEmail.A". Leider kann ich nichts finden über dieses Virus?

Hat jemand vielleicht ein URL zu dieses Thema. Nichtmal auf die Intego Webseite finde ich eine Beschreibung!

Gérard
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.568
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

29.01.2020, 18:48 | #2
RE: Wer kann etwas mehr sagen über "OSX/CorruptedEmail.A"
Hmm, das klingt ja so, als wäre das Integos-interne Bezeichnung für eine Spam-E-Mail. Das muss ja erstmal nichts schlimmes sein, so etwas bekommt man ja ständig, selbst wenn’s nur im Spam-Ordner ist. Was bietet Integos denn für Aktionen an, um mit der „Bedrohung“ umzugehen?

Ansonsten würde ich den Rechner einfach nochmal mit einem zweiten Antivirus scannen. Es gibt zum Beispiel das kostenlose ClamAV, was Open Source ist und deshalb auch gute Virensignaturen hat. Das ist zum Beispiel auch bei Mac OS Server schon seit Leopard mitgeliefert, ich weiß aber nicht, ob Apple dafür auch eine Anleitung bereitstellt, wie man das verwenden kann.

Viel Erfolg schonmal!
Zitat @
Gerard_Dirks Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 433
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 2

30.01.2020, 10:03 | #3
RE: Wer kann etwas mehr sagen über "OSX/CorruptedEmail.A"
@LukeLR

Intego gibt mir 3 Optionen, Vertrauen, Löschen & Quarantäne! Lustig ist das wenn ich auf Quarantäne klicke nichts passiert. Mann findet es auch nicht unter den Reiter Quarantäne ?!?. Wenn man ein neuer scan macht wird es wieder gefunden ?!?

ClamXAV habe ich bereits auch laufen lassen der findet gar nichts ?!?

Hier der Eintrag zum Intego Ereignis;
Jan 29 04227 virusbarriers[1772] * <a199e4e4 bb624d57 936e04bd ee30a1d4> Malware 'OSX/CorruptedEmail.A' found at: /Library/Server/Mail/Data/mail/B1266D9C-B16B-4587-8DBE-7E9DACF5B134/.Zug - Treasure/cur/1549983278.M313478P77761.abc.yzx.lan,S=3306,W=3382:2,Sab
Jan 29 0702 virusbarriers[1772] * <4a7c9b9b 60594ca2 a76ed5d1 1f62baa9> Malware 'OSX/CorruptedEmail.A' found at: /Library/Server/Mail/Data/mail/B1266D9C-B16B-4587-8DBE-7E9DACF5B134/.Zug - Treasure/cur/1549983278.M313478P77761.abc.yzx.lan,S=3306,W=3382:2,Sab

(abc.yzx.lan) ist der geänderte FQDN von server.

Ich bin am die suche ob es ein Smurf-Virus für den Mac geben kann. Meines Wissens gibt es dies nur für Windows & Android, aber nicht für Mac?!? Wir hatten eine DOS Attacke, die so schlimm war, das zu gewissen Seiten das Internet nicht funktioniert. Das LAN und der Zugang zu den Server funktioniert einwandfrei.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.01.2020, 10:06 von Gerard_Dirks.)
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste