IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

TV - menschenverachtend?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

18.01.2013, 15:37 | #41
RE: TV - menschenverachtend?
Mit der 6er Zwinkern
Zitat @
Christian P. Offline
Saarländer
*****
Avatar
Beiträge: 13.163
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 558

18.01.2013, 15:38 | #42
RE: TV - menschenverachtend?
4er! Zwinkern Die 6er fährt zum Westfriedhof am Dampfnudelbäck vorbei! Biggrin

Edit: Randnotiz...ich muss umziehen! Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2013, 15:38 von Christian P..)
Zitat @
Alex78 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.897
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung: 482

18.01.2013, 15:40 | #43
RE: TV - menschenverachtend?
Jetzt ist dann aber auch mal wieder gut mit OffTopic.....
Zitat @
Christian P. Offline
Saarländer
*****
Avatar
Beiträge: 13.163
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 558

18.01.2013, 15:42 | #44
RE: TV - menschenverachtend?
Ohja stimmt...Sorry!
Zitat @
*Leopard*
Unregistered
(Threadstarter)

 

28.12.2014, 00:59 | #45
RE: TV - menschenverachtend?
Die Jugendlichen sind sicherlich ein bisschen leichtsinnig und teilweise auch ein wenig wissenslos, aber das rechtfertigt nicht das Verhalten und die Methoden der Fernsehsender.



Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.937
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

28.12.2014, 01:09 | #46
RE: TV - menschenverachtend?
TV ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. Es sind ja nicht die kranken TV Gesellschaften, sondern die Menschen, die so etwas schauen.

Quote machen = Leute schauen das.

Da ist eher die Frage angebracht, wer schaut so was, statt wie wird das produziert.

Wohin die Gesellschaft driftet, sieht man ja an den Gesichtern und Aussagen bei den Pegida Demos.
Zitat @
*Leopard*
Unregistered
(Threadstarter)

 

28.12.2014, 01:15 | #47
RE: TV - menschenverachtend?
@Denner In diesem Fall geht es um die Praktiken der TV-Sender. Ist ja die eine Geschichte was die Menschen wollen. Die andere Geschichte ist wie die TV-Sender das umsetzen.

Aber ansonsten hast du Recht. Wenn ich die ganzen TV-Formate sehe, dann wird mir schlecht. Allerdings nehme ich nicht so wie du die TV Sender in Schutz. Die sind genauso schuld daran. Nur weil es Menschen gibt, die Hirnschiss sehen wollen muss man noch lange nicht Hirnschiss produzieren.
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

28.12.2014, 01:33 | #48
RE: TV - menschenverachtend?
Zitat:Nur weil es Menschen gibt, die Hirnschiss sehen wollen muss man noch lange nicht Hirnschiss produzieren.
Also möchtest du es verbieten lassen?!

Davon mal ab wird das Fernsehen immer irrelevante. Wenn die Generation ausgestorben ist, die mit dem TV groß geworden ist, werden die Sender kein Geld mehr machen und werden sich etwas neues überlegen müssen.

Und Fernsehen verdummt auch nicht. Das Fernsehen bietet den Leuten das, was sie gucken wollen. Für andere gibts noch die öffentlich Rechtlichen. Einfach nicht gucken und gut ist. Die Bild verdummt auch nicht, die Leser waren schon vorher so. Zensur, würde die Bevölkerung nun nicht klüger machen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2014, 01:39 von gado.)
Zitat @
eXiNFeRiS Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.715
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 200

28.12.2014, 01:38 | #49
RE: TV - menschenverachtend?
Angebot und Nachfrage. Was früher der Murmillo gegen den Hoplomachus war ist heute eben Joko gegen Klaas. Der gemeine Pöbel muss halt bei Laune gehalten werden. Im Grunde wiederholt sich einfach nur alles, aber das ist nicht weiter verwunderlich bei dem kleinsten gemeinsamen Nenner, dem Menschen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2014, 01:39 von eXiNFeRiS.)

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitat @
*Leopard*
Unregistered
(Threadstarter)

 

28.12.2014, 01:58 | #50
RE: TV - menschenverachtend?
@gado

Das Beste wäre ein Verbot. Verbote sind immer dann sinnvoll, wenn die Menschen mit Freiheit nicht umgehen können. Ein Verbot ist natürlich nervig für die anderen, die mit Freiheit umgehen können, aber so ist das nun mal. Eine Gesellschaft muss sich nach dem schwächsten Glied richten. Ich bin der letzte, der gleich nach Verbot ruft, aber in diesem Fall halte ich es für sinnvoll.

Ist dasselbe Prinzip wie in einer Eltern-Kind Beziehung. Da helfen manchmal auch nur Verbote.

Und ich denke doch, dass sowohl BILD als auch die einschlägigen TV-Formate verblöden. Würde es so etwas nicht geben, dann würden sich die Menschen mit dem beschäftigen, was man ihnen stattdessen bietet. Und das wäre sinnvollerweise natürlich etwas, was zumindest nicht verblödet. Ich fordere jetzt nicht unbedingt, dass auf allen Kanälen irgendwelche Wissenschaftssendungen laufen, aber Unterhaltung mit Niveau sollte es sein.

Aber das ist natürlich utopisch. Es wird nie ein Verbot kommen. Von daher eigentlich auch witzlos darüber zu diskutieren.
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

28.12.2014, 03:32 | #51
RE: TV - menschenverachtend?
Das schlimme an diesem Schrott ist nicht das der in der Glotze läuft, dass schlimme ist das es Menschen gibt die diese geisten Dünnpfiff ernst nehmen.
Homepage Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

28.12.2014, 10:57 | #52
RE: TV - menschenverachtend?
Was interessieren euch die Leute, die es gucken? Die sind sowieso nicht relevant für die Gesellschaft und machen auch nicht die Masse aus. Ich halte eine Zensur für viel zu kurz gedacht. Wenn erstmal zensiert wird, dann werden auch andere Inhalte zensiert und das betrifft dann auch mich, was ich nicht gut finde.
Zitat @
*Leopard*
Unregistered
(Threadstarter)

 

28.12.2014, 11:06 | #53
RE: TV - menschenverachtend?
Ob es die Masse ist ist egal. Es sind definitiv zu viele. Und wenn man nicht aufpasst, dann wird es bald die Masse sein.

Und bezüglich Zensur. Das, was du nicht wissen sollst, wird sowieso zensiert und manipuliert. Unabhängig davon, ob AsiTV jetzt zensiert wird oder nicht.

Ich gehe jede Wette ein, dass es hier niemanden gibt, der auch nur ansatzweise erklären kann was es mit der Ukraine Krise auf sich hat. Das weiß hier niemand. Weil in den Medien gelogen wird, dass sich die Balken biegen. Das ist doch auch Zensur. Und Manipulation noch dazu. Wer davon ausgeht, dass in den Nachrichten die Wahrheit gesagt wird, der ist doch ziemlich naiv.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.937
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

28.12.2014, 11:24 | #54
RE: TV - menschenverachtend?
Verbote gibt es über den medienrat oder wie das Gremium heißt.

Da kann man sich offiziell über Inhalt oder Art u Weise beschweren und dem wird dann nachgegangen.
TV ist der Spiegel der Gesellschaft, kein Erzeuger der Gesellschaft.
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

28.12.2014, 18:06 | #55
RE: TV - menschenverachtend?
Zitat:Und bezüglich Zensur. Das, was du nicht wissen sollst, wird sowieso zensiert und manipuliert.
Was haben jetzt Nachrichten mit Unterhaltungsmedien zu tun? Du vermischt hier Themen. Nachrichten sind nochmal komplett was anderes. Dass was mit der Berichterstattung der Ukraine nicht stimmt, sehen viele Menschen. Kenne keinen Einzigen, mit dem ich über das Thema gesprochen habe, der es anders sieht. Also so verblendet können alle nicht sein, wie du es hier darstellen willst.

Du willst, dass bestimmte Formate zensiert werden. Das bedeutet, dass früher oder später die meisten Formate zensiert werden. Kann man sich eigentlich nur an den Kopf fassen, wenn Leute jetzt schon nach Zensur schreien. Sowas hat größere Auswirkungen, als man denkt. Man kann Konkurrenten somit auch einfach durch Lobbyarbeit zensieren lassen. Sowas wird es 100%ig geben, wenn man sowas durchsetzen würde.

Zitat:Weil in den Medien gelogen wird, dass sich die Balken biegen. Das ist doch auch Zensur.
Medien lügen schon immer, dafür bedarf es keine Zensur. Das weiß auch jeder halbwegs vernünftige Mensch, der bei Verstand ist. Bei dem Rest war schon immer Hopfen und Malz verloren. Die werden auch durch eine Zensur nicht klüger. Ich verstehe noch nicht, wo die Zensur etwas besser machen soll?! Da hätte ich gerne eine Antwort drauf. Die Leute, die Mitten im Leben geguckt haben und es dann nicht mehr können, fangen sicher nicht an, anspruchsvolle Literatur zu lesen.

@Denner Was für Verbote? Das sind keine Verbote, das ist lachhaft, was da verhängt wird. Da lachen die drüber. Das ist nicht mal ein Witz, die Bild macht sich über Rügen lustig. Das juckt Zeitungen und Sender keine Sekunde. Die Strafen sind einfach lachhaft niedrig. Eine Rüge muss nur abgedruckt werden, was sogar Werbung für das Blatt darstellt. Es wird sogar gefördert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2014, 18:13 von gado.)
Zitat @
*Leopard*
Unregistered
(Threadstarter)

 

28.12.2014, 18:13 | #56
RE: TV - menschenverachtend?
Dann fass dir mal an den Kopf. Thema beendet. Du hast es einfach nicht drauf ein Thema so anzugehen, dass man als Diskussionspartner noch Lust hat drauf zu antworten.

Ist nicht das erste mal.

Und nein. Es ist definitiv nicht so, dass ich keine Antwort weiß. Das brauchst du jetzt auch nicht so darzustellen. Aber auf diese Art und Weise kannst du mich einfach mal. Das ist nicht das erste Mal, dass ich dir das sage. ?
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

28.12.2014, 18:18 | #57
RE: TV - menschenverachtend?
Wenn du nicht drauf antworten willst, dann lass es doch nächstes mal einfach. Müllt den Thread nicht voll.

B2T
Zitat @
Fraaay Offline
Lebbe geht weider
*****
Avatar
Beiträge: 2.948
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 50

28.12.2014, 19:04 | #58
RE: TV - menschenverachtend?
Das Leben ist so hart, selbst schuld wer sich zu einem "Casting" verlocken lässt und sich unter Druck setzen lässt keinen Vertrag zu lesen den man unterschreiben muss/soll. Finde ich noch viel peinlicher als der eigentliche Auftritt im Video.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2014, 19:05 von Fraaay.)

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste