Ab 349€: Apple stellt neues 9,7-Zoll iPad vor

Während Apple neuen iPads bisher immer eine eigene Keynote gegönnt hat, wurde diesmal das heute stattfindende „education event“ genutzt, ein neues 9,7-Zoll iPad mit Apple Pencil-Unterstützung vorzustellen. Bis heute war die Unterstützung von Apple Pencil auf die Pro-Modelle des iPad beschränkt. Das neue bildungsorientierte Modell bietet nun dessen Unterstützung ohne Pro-Label und Pro-Preis.

 

Das Gerät verfügt über 10 Stunden Akkulaufzeit, eine 8MP-Kamera , LTE Option, A10 Fusion Chip, GPS, Touch ID, HD FaceTime Kamera und mehr. Das iPad ist in Silber, Space Grau und einem neuen Gold Finish erhältlich und beginnt bei 349 Euro für das 32 GB mit Wi-Fi-Modell und 479 Euro für das 32 GB Wi-Fi + Cellular-Modell auf apple.com und in den Apple Stores. Es ist außerdem bei bei autorisierten Apple Händlern und ausgewählten Netzanbietern verfügbar. Der Apple Pencil ist separat für 99 Euro erhältlich. Bildungseinrichtungen können iPad und Apple Pencil zu vergünstigten Preisen erwerben, es kann ab heute bestellt und wird später in dieser Woche an Kunden ausgeliefert werden.

Neben dem iPad wurden neue Versionen von den iWork-Programmen Pages, Numbers und Keynote angekündigt, die nun alle den Apple Pencil unterstützen.

Es gibt 49 Antworten im Forum.