Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fragen zm MacBook Pro Kauf
#1

Servus,

ich steh noch 2 Wochen vor meinem jährlichen Amerika Urlaub und habe dieses mal vor meinen HP Laptop (7 Jahre alt) durch ein lang ersehntes MacBook Pro zu ersetzen. Ich werde es mir in New Hampshire kaufen... dort gibt es keine Steuern auf elektronische Geräte.. so spar ich Geld.
Deutsche Tastatur mit dem Apple store vor Ort schon geklärt.

Es soll ein MacBook Pro 13´ retina (i7, 8GB Ram, 512GB Harddrive) werden.
Ich hatte mein Wunschmodel im refurbished Store von Apple gefunden... am nächsten Tag wars leider net mehr verfügbar.

Die Modifikation vom Apple Store für i7 is schon recht teuer dann aber noch das Harddrive aufrüsten - naja -.-

Deshalb meine erste Frage: kann ich Harddrive und ggf. Ram selber aufrüsten oder ist das zu kostspielig?

Benutze das MacBook fürs Surfen, Musik, Filme eventuel einfachere Spiele und zum Arbeiten.
Würde dafür auch ein MacBook Air mit gleichen Konfigurationen reichen?

Wärs den eigentlich möglich in ebay oder iner anderen Seite ein günstiges MacBook zu bekommen und das Uppercase auszutauschen oder ist des viel zu stressig?

Danke schonma für Tipps und eure antworten!!! Prost
Zitieren
#2

Du weißt schon das du Einfuhrsteueren bezahlen musst wenn du es nach Deutschland einführst.

Ich helfe gerne über Team Viewer PN an mich Smiley.
Zitieren
#3

nicht als amerikanischer Staatsbürger der in beiden Staaten einen gemeldeten Wohnsitz hat Biggrin
Zitieren
#4

also ich wuerde sagen das air reicht fuer dich

Biete iPhone Service Deutschlandweit bei Intresse --> PN !
Zitieren
#5

Air, mit 4GB Ram reicht dir dicke Zwinkern

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitieren
#6

Ich stand vor der selben Entscheidung. Ich hab mich für das Pro entschieden, da ich eben auch mal bissl mehr damit machen möchte wie z.B. Grafikbearbeitung. Musst du aber letztendlich selbst wissen, auf was du Wert legst.

RAM selber aufrüsten geht meines Wissens nach nicht, da er fest verlötet ist beim Retina MacBook Pro!


Das mit ebay ist möglich, hab meins selbst dort gekauft allerdings das 2011er Modell, da mir das Retina viel zu teuer war. Das TopCase tauschen ist beim 2012er glaub ich nicht mehr so einfach, da der Akku meines Wissens nach nicht mehr verschraubt ist sondern reingeklebt.
Aber wenn in ebay dann kannst ja gleich n Deutsches kaufen, dann sparst die den Umbau, denn das TopCase musst auch erstmal finden in ebay und dann ist es auch nicht günstig.
Zitieren
#7

Er sprach nur von Internet, Musik und Filme anschauen. Das, kann sogar jeder 500€ Notebook zB von Acer.

Außer, man arbeitet mit Grafikbearbeitung.. halt in dieser Richtung.

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitieren
#8

Daher hab ich ja geschrieben, dass er das letzendlich selber wissen muss, ob er die Leistung braucht. Hab ja geschrieben das ICH vor der gleichen Entscheidung stand und mich für das Pro entschieden habe, da ich auch Grafikbearbeitung damit machen will.

Wenn er nur das machen will, was er schreibt, dann sollte tatsächlich das Air reichen. Die fragen ist halt, was er mit "eventuel einfachere Spiele" und "zum Arbeiten" meint. Weiß ja nicht was er Arbeitet.

@rastafari: Das wäre vielleicht noch gut zu wissen, wenn du es verraten willst, was du Beruflich damit machen musst und was du z.B. für Spiele meinst. Dann kann man dir eher sagen, ob das Air ausreicht. Wenn es jetzt nur Tabellenkalkulationen etc. sind, dann reicht das Air gut. Wenn es jetzt aber was wie CAD Zeichnungen oder so sind, dann wäre das Pro die bessere Wahl.
Zitieren
#9

(02.03.2013, 04:12)TR38 schrieb:  Er sprach nur von Internet, Musik und Filme anschauen. Das, kann sogar jeder 500€ Notebook zB von Acer.

Außer, man arbeitet mit Grafikbearbeitung.. halt in dieser Richtung.

Dann kauf du dir doch auch ein Acer für 500€ und kein MacBook Air. Hast ja auch nix anderes vor damit.
Zitieren
#10

Wenn du vor hast deinen neuen auch etwa 7 jahre zu nutzen dann kauf dir den Pro...damit bist du für alles "grüstet" und der Preis relativiert sich...
Zitieren
#11

7 jahre ? dann wuerd ich den größten CPU nehmen

Biete iPhone Service Deutschlandweit bei Intresse --> PN !
Zitieren
#12

und SSD oder fusion drive

Biete iPhone Service Deutschlandweit bei Intresse --> PN !
Zitieren
#13

Schonmal ein Retina MBP oder MB Air ohne SSD gesehen?
Zitieren
#14

ich mein das normale ohne retina Smiley

Biete iPhone Service Deutschlandweit bei Intresse --> PN !
Zitieren
#15

Davon spricht doch niemand. Zur Wahl stehen Retina MacBook und Air. Oder habe ich was übersehen? Zwinkern
Zitieren
#16

In der Überschrift steht mac book pro Zwinkern

Biete iPhone Service Deutschlandweit bei Intresse --> PN !
Zitieren
#17

(02.03.2013, 08:18)Renegade1987 schrieb:  
(02.03.2013, 04:12)TR38 schrieb:  Er sprach nur von Internet, Musik und Filme anschauen. Das, kann sogar jeder 500€ Notebook zB von Acer.

Außer, man arbeitet mit Grafikbearbeitung.. halt in dieser Richtung.

Dann kauf du dir doch auch ein Acer für 500€ und kein MacBook Air. Hast ja auch nix anderes vor damit.

Habe zu viel Geld, sonst hätt ich ein Acer gehollt.
Sowohl, steht hier irgendwo das er ein Acer kaufen soll?

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste