Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iPhone verloren und komme nicht mehr an meine Daten
#1

Hey Leute ich hab ein Problem.

Ich habe vor zwei Wochen mein iPhone 8 verloren und habe mir jetzt das iPhone XS gekauft.

Problem ist, dass ich nicht mehr an meine ganzen Daten komme weil ich im neuen iPhone XS aufgefordert werden einen Code eingeben der aber an mein altes iPhone 8 gesendet wird.

Was kann ich da machen?
Zitieren
#2

@Missou
DIREKT an Apple wenden.
Zitieren
#3

normalerweise kannst Du den Code auch per Mail senden lassen.

iPhone 12 Pro (512GB) - iOS 14.3 unc0ver
iPad Air 3 (64GB) - iOS 14.3 unc0ver
Watch Series 5 (GPS+Cellular) - iOS 7.3.3
Zitieren
#4

Hey Leute,

ich war im Genius Store und da hat mir Apple nicht weiterhelfen können, weil das Geburtsdatum von dem Account mit dem auf meinem Personalausweis abweicht können die mich nicht zweifelsfrei als Accountinhaber identifizieren. Richtig mies, diese iCloud ist so sicher, dass ich man selbst nicht mehr Zugriff auf die eigenen Daten hat.

Ich habe mir ja ein neues iPhone gekauft und jetzt habe ich mich für ein neues iCloud Konto registriert.

Manchmal bekomme ich einen 6 stelligen Code auf dem Display meines iPhone angezeigt wenn ich mich bei Apple Diensten anmelde. Zum Beispiel wenn ich mich in iCloud von einem anderen Gerät einlogge.

Da ich nur ein iOS Gerät besitze will ich nicht, dass mir der Code nur auf dem iPhone angezeigt wird.
Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen, warum das keine Lösung ist, wenn Apple den 6stelligen Code nur auf mein iPhone schickt. Ich habe dann keinen Zugriff mehr auf iCloud sollte ich wieder mein iPhone verlieren.

Wie kann man das umstellen, dass der Code zum Beispiel auf meine GMail-Adresse gesendet wird.
Zitieren
#5

@Missou und das hast du an der Geniusbar nicht gefragt?

Steht auch hier https://support.apple.com/de-de/HT204915 kannst dir die Nummer auch an eine Telefonnummer senden lassen.

Schon etwas dubios dein Fall. Oder wieso stimmt das Geburtsdatum nicht?

Und es ist gerade gut, dass die Cloud so sicher ist.
Zitieren
#6

@*Steffen*
Davon mal ab, frage ich mich, hat er bei beiden handys die gleiche email adresse genommen?
@Missou dag hast du? Wenn ja, warum? 2 apple geräte mit der selben email adresse, das kann ja nicht gut gehen. Nur so kann ich mir das erklären, das mit dem code.

iPhone 11 Pro Max
iPad Pro 12,9
---
Zitieren
#7

@conker64
Was meinst du mit "2 Geräte mit derselben Email Adresse"?
Alle meine Geräte haben dieselben Email Adressen, also Apple ID. Funktioniert einwandfrei

🤷🏻‍♂️

iPhone XR128 FW 14.4.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.4.2  OSX 10.14.6
Zitieren
#8

@olo ...ist ja auch Sinn und Zweck der Übung o/
Zitieren
#9

Zitat:@*Steffen*
Davon mal ab, frage ich mich, hat er bei beiden handys die gleiche email adresse genommen?
@Missou dag hast du? Wenn ja, warum? 2 apple geräte mit der selben email adresse, das kann ja nicht gut gehen. Nur so kann ich mir das erklären, das mit dem code.

Lies doch bitte richtig bevor du mich kritisierst.
Zitat: "Ich habe mir ja ein neues iPhone gekauft und jetzt habe ich mich für ein neues iCloud Konto registriert."

Ich besitze keine zwei Handys. Ich habe oben geschrieben, dass ich ein iPhone 8 hatte und das verloren hatte. Erst danach habe ich mir das iPhone XS gekauft.
Zitieren
#10

Ich verstehe dich nicht. Du kannst beim einrichten auf „Code nicht erhalten“ tippen. Dann werden dir Alternativen angezeigt. Wie z.Bsp. „Anrufen“. Leg deine SIM meinetwegen vorerst in irgendein anderes Telefon und du bekommst deinen Code durchgesagt.

Apple zwingt daher auch keinen ein Zweitgerät zu kaufen!

Diese Vorgehensweise habe ich vor zwei Tagen genau so gemacht.
Zitieren
#11

Wieso 2 Theeads??
Zitieren
#12

@barnyblack ging wohl nicht schnell genug [Bild: 1f60e.png]
Zitieren
#13

@dusti64
Stimmt 🤣
Zitieren
#14

@Missou
Ich kann deiner Argumentation ebenfalls nicht nachvollziehen. Du kannst dir ganz easy den code per Anruf senden lassen. Es idt doch absoluter Quatsch, dass apple jemanden nötigt, dafür ein weiteres Gerät anzuschaffen *kopfschüttel*
Zitieren
#15

Schön dass ihr alle meinen Beitrag sabotiert und euch dümmer stellt als ihr seid.

Wenn jemand ein iPhone verliert, dann ist im Normalfall auch die SIM weg.

Im alten verlorenen iPhone war meine SIM-Karte die mit Verlust des iPhone ebenfalls verloren ist.

Ich kann die SIM nicht vorläufig in ein anderes Handy stecken um dann alternativ per Anruf einen Code zu erhalten.
Zitieren
#16

Sei nicht dumm, sei wie Klaus und besorge Dir eine neue SIM-Karte.
In 2 Wochen schaffen das die Provider auch in Coronazeiten, Dir eine neue SIM-Karte zu senden. ;-)
[Bild: 98140a15bdfe21c99dc8abc010d6ba3e.jpg]
Zitieren
#17

@Missou es gibt auch Festnetz…
Zitieren
#18

@Missou
Du machst es unnötig kompliziert!
Zitieren
#19

@Missou
Dumm ist wohl nur einer hier. Und das riecht hier sowieso schon so seltsam.
Zitieren
#20

(15.11.2021, 12:08)Missou schrieb:  Schön dass ihr alle meinen Beitrag sabotiert und euch dümmer stellt als ihr seid.

Wenn jemand ein iPhone verliert, dann ist im Normalfall auch die SIM weg.

Im alten verlorenen iPhone war meine SIM-Karte die mit Verlust des iPhone ebenfalls verloren ist.

Ich kann die SIM nicht vorläufig in ein anderes Handy stecken um dann alternativ per Anruf einen Code zu erhalten.
Mein Support ist hiermit beendet!
So ein Haufen Nonsens auf einmal. Dein Beitrag ist vom 26.09.2021.
Du möchtest uns erzählen dass du bisher keine Ersatz SIM von deinem Provider bekommen hast ?
Viel Erfolg weiterhin.

@Steffen das ist leider nicht möglich, der Anruf erfolgt auf die hinterlegte Mobilnummer.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste