testflight

Für Entwickler: externe Betatests mit TestFlight jetzt möglich

Mit einer E-mail informierte Apple am gestrigen Abend alle Entwickler über die neue Funktion von TestFlight, nun bis zu 1000 externe Nutzer als Betatester für seine Apps hinzuzufügen.

Konkret bedeutet das: wenn ihr Entwickler seid, ist es euch nun möglich Betatester für eure Apps einfach per E-Mail hinzuzufügen und diese dann eure Apps testen zu lassen. Einmal auf iTunes Connect hinzugefügt, erhalten die Tester auch automatisch Benachrichtigungen, sobald eine neue Beta-Version eurer App verfügbar ist.

You can now invite up to 1,000 testers to beta test your iOS apps by simply sending them an email invitation through iTunes Connect. Once they accept your invitation, testers can install your beta app on their iOS devices, get updated builds, and provide feedback, all within the TestFlight app. “ – Apple

Seit letztem Monat gibt es TestFlight nicht nur als Website, sondern ebenfalls als App im App Store.

TestFlight ist ein Dienst, der ursprünglich von dem Entwicklerteam „Burstly“ entwickelt wurde. Gedacht war und ist er dafür, Entwicklern den Umgang mit Testern ihrer Apps zu erleichtern und durch einfache Übertragung der Fehler innerhalb der App auch wesentlich zu vereinfachen.

‎TestFlight
‎TestFlight
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Es gibt 10 Antworten im Forum.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.