Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Der Fragen rund um die AirPods, AirPods2, AirPods Pro Thread
#61

@Böhse Tina blöde Frage, welche nutzt du denn ? Du sprichst ja immer von den Erfahrungen deines Mannes
Zitieren
#62

@peacemaker
Gar keine…
Ich hasse so Stöpsel im Ohr.
Ich nutze sogar auf Arbeit lieber das [Bild: 260e-fe0f.png] als unsere Headset‘s

Ich komm nicht klar mit dem Zeug Smiley
Zitieren
#63

@Böhse Tina du hast vollkommen recht. Bei mir auf Arbeit = Headset. Irgendwie bin ich zu alt für den „Mist“
Zitieren
#64

@Böhse Tina so, heute sind sie angekommen, ein Paar sende ich zurück, da ich noch einen Preis von 178€ finden konnte. Sie sind schlichtweg der Hammer. Hätte ich viel früher buchen sollen. Vor allem das ANC, wenn das auf lautlos ist, kann deine Braut quatschen was sie will, man hört sie nicht Zwinkern Gefährlich dann aber auch im Straßenverkehr. Die Autos hört man nur im Flüstermodus. Da muss man gescheit mit umgehen. Aber - TOP !
Zitieren
#65

@peacemaker
Na dann ist wieder einer zufrieden [Bild: 1f601.png] sehr cool
Zitieren
#66

(26.10.2020, 17:18)peacemaker schrieb:  Vor allem das ANC, wenn das auf lautlos ist, kann deine Braut quatschen was sie will, man hört sie nicht Zwinkern

HaHa [Bild: 1f602.png]

Oder wenn man auf Arbeit relativ laute CNC
Maschinen um sich hat. [Bild: 1f609.png]

Für mich sind die AirPods Pro jeden Cent wert. [Bild: 1f609.png][Bild: 1f44d.png]🏻[Bild: 1f60e.png]
Zitieren
#67

Hallo in die Runde!

Ich habe mir die AirPods geholt und meine lassen sich einwandfrei mit meinem Windows 10 acer verbinden. Dazu habe ich sie einfach über Bluetooth gekoppelt. Bei den AirPods 2 sollte es also auch funktionieren. Ich freue mich schon sehr darauf die Reviews zu der 2nd generation zu hören und sie mir eventuell auch zu holen.

Bitte teilt gerne eure Erfahrungen zu den Airpods mit. Verschiedene Meinungen und Ansichten würden mich sehr interessieren!

Liebe grüße!
Zitieren
#68

Ein Manko als Pod Neuling habe ich nun doch entdeckt. Nimmt man einen raus, ist der andere auch stumm. Habe ich da ein Anwendungsfehler ? 

Des Weiteren habe ich unter 14.1 Töne die Dezibel auf 100, aber irgendwie ist das immer noch zu sanft. Auch habe ich dort den Regler für Hinweistöne auf 100. Trotz allem kommt ein Popup z.B. TorAlarm viel leiser raus als beim iPhone X. 

Hat dazu jemand Tipps ?

Besten Dank !
Zitieren
#69

(28.10.2020, 22:58)peacemaker schrieb:  Ein Manko als Pod Neuling habe ich nun doch entdeckt. Nimmt man einen raus, ist der andere auch stumm. Habe ich da ein Anwendungsfehler ? 

Nein, ist normal. [Bild: 1f609.png]
Zitieren
#70

Bei Verkauf vor Oktober 2020
AirPods Pro Rückruf: Massendefekt veranlasst Apple zum Tausch

Quelle: https://www.ifun.de/airpods-pro-rueckruf...ch-161670/
Zitieren
#71

@*Steffen* auch gerade gelesen. Woran erkenne ich denn wann meine neuen Hergestellt worden ?

EDIT: Es heißt bei Verkauf vor Okt. Es müsste doch hier aber um das Produktionsdatum gehen ? Wenn Amazon tausende davon seit Monaten auf Lager hat, aber wie bei mir erst am 03.11. verkauft hat, verstehe ich den Hintergrund nicht ganz.
Zitieren
#72

@peacemaker das kann ich dir auch nicht sagen. Am besten wie immer direkt an Apple wenden. 

Wenn du überhaupt die genannten Probleme hast.
Zitieren
#73

@*Steffen* ich hatte dein EDIT noch gelesen Zwinkern Mein EDIT sollte aber auch beachtet werden. Verstanden habe ich es schon was du schreibst. Nur ist für mich unlogisch, dass hier das Versanddatum und nicht das Produktionsdatum herangezogen wird.
Zitieren
#74

@peacemaker 🤷‍♂️ der eine sieht es so, der andere so.
Zitieren
#75

@*Steffen* hier mal eine andere Quelle wo die Sprache von "hergestellt wurde" ist.

https://www.macerkopf.de/2020/10/31/appl...problemen/
Zitieren
#76

@peacemaker bin ich blind? Den Satz im Bezug auf „hergestellt wurde“ finde ich in diesem Artikel nicht. Da steht doch auch:

Das Programm ist für betroffene AirPods Pro für zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

Edit: Gefunden [Bild: 1f60e.png]
Zitieren
#77

@*Steffen* alles gut. Ich hatte die Info von einem Kollegen, der die Dinger 12/2019 gekauft hatte und genau dieses Problem hatte vor rund einem Monat. Er hat diese problemlos ausgetauscht bekommen und hatte mir die Info geschickt. Ich hatte meine am 03.11.2020 geliefert bekommen und kann diese Problematik nicht feststellen. Ich wollte nur darauf "pochen" das es unlogisch ist, dass die Internet Links von Auslieferung schreiben und nicht vom Produktionsdatum. Das wäre für mich nun wirklich unlogisch Zwinkern
Zitieren
#78

[attachment=43076]
Zitieren
#79

@peacemaker im Prinzip ist es doch sowieso egal, da Apple prüft ob man für den Austausch qualifiziert ist.
Zitieren
#80

(31.10.2020, 17:03)peacemaker schrieb:  ... Ich hatte meine am 03.11.2020 geliefert bekommen...

Da muss ich doch glatt mein Datum ändern oder bist du deiner Zeit voraus ? [Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von strozykt
30.04.2020, 12:20



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste