IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Betzelor Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 23
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 0

27.04.2010, 16:39 | #1
TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
Moin Jungens und Mädels,
Suche eine vernünftige Halterung für mein Iphone für mein Auto.
Da ich ein eingebautes Navi haben kommt es mir dabei nicht so auf die Navifunktion an, sondern mehr auf die Freisprecheinrichtung.
Ist die vom TT Car Kit zu empfehlen?
100€ sollte die obergrenze für so ein Teil sein. Sollte schön stabil sein und halt nicht so mega groß. Headset und son Krams mag ich garnicht.

Gibt es da noch eine Alternative zu dem TT Car Kit?

grüsse
Zitat @
Adam86 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 83
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 0

09.05.2010, 13:17 | #2
RE: TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
Hai, dass interessiert mich auch brennend. Gruß Adam
Zitat @
Dirk Hasloewer Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.020
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 10

09.05.2010, 13:38 | #3
RE: TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
Die TT Halterung würde ich nur im Notfall als FSE nutzen. Für 100 Euro bekommst Du auch schon eine Parrot CK3100
Zitat @
Yoshi1337 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 118
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung: 0

25.05.2010, 23:17 | #4
RE: TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
Hey, habe auch eine Frage zum TT Auto Kit.
Seh ich das richtig, mit diesem Kit kann ich das iPhone an mein Autoradio anschließen und Musik darüber hören, es als Freisprechanlage benutzen, habe besseren GPS-Empfang der ja für Navigon bestimm vorteilhaft ist und mein iPhone wird damit aufgeladen oder?
Hat jemand Erfahrungen damit und kann dieses Gerät wirklich empfehlen?
Funktioniert es nur mit dem original TomTom App oder auch mit Navigon Select?
Und wie verbindet man das iPhone und das Kit mit dem Radio im Auto?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.05.2010, 23:22 von Yoshi1337.)
Zitat @
waldpappa Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 146
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 1

26.05.2010, 10:25 | #5
RE: TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
Hallo,

- Iphone passt nur ohne Hülle ordentlich (Incipio Feather geht aber auch),

- Empfang ist deutlich besser, ca 5 - 10 Sekunden bis bis GPS Signal da ist, ich nutze CoPilot/NDrive (Navigon Select zum testen) und hatte bisher nie GPS Problem mit dem Carkit,

- bisher funktionieren alle Naviprogramme damit, zur Sicherheit die kostenlose TomTom App laden dann verschwindet auch die Meldung beim anstöpseln,

- Bluetooth funktioniert nur wenn Iphone in der Halterung steckt,

- Freisprechfunktion geht gerade so, da keine Duplexfunktion, klingen die Gespräche etwas abgehackt (Geschwindigkeiten über 100km/h eher mau)

- Musik kann per 3,5 mm Klinke abgegriffen werden, zur Sicherheit lieber ein Kabel mit Mantelstromfilter o.Ä verwenden (ich nutze Griffin Noise Recd. Kabel mit GolfV/RCD300/Audiolink)

- Naviansagen und Musik kommen wenn verbunden über die Lautsprecher des Radios (wenn CD/Aux-Eingang gewählt Wink) Freisprechen geht nur über den Lautsprecher des Carkit egal ob mit Radio verbunden.

- Lautsprecher des Carkit ist etwa doppelt so laut wie der des Iphone 3 GS.

- alle Funktionen gehen nur wenn CarKit mit Strom versorgt wird.

Noch Fragen, einfach Fragen Wink

Grüße
waldpappa

P.S.: Parrot CK3100 ist wohl ein Vorschlag, je nach Autotyp und ANsprüchen reichen die € 100 kaum um sie vernünftig anzuschließen.
Bei meinem GolfV kämen locker noch mal € 100 dazu um sie an des RCD300 anzupassen, ganz zu schweigen von der "Qualität" der Soundausgabe der Parrot und der fehlenden GPS Verstärkung.
Zitat @
Tessa Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.984
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

26.05.2010, 11:17 | #6
RE: TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
das CarKit wird über den AUX-Anschluß des Autoradios verbunden. Und diesen haben leider nicht alle Autoradios, z.B. mein vom Hersteller ntegriertes hat es nicht.
Es gibt noch ein CarKit von Belkin, welches über FM-Transmitter verbindet. Da liebäugele ich mit, aber habe dazu noch keine Erfahrungen gelesen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.2010, 11:19 von Tessa.)
Zitat @
mercutio Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 0

26.05.2010, 11:33 | #7
RE: TomTom Car Kit als Freisprecheinrichtung?
(26.05.2010, 10:25)waldpappa schrieb: ...
- Freisprechen geht nur über den Lautsprecher des Carkit egal ob mit Radio verbunden.
...

... das ist m. E. der größte Nachteil an dem Teil, dass die Ausgabe nicht (auch) über die Boxen ausgegeben werden....

Ansonsten bin ich mit dem Teil recht zufrieden und würde es wieder kaufen...
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste