Thema geschlossen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

eBay App läuft unter 10.3.4 nicht mehr
#1

Wir haben hier 3 iPad4.
eines aus Ende 2012 die anderen Anfang 2014.
Leider läuft ja auf denen nur iOS 10.3.4
Nun braucht mir keiner zu sagen "so alte Geräte" . Unsinn. Wir könnten unsere iPads noch optisch wie technisch als neuwertig verkaufen.
Immerhin ist iOS 10.3.4 ja auch erst vor 3 Jahre heraus gekommen.

Gibt es irgend eine andere Variante dafür? Über einen Browser ist das doch sehr umständlich.
Danke
#2

Wenn ebay keine Möglichkeit anbietet aus dem Store eine ältere Version der App zu laden, dann wird es da nichts anderes geben als Browser.

Ich will dir nicht zu nahe treten aber eure iPads sind im Herbst technisch auf dem Stand von vor 8 Jahren ... da ist nicht mehr viel zu machen.
#3

(17.06.2020, 22:04)Jens72 schrieb:  Immerhin ist iOS 10.3.4 ja auch erst vor 3 Jahre heraus gekommen.
 
4 Jahren  Wink
#4

@CptSpaulding
iOS 10.3.4 und ist seit dem 22. Juli 2019 veröffentlicht

https://de.wikipedia.org/wiki/IOS_10#:~:...3%A4ltlich.

iOS 10 wurde vor vier Jahren veröffentlicht.

Vor dem Posten einfach mal informieren...
#5

@Jens72 Gib dich damit zufrieden, dass dir hier niemand was anderes sagen kamm als:

1. Kauf dir neue Hardware

oder

2. Lebe damit, eBay per Browser zu nutzen.
#6

Naja, ich kann schon verstehen, dass es frustrierend ist, dass eigentlich noch total funktionsfähige Hardware einfach keine Softwareupdates mehr erhält, und damit zum Briefbeschwerer wird. Vielleicht hat er sich bei den 3 statt vier Jahren vertan, aber davon abgesehen kann ich seine Frage verstehen.

Leider gibt es wohl wirklich keine andere Möglichkeit, als eBay im Browser zu verwenden, wenn beim Installieren keine alte Version der App angeboten wird. Ich hatte aber vor 2 Jahren noch eBay auf iOS 6 laufen, deshalb würde es mich auch wundern, wenn jetzt iOS 10 schon nicht mehr unterstützt werden soll...

Davon abgesehen: Warum stört dich denn eBay im Browser so sehr? Du kannst dir ja z.B. einen Shortcut auf dem Homescreen hinterlegen, und die Desktop-Seite müsste dir ja auf dem iPad sowieso angezeigt werden? Und dein Passwort speichern, um angemeldet zu bleiben, müsste ja auch gehen...
#7

@LukeLR
man bekommt über den Browser aber keine Nachrichten :-) Vielleicht fehlen ihm die Pushnachrichten mit "was letzte Preis " :-)

iPhone X (64GB)-iOS 14
Ipad Air 3 (64GB)-iOS 13.5 unc0ver
Watch Series 5 (GPS+Cellular ) iOS 7
#8

Biggrin Biggrin Ja gut, das stimmt, daran hab ich nicht gedacht Biggrin Mir hat immer gereicht, dass man eine E-Mail bekommt, wenn eine neue Nachricht eingegangen ist. Aber ich kann natürlich verstehen, dass Push-Benachrichtigungen nochmal komfortabler sind...
#9

Manchmal bekommt man die alte ipa ja auch aus einem Backup extrahiert...auch Heli3x sollte laufen und man kann dann eventuell downgraden auf eine Version die noch unterstützt wird 🤷‍♂️
#10

@Hotbird
Genau darum geht es mir.

Im übrigen bietet ja der iTunes Store an, die letzte kompatible Version zu laden.
Aber nach dem laden, und starten kommt sofort der Hinweis das man Updaten "MUSS" , und dann geht es in den iTunes-Store und dann wird die App geschlossen.
Updates wären mir Schei.. egal, aber das die einfach gesperrt wird.
Wahnsinn diese Knebelung von Apple .
Somit wird doch einzig und allein der Komerz angestrebt. Bei Android wird gerootet und fertig.
#11


@Jens72 Man dein ewiges Rumgenörgel 🙄 was genau meinst du, ist ein iPhone mit Jailbreak? ES IST GEROOTET!
Und wie hier schon erwähnt heute...entgegen deiner Ansicht sind deine Geräte rein technisch steinalt o/
Dann geeeh doch zu Netto  :D
Im Übrigen vermute ich, dass dein Problem mit der Umstellung von 32bit auf 64Bit Apps zusammenhängt...Womit wir wieder bei steinalten Geräten wären ;)
#12

@dusti64
Du hast wirklich von "NICHTS" Ahnung. Nur Blödsinn. Hauptsache seinen Senf absondern.
Zur Info, der Root kann bei Android ausgeführt werden und man kann dem System eine andere Betriebssystem vorgaukeln.
Bei Apple geht das nicht. Man ist auf der iOS Version die man geladen hat, ob Jb oder nicht.
Aber vielleicht erklärt dir das auch ein anderer User.
Man o man, das ich mich immer wieder zu solchen Entgleisungen hinreissen lasse.

Bitte zurück zum Thema.
#13

@Jens72
Was stimmt mit dir eigentlich nicht? Egal, was man dir antwortet und versucht, zu helfen weißt du doch sowieso alles besser!
#14

Ja das stimmt, das iPad 4 hat noch einen 32bit-Prozessor. In dem Fall gibt es also wirklich aus technischer Sicht einen Grund, dass es nicht mehr mit Updates versorgt wird. Ansonsten kann ich verstehen, dass es ärgerlich ist, dass man immer vom Hersteller abhängig ist, und der Hersteller entscheidet, wie lange man ein Gerät nutzen kann. Und genauso ist es ärgerlich, dass eBay einfach die alte App nicht mehr unterstützt, und da so wenig Abwärtskompatibilität gewährleistet.

Welche Features fehlen dir denn, wenn du die Website benutzt? Ich persönlich bin mit der eBay-Website auch immer sehr zufrieden, und nutze deshalb auch gar nicht die App, obwohl ich könnte. Aber ich möchte gar nicht immer für alles und jeden Dienst eine App installiert haben. Zusammen mit Benachrichtigungen per E-Mail finde ich die Website von eBay auf dem iPad eigentlich auch ganz gut benutzbar Smiley
#15

@Jens72 weißt du...wenn du so ein toller Hecht bist und von allem die Riesenahnung hast...warum kaufst du dir nicht einfach einen Billigheimer aus China, rootest es, gaukelst dem Gerät und dir vor...dass ihr beide toll seid und alles ist gut!
Wenn ich mir deine Fragen und Probleme so anschaue und sehe...von was du alles so keine Ahnung hast, erübrigt sich eigentlich alles weitere.
Du bist eben auch nur solch Blitzbirne...von denen dieses Land viel zu viele hat!
Ach und abschließend...Rooten bedeutet nichts weiter als einen Zugriff auf root zu bekommen! Da ist es völlig Latte, was im Anschluss passiert. Doch du weißt sicher nicht mal, was root bedeutet...du kleiner Schlaumeier Biggrin

Schönen Sommer noch o/
#16

@LukeLR sicher ist es ärgerlich, doch die damalige Umstellung wurde seitens  sehr lange im Vorfeld kommuniziert. Und jeder hat das Recht...sich schlau zu lesen, so man es dann auch kann. Dazu kommt natürlich auch das Verstehen Zwinkern dieses sinnlose Rumgetröte zeigt einmal mehr...das es wohl nicht so seins ist 🤷‍♂️
Ich mein EBay...und nicht was essentielles 🙄
Wenn man sich auf  einlässt...weiß man in der Regel im Vorfeld, worauf man sich einlässt...in der Regel eben, doch Ausnahmen scheinen auch dies zu bestätigen [Bild: 1f60e.png]
Meines Wissens lässt  auch heute noch Apps zu, die für beide Architekturen geschrieben sind...sie müssen nur vorrangig 64Bit unterstützen...
#17

Trotzdem sollte auf dem Gerät die alte eBay laufen, wenn sie schon drauf ist und nicht ständig nach einem Update verlangen, was mit dem System gar nicht möglich ist. Oder täusche ich mich da?

Dann dürften ja auf allen "32Bit" Geräten keine App´s mehr laufen.
#18

@*Steffen* nein, da täuscht du dich nicht...deswegen sehe ich das Problem eher bei EBay 🤷‍♂️
#19

@Jens72 du bist nicht alleine mit dem Problem, liegt wohl wirklich an eBay, dass die keine ältere App mehr anbieten...

https://community.ebay.de/t5/Archiv-Biet...-p/3922588
#20

Wollte ich gerade sagen ...

Ich kapiere nicht was das jetzt mit Apple zu tun hat, wenn eBay zu blöd ist eine ordentliche App für ältere Geräte bereitzustellen?!
Thema geschlossen


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste