IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

iPhone 4 + Ebay Problem
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steffi7141 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 60
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

22.06.2010, 18:07 | #1
iPhone 4 + Ebay Problem
Hi Leute,

meine Freund wollte mir ein iPhone 4 schenken und hat bei Ebay bei mehreren Angeboten mitgeboten.
Jetzt hat die Glücksfee ihm ein
iPhone 4 32GB für 655,00 € gebracht. Wir haben uns tierisch gefreut.

Gerade kommt eine Email von dem Verkäufer und möchte den Kauf abbrechen.
Ist ja klar, er hat sich mehr erhofft.

Aber hat er ein Recht dazu, oder kann ich auf den Artikel bestehen? Habe ich ein Recht auf den Artikel?

Bitte gebt mir Tips.
Zitat @
reflex0025 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 102
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 2

22.06.2010, 18:09 | #2
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Öh soweit ich weiss kannst du drauf bestehen..ob du ihn tatscählich zu dem Preis bekommst is ne andere Frage.
Zitat @
videoheini Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 265
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 10

22.06.2010, 18:14 | #3
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Also, er MUSS es verkaufen, ob er es macht glaube ich in diesem Fall nicht. Ist ein Kaufvertrag
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

22.06.2010, 18:18 | #4
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Hmm....

so sicher bin ich mir da nicht. Kann man nicht Auktionen wieder abbrechen?

Das mit dem Vertrag ist so eine Sache. So aus Laiensicht würde ich sagen: wenn er nicht die Absicht hat, das 4 zu verkaufen, sondern es ein Versehen war, gibt es doch eigentlich keine Willenserklärung von ihm, oder wie schaut das praktisch aus?
Zitat @
Yaan Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.954
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 92

22.06.2010, 18:22 | #5
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Bin ich an mein Angebot gebunden, auch wenn das Höchstgebot viel zu niedrig ist?

Ja!

Kommt es über den eBay-Marktplatz zum Abschluss eines Kaufvertrages, sind Sie nach § 433 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) grundsätzlich verpflichtet, den gekauften Artikel an den Käufer zu übergeben.

Dies gilt auch, wenn sie mit dem Höchstgebot nicht zufrieden sind oder Sie zwischenzeitlich den Verkauf des Gegenstandes bereuen.
Zitat @
videoheini Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 265
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 10

22.06.2010, 18:23 | #6
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Läuft die Auktion noch, odewr ist sie beendet und dun hast die Auktion gewonnen??
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

22.06.2010, 18:23 | #7
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Du hast einen rechtskräftingen Kaufvertrag abgeschlossen mit allen Rechten und Pflicheten dies gilt auch für den Verkäufer. Nur wirst du warscheinlich nicht um den Rechtlichen weg herumkommen was bedeutet.

1. Anwalt nehmen
2. klagen
3. warten warten warten
4. Iphone bekommen oder schadenersatz fordern aber das kann sich bei den Deutschen Gerichten sehr lange hinziehen.
Zitat @
Mudsen Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.443
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 31

22.06.2010, 18:25 | #8
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
die Willenserklärung hat er zur Einstellung des Artikels abgegeben...

Also besteht rechtlich gesehen ein Kaufvertrag durch 2 übereinstimmende Willenserklärungen.

Somit ist dieser Verkauf für den Verkäufer bindend...er kann aber 24 Stunden oder sogar 8 Stunden vor Ablauf der Auktion, diese Abbrechen!

Ich denke, für den Verkäufer wird es schwer sich da aus der Affäre zu ziehen!
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

22.06.2010, 18:28 | #9
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Ja nur wenn der Verkäufer stur ist dann wird es um einen Gerichtlichen weg nicht herumkommen. Desweiteren hat er ja einen Artikel verkauft den er nochnichtmal besitzt was die Sachlage noch mehr erschwert.
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

22.06.2010, 18:29 | #10
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Hmm, dann kann er ihn doch eigentlich gar nicht versteigern oder?
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

22.06.2010, 18:30 | #11
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Tja das macht ja die Sachlage schwierig Popcorn
Zitat @
Steffi7141 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 60
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

22.06.2010, 18:42 | #12
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
vielen Dank für Eure Tips.

1. die Versteigerung wurde gewonnen. Von Ebay die Bestätigungsmail erhalten.
2. kurz darau von ihm die Mail, er wolle den Vorgang abbrechen
3. schreibt er jetzt, dass er nicht an das iPhone kommt
4. habe ich ihm geschrieben, dass er nichts anbieten kann, wenn er nichts hat. Außerdem ist er nur von dem Preis enttäuscht, was mir egal ist.
5. habe ich ihm geschrieben, dass ich nicht zurücktrete und das iPhone will!!!!

Bin auch bereit mit dem Anwalt vorzugehen, da ich glücklicher weise einen Rechtsschutzvertrag habe.

Ist das so ok? Oder muss ich noch was beachten?
Zitat @
reflex0025 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 102
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 2

22.06.2010, 18:43 | #13
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Nöö zieh das mal durch und berichte BiggrinPopcorn
Zitat @
BlueChip Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 425
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 3

22.06.2010, 18:47 | #14
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Genau der richtige weg!
Wenn er das iPhone nicht liefern kann kannst du Schadensersatz fordern wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Kaufvertrag (Jura 2. Semester) :-)
Paragraph 280 BGB ff

Sollte dir dein Anwalt aber nochmal besser erklären ;-)

iPad Mini Retina Cellular 32 Gb, iPhone 5 16 Gb, iMac 27" Late 2012, ATV 2
Zitat @
videoheini Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 265
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 10

22.06.2010, 18:49 | #15
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Auf alle Fälle Anwalt nehmen und die Sache durchziehen....
Zitat @
kohllege Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 77
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 0

22.06.2010, 18:52 | #16
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
und jetzt kommt das kleine häkchen....

was ist, wenn er behauptet dass er den artikel gar nicht selbst eingestellt hat und iiiiirgendjemand zugriff auf seinen account hatte und den artikel eingestellt hatte......

schon oft gehört dass es sowas gegeben hat...nur, wie die einzelnen sachen dann ausgegangen sind kann ich nicht sagen
Zitat @
BlueChip Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 425
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 3

22.06.2010, 18:58 | #17
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
Hätte er aber im ersten mailkontakt erwähnen müssen! Wichtig!!!! Mails aufbewahren!!!!!

Wenn das alles stimmt was uns die profs so erzählen müsste es darauf hinauslaufen dass du deine 650€ bezahlst und er dir ein iPhone 4 beschaffen muss! Kann er das nicht so muss er dir das Geld dafür zur Verfügung stellen. Also 650€ im Tausch gegen ca 1000€ :-)
Keeeine Ahnung wie das abläuft aber mich interessierts jetzt schon brennend!
Viel Erfolg!

iPad Mini Retina Cellular 32 Gb, iPhone 5 16 Gb, iMac 27" Late 2012, ATV 2
Zitat @
Steffi7141 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 60
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0

22.06.2010, 18:59 | #18
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
(22.06.2010, 18:52)kohllege schrieb: und jetzt kommt das kleine häkchen....

was ist, wenn er behauptet dass er den artikel gar nicht selbst eingestellt hat und iiiiirgendjemand zugriff auf seinen account hatte und den artikel eingestellt hatte......

schon oft gehört dass es sowas gegeben hat...nur, wie die einzelnen sachen dann ausgegangen sind kann ich nicht sagen

könnte das ein Problem werden??
Wobei er dann beweisen muss, dass jemand anderes am Rechner war, oder??

Außerdem wären es mir keine 1000 € eine Vorbestrafung wert, was er ja dann wäre wenn ich ihn Anzeige.

Wie seht Ihr das??
Zitat @
Mudsen Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.443
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 31

22.06.2010, 19:05 | #19
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
geh doch erst mal zu deinem anwalt und frag ihn wie er das sieht...

Ich würde es durchziehen und ihn ohne Anwalt beim zuständigen Amtsgericht anklagen, da bei diesem Streitwert nicht unbedingt ein Anwalt nötig ist.
Wenn du Dir aber unsicher bist, auf jeden Fall zum Anwalt!
Zitat @
kohllege Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 77
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 0

22.06.2010, 19:07 | #20
RE: iPhone 4 + Ebay Problem
wie gesagt, ich habe sowas schon oft gehört und gelesen aber nie mitbekommen wie solche sachen ausgegangen sind.

die frage ist, kann man es beweisen dass man den artikel nicht selbst eingestellt hat und jemand anderes am rechner war....vielleicht wurde sogar der account über einen virus geknackt bzw. die zugangsdatum dadurch erlangt worden.

nicht falsch verstehen, ich kann sowas auch nicht ab und verurteile so eine vorgehensweise wie sie euch passiert ist. würde denjenigen ganz klar anzeigen, die sachen meiner rechtsschutz geben und warten.

ich gucke halt auch nur mal nach links und rechts und ziehe eventuelle ausreden des "verkäufers" in betracht
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ebay Artikel Problem AMG55 20 3.861 30.05.2014, 08:16
Letzter Beitrag: Fraaay
  eBay Problem - Frage Homer Jay 21 2.460 22.06.2010, 22:45
Letzter Beitrag: Homer Jay
  Ebay Problem / Kauf im Ausland Xeon 3 1.187 03.11.2009, 12:45
Letzter Beitrag: ragingbull



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste