Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Originales Apple USB-C-to-Lightning Kabel oder Fälschung?
#1

Moin,

ich habe bei eBay zusätlich zum gelieferten iPhone 11 Pro ein originales Apple USB-C to Lightning Kabel ( 1m ) bestellt und es sieht von der Verpackung her auch original aus.
Es liegt eine originale Garantie-Bescheinigung bei, die Verpackung würde ich nicht einer Fälschung zuordnen.

Nun ist mir aber aufgefallen, dass auf dem Kabel selbst kein Aufdruck ist ála 'Designed by Apple in California', wie es bei den 'alten' USB to Lightning Kabeln war.
Auf dem Kabel, was beim iPhone 11 Pro dabei war, ist ganz klar der Aufdruck 'Designed by Apple in California' mit der Seriennummer zu lesen.
Das iPhone meckert auch nicht, dass es kein originales Zubehör ist.

Ist das nun eine Fälschung oder ein Original?
Es ist übrigens der gleiche Händler, bei dem ich auch schon die 'alten' Lightning-Kabel gekauft habe und das sind 100% Originale, da dort der Aufdruck 'Designed by Apple in California' + Seriennummer vorhanden ist.
Der 18W Power-Adapter ist ebenfalls von diesem Händler und ist 100% Original, da zwischen den Steckern auch das Apple-Logo ist.

Was würdet ihr machen / vermuten?
Zitieren
#2

@Chris1337 dieser Post ist tatsächlich dein Ernst? Zumal das Kabel laut Deinen Angaben NICHT meckert, und nur irgend ein doofer Aufdruck fehlt?
Echt jetzt?
Man, du hast echt Sorgen!
Zitieren
#3

@Chris1337 beim meinem Kabel was beim iPad Mini dabei war ist auch kein Aufdruck zu finden.
Also mach dir nicht solche Gedanken bei einem Artikel für ein paar Euro. Wenn das Kabel funktioniert ist doch alles gut.
Zitieren
#4

Ich weiß, hab nur nachgefragt, weil damals beim iPhone 7 hatte mir ein Store-Mitarbeiter gesagt, ich solle nur originale Kabel und Power-Adapter verwenden, da ansonsten eben das iPhone bzw. der Akku beschädigt werden kann und das war bei meinem 7er ( Akku ). Wusste zu dieser Zeit nicht, dass nicht originale Kabel sowas verursachen können.
Und daraufhin hat er mich eben auf die Seriennummer und den Text auf den Originalkabeln verwiesen und diese fehlten jetzt eben.

War nur eine Vorsichtsmaßnahme.
Zitieren
#5

@Chris1337 es gibt zig Kabel welche nicht original von Apple sind und trotzdem einwandfrei funktionieren und auch keinen Akku-Schaden hervorrufen. MFI ist da das Zauberwort ?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste