Kurz notiert: Apple gibt Releasetermine für iOS watchOS und macOS bekannt

Zwar haben wir es in den Beiträgen zur neuen Watch und den neuen iPhones schon erwähnt, aber falls ihr euch nicht durch den ganzen Text kämpfen wollt hier nochmal die Zusammenfassung:

Apple wird iOS (ebenso vermutlich tvOS 13) sowie watchOS 6 am 19. September veröffentlichen. watchOS 6 wird am 19. September für die Apple Watch Series 3 und neuer, für die Apple Watch Series 1 und 2 aber erst im Herbst dieses Jahres erhältlich sein. iPadOS 13 soll separat am 30. September veröffentlicht werden. Der Termin für macOS Catalina wird mit „im Oktober“ noch recht wage angegeben und deutet auf ein zusätzliches Event hin, auf dem neue MacBooks vorgestellt werden.

iOS 13.1 soll dann bereits am 30. September folgen. iOS 13.1 befindet sich derzeit im Beta-Test für Entwickler und öffentliche Beta-Anwender. Der Schwerpunkt von iOS 13.1 liegt auf dem Hinzufügen von Funktionen, die aus dem iOS 13 Beta-Test entfernt wurden, wie z.B. Shortcuts Automations und das teilen von Ankunftszeiten in Maps. Beide dieser Funktionen sind in iOS 13.1 enthalten.

Apple sagt auch, dass AirDrop mit iOS 13.1 am 30. September neue Funktionen erhält, welche aber vermutlich erstmal nur den neuen Pro-Modellen vorbehalten sein werden.

Es gibt 6 Antworten im Forum.