O2 startet mit „eigenem“ WiFi Calling: Message+Call App für iOS

Wir erinnern uns, mit iOS 8 wurde von Apple das Wi-Fi Calling vorgestellt. Grundsätzlich interessant für iPhone Nutzer, deren Zuhause oder Büro sich in einem Funkloch befindet. Ärgerlich, ein Breitband Internetzugang mit WLAN ist vorhanden, aber zum Telefonieren muss man ans Fenster. Genau hier springt Wi-Fi Calling ein, das iPhone verbindet sich zum WLAN und von dort zum Gateway des Mobilfunkproviders. Ein und ausgehende Telefonate werden dann über die WLAN Verbindung realisiert.

wifi-calling

Leider haben die deutschen Provider diesem Feature eine Absage erteilt („… Wi-Fi Calling ist nur für Länder mit schlechter Netzabdeckung relevant …“). Einen Kommentar zu dieser Aussage ersparen wir uns an dieser Stelle.

Heute hat O2 mit der kostenlosen Message+Call App für iOS einen eigenen Weg in diese Richtung eingeschlagen: Link zum AppStore

Zwar wird nicht die iOS interne Wi-Fi Calling Funktion genutzt, jedoch könnten die Funktionen für einige O2 Vertragskunden Interessant sein. O2 schreibt dazu:

„Mit der kostenlosen O2 Message+Call App bietet O2 seinen Kunden als erster Mobilfunkanbieter auf dem deutschen Markt die Möglichkeit, mit dem Smartphone im WLAN zu telefonieren. Darüber hinaus können die Kunden weitere digitale Features wie Video-Telefonie, Chat und Dateienaustausch nutzen.“

Einige Nutzer fragen sich nun, warum sollte ich noch eine weitere App installieren, wo es doch schon FaceTime (Audio) und WhatsApp Call gibt?! Ganz einfach: Mit der Message+Call App kann jede beliebige Rufnummer, zu nationalen Mobilfunkkonditionen, angerufen werden. Allnet-Flat Kunden zahlen also keinen Cent. Selbst im Ausland, wird ein darüber geführtes Telefonat so abgerechnet, als wenn man sich in Deutschland befände.

Der komplette Funktionsumfang ist im Telefonica Blog beschrieben:

https://blog.telefonica.de/2015/08/die-neue-o2-messagecall-app-jetzt-mit-dem-smartphone-im-wlan-telefonieren/

Es gibt 9 Antworten im Forum.