IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Microsoft Remote Desktop und VPN
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vogelfrei Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 307
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 1

18.03.2020, 22:22 | #1
Microsoft Remote Desktop und VPN
Guten Abend zusammen,

Wie bestimmt viele von euch bin ich vom Home Office betroffen durch die covid19 Pandemie.

Ich nutze privat einen iMac 27 Zuhause und auf der Arbeit ein Notebook mit Windows 10 mit 15Zoll.
Nun möchte den iMac nutzen als Anzeige um einfach produktiver arbeiten zu können. Ich habe mir nun die Software Microsoft Remote Desktop heruntergeladen und auch die Verbindung eingerichtet was ohne Probleme funktioniert.
Nur benötige ich noch eine VPN Verbindung um SAP und die Netzlaufwerke zu nutzen. Leider funktioniert dies nicht über die Remote Verbindung.

Hat jemand die gleiche Situation oder eine Lösung dazu?

Vielen Dank
Zitat @
Tomcat Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 332
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 8

19.03.2020, 08:22 | #2
RE: Microsoft Remote Desktop und VPN
Ich kann nur kurz mein Setup erklären:
- Auf Arbeit ein Laptop mit Windows 10 und drei Monitoren.
- RDP-Zugriff freigegeben
- Citrix Verbindung auf das Firmennetzwerk
- Citrix Workspace auf dem iMac 27“, ergänzt mit zwei Monitoren
Das funktioniert für mich seit letzten Freitag hier bestens und ich kann meinem Tagwerk von zu Hause aus nachgehen.

Vielleicht hilft das als Anregung?
Drücke die Daumen, dass du eine für dich praktikable Lösung findest [Bild: 1f44d.png]🏻
Zitat @
Spacerat Online
Member
***
Avatar
Beiträge: 197
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 13

19.03.2020, 09:54 | #3
RE: Microsoft Remote Desktop und VPN
Momentan drückt TeamViewer dafür auch beide Augen zu, sodass du dich zum Arbeitsrechner auch verbinden darfst, ohne eine Lizenz zu kaufen.
Das wurde vor Ein paar Tagen gegenüber der PCWelt erwähnt.

https://www.pcwelt.de/news/Teamviewer-je...71656.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2020, 09:55 von Spacerat.)
Zitat @
Ralf62 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 741
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung: 14

19.03.2020, 10:10 | #4
RE: Microsoft Remote Desktop und VPN
Ich kann leider nicht viel dazu beitragen.
Bei uns hat die IT-Abteilung bei mir Open VPN installiert.
Damit kann ich von zuhause aus, auf meinen Firmenrechner zugreifen.
Zitat @
lutz-p Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 0

20.03.2020, 23:45 | #5
RE: Microsoft Remote Desktop und VPN
Hallo,

ich habe hier in meiner kleinen Firma einen Windows Server, welche immer läuft und darauf Datev und unser Kalkulationsprogramm installiert. Der Zugang geht über eine Fritzbox mit fester IP und eingerichtetem VPN.
Somit kann ich mich von zu Hause aus mit meinem iMac per VPN ins Netzwerk verbinden und dann als normaler User per Remote Desktop mit den Programmen arbeiten. Dabei kann ich sogar den Server von der Ferne aus mit Administrator-Zugang konfigurieren. 
Die VPN ist dabei hier am Mac in Systemeinstellungen->Netzwerk eingerichtet. War sehr einfach...

Gruß
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste