Kopfhörer BeatsX

Apple Wireless Kopfhörer BeatsX vermutlich 2-3 Monate verspätet

Nachdem bereits im Oktober bekannt wurde, dass die Apple AirPods wohl deutlich verspätet auf den Markt kommen werden, zeigt sich nun, dass auch die BeatsX – neuerdings ebenfalls aus dem Hause Apple – hinter dem Zeitplan liegen. Wie MacRumors berichtet, kommen diese vermutlich mindestens 2, eher aber 3 Monate verspätet auf den Markt. Ursprünglich geplante Veröffentlichung war dieser Herbst.

Hervor geht dies aus einer Mail die der Elektronikhändler B&H Photo Video an einen Kunden versendet hat

This email is being sent in regards to your order for 1 of the Beats by Dr. Dre BeatsX In-Ear Headphones (Black).

We regret to inform you that the manufacturer has informed us that they still do not know when they will begin shipping this item but they do know that it will take at least 2-3 months. We sincerely apologize for any inconvenience this delay has caused you.

Diese zeitliche Anpassung würde bedeuten, dass nicht mit einer Lieferung vor Februar gerechnet werden kann. Grund dafür könnten ähnliche Fertigungsprobleme wie mit den EarPods sein. Bereits verfügbar sind hingegen die Beats Solo3 und die Powerbeats 3, ebenfalls aus dem Hause Beats.

Ist dies ein weiter Indikator dafür, dass Apple den Wegfall der 3,5mm Klinkenbuchse überstürzt hat? Was meint ihr?

Es gibt 109 Antworten im Forum.