Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[Sammelthread] "Zeigt mir euer Auto...."

Ich kann gar nicht so alt werden, dass ich einen Benz kaufen würde. ??
Ich erreiche im November das selbe Alter.
Zitieren

@access ? Ich bin bisher fast nur BMW gefahren, und habe Mercedes nicht so gemocht, aber seit dem ich bei Daimler arbeite, (mittlerweile seit 6,5 Jahren, davon die letzten 3,5 Festvertrag) wollte ich mal auch einen Benz fahren, so wie viele meiner Kollegen, und da kam nur der CLK (W209) in Frage. ?
Zitieren

Ist ja auch ein schönes Auto. Ich fahre auch BMW. Aber einen Benz hatte ich auch schon. Und einen VW ebenfalls. Mein nächstes Auto wird wohl ein Audi.

Kein Support per PN. 
Zitieren

@NiOS Danke. ???
Zitieren

Jetzt mit Foto von der Rennmaschine  Lol

[Bild: img_6135.jpg]
Zitieren

endlich ist es soweit hab meinen neuen das erste mal gewaschen:

[Bild: 1kxpgx.jpg]

[Bild: 226qr2.jpg]

[Bild: 3ekr76.jpg]

[Bild: 4d2kp0.jpg]

[Bild: 5e2rat.jpg]

[Bild: 6wtru6.jpg]

[Bild: 734p5m.jpg]

Ordner transparent gestalten: http://iszene.com/thread-166835.html

an Apple a day keeps the frustration away
Zitieren

@Patrick83 ?
Zitieren

Saugen muss aber auch noch ...
Zitieren

Der Winter ist fast vorbei, in 4 Wochen wird gewechselt. Solange wird noch gedieselt.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren

Bmw muss imo noch am innenraumdesign arbeiten. An Audi und Mercedes kommen sie bei weitem nicht ran. Und das sage ich als ehemaliger BMW Fan
Zitieren

Das stimmt. Aber ich fahre trotzdem BMW. Ich bin vorher Mercedes E-Klasse gefahren, aber mein 5er BMW fährt geschmeidiger. Der Innenraum ist eher spartanisch ausgestattet, aber mir gefällt es.

Kein Support per PN. 
Zitieren

@*Leopard*
Ich bin den 318i und jetzt das C Coupé meines Kumpels öfter gefahren.
Mir fiel auf, dass der bmw strammer auf der Straße ist. Es fährt aggressiver und man fühlt mehr von der Straße. Man hat sofort die Kraft bemerkt. Dabei hatte er nur 133PS.

Der C Coupé (188ps) fährt dagegen butterweich, was auch angenehm ist.

Muss mal schauen wie viel Drehmoment die jeweils  auf die Straße bringen, aber mir gefällt das Gesamtpaket bei Mercedes/Audi besser.

Mal sehen, wenn ich in den nächsten Monaten mit meinem Studium durch bin und im Anschluss einen gescheiten Job finde, könnte ich nächstes Jahr von meinem 98er 1,6er bora auf was gescheites wechseln ?
c klasse oder a4 wären nice. 3er BMW nehme ich zur Not dann auch ?
Zitieren

@CptSpaulding stimmt dafür war es dann leider schon zu spät ausserdem wars mir wichtiger wegen dem Salz.

@yugi
Also Audi gefällt mir so ganz und gar nicht im Innenraum da finde ich nicht das sie vor BMW sind.Ist auch Geschmackssache.
Hätte mir auch nen Audi holen können aber gefällt mirr nur aussen innen nicht wirklich meins.
Bei Mercedes gebe ich dir recht das sieht noch einen ticken wertiger aus.

Ordner transparent gestalten: http://iszene.com/thread-166835.html

an Apple a day keeps the frustration away
Zitieren

Um mal was anderes als nur VAG/Daimler und BMW zu zeigen... Mein neuer seit 18.10.2017
[Bild: e6ea3cd7ddbb3e1667658d99ee772694.jpg]
[Bild: d5919bf19b012e934665ac949bdee6d6.jpg]
[Bild: af173efa3e07f76fca06c74ff6f31330.jpg]
[Bild: ab2cc74b864204d06de8fe38c02d4fb0.jpg]
Zitieren

@turbocharged255 schönes Auto. Es müssen nicht immer deutsche Marken sein.
Zitieren

(14.03.2018, 10:07)bandit1976 schrieb:  @turbocharged255 schönes Auto. Es müssen nicht immer deutsche Marken sein.


Ich bin auch äußerst zufrieden mit dem Koffer.
Nach über 10 Jahren VAG (VW und Audi) sollte was neues ran. Da mir die aktuellen Modelle von Golf GTD und Skoda Octavia RS als Diesel aber nicht gefallen, bin ich einfach mal einen Megane GT probegefahren.

Direkt verliebt. Und das obwohl ich mir immer gesagt hab, dass ich mir niemals im Leben einen Franzosen kaufen werde.

Geworden ist es dann ein Renault Megane Grandtour „GT“ dCi 165 EDC mit absoluter Vollausstattung. Ich habe wirklich jeden noch so kleinen Haken gesetzt und war preislich noch immer meilenweit von einem Golf GTD entfernt.

Leistung nimmt sich nix. Man darf sich da nicht von nackten Zahlen blenden lassen. Der 1.6er BiTurbo Diesel im GT steht dem 2.0 TDI im GTD in NICHTS nach.

Dafür genieße ich die Vorzüge der 4control, welche so in dieser Fahrzeugklassen absolut einmalig ist. Nach mittlerweile 12.000km muss ich auch sagen: ich will nie wieder ein Auto ohne 4control. Absolut genial.
Zitieren

@turbocharged255 Daumen hoch
Zitieren

lieder habe ich noch kein bild von meinem Auto.
Zitieren

@johann dann schreibt man halt erst hier wenn man ein Bild gemacht hat.
Zitieren

@auerberger da sammelt wohl eine Post´s...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste