Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Lebensgefahr durch Billig-Ladekabel
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Denner Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.624
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 246

21.07.2013, 20:34 | #121
RE: Lebensgefahr durch Billig-Ladekabel
Aber ich dachte in so einem Fall fliest der Strom nur durch den Körper ohne Schaden und ohne zucken.

Dachte nur das ERDEN macht das gefährlich?

4S - 64GB 8.3 -  4
Zitat @
iDevicer Offline
👍Jailbreak8.1successfull👍
*****
Avatar
Beiträge: 3.944
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 102

21.07.2013, 20:35 | #122
RE: Lebensgefahr durch Billig-Ladekabel
Berührst Du nur L ( + ) alleine und Du bist isoliert, dann ist es wie mit den Vögeln auf der Hochspannungsleitung.
Daher sage ich Dir als Elektrofachkraft: Entweder sehr vorsichtig sein oder mich anrufen Zwinkern.

Nein berührst du Plus und Minus zugleich , bekommst Du einen gehörigen Schlag.

Besonders schlimm ist es wenn der Strom auf seinem Weg durch den Körper das Herz passiert, dann wird es schnell kritisch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2013, 20:38 von iDevicer.)
Zitat @
Alex78 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.900
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung: 482

21.07.2013, 20:42 | #123
RE: Lebensgefahr durch Billig-Ladekabel
(21.07.2013, 20:35)iDevicer schrieb: Besonders schlimm ist es wenn der Strom auf seinem Weg durch den Körper das Herz passiert, dann wird es schnell kritisch.

So ist es...
Zum Beispiel:
Strom am rechten Bein rein und am linken Bein raus, eher ungefährlich, und endet "nur" mit Verbrennungen.

Strom am rechten Arm rein und am linken Arm raus (läuft also über's Herz und irritiert den Herzmuskel), lebensgefährlich.
Zitat @
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
******
Avatar
Beiträge: 10.170
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 232

21.07.2013, 20:48 | #124
RE: Lebensgefahr durch Billig-Ladekabel
Ich habe vor Jahren mal nen Stromschlag an der Steckdose bekommen, wo zum Glück der FI rausgeflogen ist. Das war eine Erfahrung die ich nicht nochmal machen möchte.
Homepage Zitat @
iDevicer Offline
👍Jailbreak8.1successfull👍
*****
Avatar
Beiträge: 3.944
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 102

21.07.2013, 20:48 | #125
RE: Lebensgefahr durch Billig-Ladekabel
@Alex78 Geanu richtig, ich hatte mal bei Arbeiten in einer Hauptverteilung das "Vergnügen" von 400v ein wenig verbrutzelt zu werden, linke Hand am Finger etwa 2mm auseinander, tat sehr weh , aber war ungefährlich.

Ein ander mal ( zu beginn der Lehrzeit ), mit der rechten Hand um ein Kupferrohr, mit der linken Hand eine Lüsterklemme umfasst, an der die Phase ( L / + ) herausragte, 230v etwa 5-8 Sekunden, dann ohnmacht und durch das Körpergewicht heruntergefallen, das wiederum war dann lebensgefährlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2013, 20:50 von iDevicer.)
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tim Cook: Billig-iPhone war nie im Gespräch! Warrior 45 5.906 02.10.2013, 15:27
Letzter Beitrag: Fighting4fun
  Also doch: Das "Billig iPhone" kommt xmrr3dx 135 18.136 23.07.2013, 14:18
Letzter Beitrag: Denner



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste