Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App:

iMessage aktivieren
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
marcverbeten Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 149
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

12.04.2012, 11:21 | #1
iMessage aktivieren
Hallo,


habe eine Sim Karte, mit der ich keine Auslandsanrufe oder ähnliches tätoigen kann. Da für imessage ja genau dieses benötigt wird, kann ich es nicht aktivieren. Kann ich theoretisch eine Sim Karte nehmen und damit iMessage aktivieren und danach meine Sim Karte wieder reintun und iMessage bleibt aktiviert?
@
aciid Online
Contenance Beauftragter
*****
Avatar
Beiträge: 11.299
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 280

12.04.2012, 11:22 | #2
RE: iMessage aktivieren
ich bin der Meinung, das bei jedem SIM Kartenwechsel neu aktiviert wird.

www.aciid.de // www.fatalfoto.de // www.facebook.com/aciidmusic
Homepage @
KycoZ Offline
★★ ⒻⓇⒺⒶⓀ ★★
*****
Avatar
Beiträge: 9.990
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 263

12.04.2012, 11:28 | #3
RE: iMessage aktivieren
jap richtig...
Ich glaube sogar bei JEDEM NEUSTART des Handy.. (also wenn SIM ausgebucht wird)

Mir ist nämlich gestern aufgefallen das iMessage nicht ging und da habe ich gesehen, dass "auf die Aktivierung gewartet wird", obowhl ich iMessage schon monatelang nutze.. Einmal iP ausgemacht und wieder an und zack war die SIM aktiviert (es kam aber keine Meldung darüber das kostenpflichtige SMS entstehen... Die Aktivierungs-SMS wird glaube ich nur bei jedem neuen "aufsetzen" verschickt)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2012, 11:29 von KycoZ.)
@
Temgesic Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.892
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 296

12.04.2012, 11:30 | #4
RE: iMessage aktivieren
Bei Neustart? Im Ernst? iMessage läuft doch auch via Email, wenn man in seinem Profil also auch ne Email hinterlegt hat, ist das dann immer noch so SIM-abhängig? Bei Whatsapp muss man das ja auch nicht machen, einmal verlinkt/aktiviert und gut ist, sollte das bei iMessage anders sein? Also generell sollte man iMessage doch auch so nutzen können, einfach ohne SIM und nur via Internet mit ner Emailadresse registriert!

Andere Frage: Bei Facetime ist das ja nicht so .. sonst würde das Handy ja bei jedem Neustart ne neue SMS nach England schicken zur Registrierung .. das kann ja nicht sein?!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2012, 11:31 von Temgesic.)
@
aciid Online
Contenance Beauftragter
*****
Avatar
Beiträge: 11.299
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 280

12.04.2012, 11:34 | #5
RE: iMessage aktivieren
also bei Neustart kann ich mir nicht vorstellen, denn ich schalte mein iPhone jeden Abend aus und es sind keine weiteren Gebühren angefallen. Oder Congstar übernimmt diese so wie o2 ?

www.aciid.de // www.fatalfoto.de // www.facebook.com/aciidmusic
Homepage @
marcverbeten Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 149
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

12.04.2012, 11:39 | #6
RE: iMessage aktivieren
jetzt steht unter Nachrichten "Aktivierung fehlgeschlagen" mit MEINER sim karte.. habe jetzt mal ne imessage versendet und die nachricht wurde zugestellt. jetzt warte ich mal ab ob ich eine Antwort bekomm
@
KycoZ Offline
★★ ⒻⓇⒺⒶⓀ ★★
*****
Avatar
Beiträge: 9.990
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 263

12.04.2012, 11:48 | #7
RE: iMessage aktivieren
Ja E-Mail-Adressen waren aktiviert.. Nur meine Rufnummer nicht.. Denke da wird sich irgendwas aufgehangen haben..

@Acid: Hatte ja auch ergänzt, dass keine SMS verschickt wird...

Aber ich denke schon, dass nach jedem Aus- und Einbuchen der SIM-Karte wieder etwas aktiviert werden muss (also die Nummer als Adresse.. E-Mail wird wahrscheinlich drin bleiben)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2012, 11:49 von KycoZ.)
@
KycoZ Offline
★★ ⒻⓇⒺⒶⓀ ★★
*****
Avatar
Beiträge: 9.990
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 263

12.04.2012, 12:02 | #8
RE: iMessage aktivieren
Oder das nach jedem Ein. und Ausbuchen eine Überprüfung stattfinden muss oder sich die SIM bei iMessage im System wieder einklinken muss, sonst könnte man ja eine iMessage an die Rufnummernadresse schicken, obwohl diese im iP garnicht mehr aktiv ist....
@
marcverbeten Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 149
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 2

09.05.2012, 12:08 | #9
RE: iMessage aktivieren
also das Problem besteht immer noch... weiß keiner eine Antwort?
@
Nine Offline
Mod
******
Avatar
Beiträge: 7.040
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 272

09.05.2012, 12:53 | #10
RE: iMessage aktivieren
Die ganze Sache parallel in zwei Threads laufen zu lassen ist übrigens auch nicht so von Vorteil.
@
Warrior Abwesend
** iSzene Aufsichtsrat **
******
Avatar
Beiträge: 20.715
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 1409

09.05.2012, 12:54 | #11
RE: iMessage aktivieren
Richtig.
Daher geht es hier auch weiter:
http://iszene.com/thread-139391.html
-CLOSED-
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2012, 12:55 von Warrior.)
Homepage @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  iPhone Wiederhergestellt iMessage nochmal aktivieren? 31eR 6 2.354 27.11.2011, 09:48
Letzter Beitrag: obiwaaan
  [Gelöst] iMessage und Facetime aktivieren klappt nicht - ging mit anderer SIM tosbsas 3 6.881 25.11.2011, 22:29
Letzter Beitrag: tosbsas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste