IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Updatewahn!
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
iBenny Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 741
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 4

24.07.2009, 04:52 | #21
RE: Updatewahn!
Ist es nicht normal, dass der Endkunde der BETA-Tester der Industrie ist?! ;-))
Ob Software- oder Autohersteller, entwickelt wird alles am Rechner und kaum noch ausgibig getestet. - Releasetermine und Auslieferungen stehen leider schon viel zu früh fest und damit steigt halt der Druck auf den Hersteller. Gefixt wird dann halt im Nachhinein.
Wobei ich es nicht sooo schlimm von Apple finde, dass es im Moment 1-2 Updates in der Woche gibt. Zeigt halt auch, dass man sich um seine Produkte laufend kümmert. Und auch wenn es bei Apple hauptsächlich Bugfixes sind, zeigt es doch auch das ein Mac von Haus aus ziemlich sicher ist. Bei Windoof sind es überwiegend Sicherheitsupdates.
Zitat @
rollthebomb Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 280
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 2

28.07.2009, 19:13 | #22
RE: Updatewahn!
sind des echt so viele Updates ist mir garnicht aufgefallen ^^ ich hatte letzten nach Leo neuinstallation ein Comboupdate des ging relativ flot
Homepage Zitat @
iPhoniac Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 359
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung: 5

31.07.2009, 18:25 | #23
RE: Updatewahn!
Finde auch, dass sich das eigentlich ziemlich in Grenzen hält. Für uns Update-Liebhaber gibts dann noch so tolle Programme wie "Appfresh" für den Mac - wunderbar, wenn man dann immer 3 - 4 davon installieren kann! Rofl

(23.07.2009, 16:09)Renegade1987 schrieb: spielekonsolen (snes, nes, mega drive, n64) liefen quasi ohne update's problemlos, stürzten eigentlich nie ab. heute erscheint wöchtlich nen update für ps3, wii, 360 und co...

Da musst du aber auch die gesteigerte Komplexität bedenken. Die Autos früher hatten auch weniger "Fehler", weil es einfach keine Elektronik gab, die anfällig hätte sein können. Heutzutage hast du in jedem Kleinwagen mehr Elektronik als bei der ersten Mondlandung, das sollte die Problematik gut darlegen und erklären, wieso heute vieles nicht mehr so reibungslos läuft.
Bei den Konsolen ist das dann einfach das gleiche ... aber wenn Fortschritt eben mit Updates erkauft wird, so soll MIR das recht sein. Lieber die heutige Grafik, den Sound, das Erlebnis ... und ein paar Abstürze, Bugs und Updates als das Spielerlebnis von früher. Aber natürlich muss alles im Rahmen bleiben, wenn es zu nervig wird, macht es auch keinen Spaß mehr.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste