IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Bezahlen mit Visakarte von Amazon
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wuzel Offline
AC/DC 27.03.09
*****
Avatar
Beiträge: 3.300
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 29

29.04.2013, 01:02 | #21
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Hat nix mit Internet KK zu tun. Kommt auch auf das Geschäft an, in dem du bezahlen willst.

Bei EC Karte wird's genau so, da geht meine bei fast allen Geschäften nur noch mit PIN!
Zitat @
noX1609 Offline
***Nachteule***
*****
Avatar
Beiträge: 7.901
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 179

29.04.2013, 02:45 | #22
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Also ich hab auf ne Visa Karte von Amazon und auch ich habe noch nirgends, nichtmal im Ausland den Pin gebraucht. Es hat immer die Unterschrift gerecht. Einzig am Bankautomaten hab ich sie mal gebraucht.

Bei EC-Karten ist das anderst, da kommt es ganz darauf an, welches System das Geschäft verwendet. Aber selbst da hat mir bisher zu 90% die Unterschrift gereicht bzw. ist immer noch so. Zahle beim Einkaufen häfig mit Karte und da musste ich noch nie n PIN eingeben. Kann aber auch sein, dass es an der Bank liegt. Ich bin bei der Kreissparkasse und meine Familie auch. Hab aber von anderen Leuten, die bei der Volksbank oder so sind auch schon gehört, dass sie die PIN gebraucht haben. Das gibt aber nur für die EC-Karte.
Wie es mit der Kreditkarte bei der Sparkasse aussieht, kann ich dir nicht sagen, da ich von denen keine hab.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.2013, 02:48 von noX1609.)
Zitat @
Umbi2911 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.550
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 43

29.04.2013, 05:57 | #23
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Habe auch drei Karten alle von verschiedenen Anbietern keine benötigt einen Pin.
Sind alle dieses Jahr neu gekommen weil die alten abgelaufen waren
Homepage Zitat @
hoho Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.306
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 31

29.04.2013, 07:12 | #24
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
@djkasmic nochmal für dich, da du sogar die Gründe für die Umstellung anführst:
Die KREDITINSTITUTE ändern die Zahlungsverfahren (da sie das Risiko reduzieren wollen). Der eine machts früher, der andere später, aber es werden alle machen.
Lese doch einfach mal die aufchlussreichen Beiträge von Don Werner.

Ich habe für meine Cooperate Mastercard vor 2 Jahren eine PIN erhalten mit einem Schreiben, das diese künftig zur Zahlung genutzt werden muss. Die haben gar einen Aufkleber auf die Karte gemacht, das die PIN benötigt wird!
Bei meiner privaten Karte sieht es noch anders aus, wid sich aber sicher ändern.
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

29.04.2013, 08:08 | #25
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Bei EC kommt es drauf an, wie neu die Karte ist, zumindest von der Sparkasse. Gleicher Laden, gleiches Gerät, beide Karten Sparkasse. Ich muss unterschreiben, Freund muss überall Pin eingeben.

Wird bei der KK auch in etwa so sein. Meine KK funktioniert noch mit Unterschrift.
Zitat @
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
*****
Avatar
Beiträge: 10.854
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 239

29.04.2013, 08:20 | #26
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
@gado Aber z.B. bei Media Markt muss ich mit meiner EC Karte der Sparkasse mal mit PIN und mal unterschreiben. Muss also noch mit anderen Faktoren zusammen hängen.
Homepage Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

29.04.2013, 08:29 | #27
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Mit den "neuen" Karten immer Pin. Mit den alten kommt es bei mir auch auf das Terminal an. Alles ziemlich undurchsichtig. Smiley

Sollte man alles mal einheitlich auf Pin umstellen.
Zitat @
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
*****
Avatar
Beiträge: 10.854
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 239

29.04.2013, 08:52 | #28
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Der Meinung bin ich auch. Ich sehe ja auch wie halbherzig Unterschriften teilweise geprüft werden.
Homepage Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.940
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

29.04.2013, 17:56 | #29
Bezahlen mit Visakarte von Amazon
@Stricki

In den EC Geräten ist meistens ein Zufallsprinzip eingestellt
Bei uns auf Arbeit ist das auch so ... Mal wird die PIN verlangt und dann reicht wieder die Unterschrift
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.2013, 17:56 von Böhse Tina.)
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

29.04.2013, 18:09 | #30
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Nö, mein Kumpel muss immer, damit meine ich auch immer ein Pin eingeben. Ist immer so wenn wir was einkaufen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.2013, 18:09 von gado.)
Zitat @
Stricki Abwesend
** Mia san mia **
*****
Avatar
Beiträge: 10.854
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung: 239

29.04.2013, 18:11 | #31
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
@Boehse Tina Das erklärt es natürlich. Trotzdem finde ich es besser ausschl. mit der PIN zu arbeiten.
Homepage Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.940
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

29.04.2013, 18:13 | #32
Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Die Kosten dafür wären aber viel zu hoch für die Unternehmen
"Unterschriften" ist bei weitem billiger! Hab ich mir mal erklären lassen
Nur eine Kostenfrage
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

29.04.2013, 18:39 | #33
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Eine Unterschrift ist aber nix wert. Hab auch schon mal ganz anders als auf der Karte unterschrieben. Das interessiert keinen. Bei Verlust bleibt nur die sofortige Sperrung. Immer die Nummer für den Notfall dabei haben. Sollte der eine oder andere vielleicht mal einspeichern, wenn er es noch nicht hat. Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.2013, 18:39 von gado.)
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

29.04.2013, 18:40 | #34
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Unterschrift ist billiger, da die ganzen "Online Buchungsgebühren" wegfallen. Bei PIN wird erst die Bonität auf dem Konto online geprüft, bevor die Zahlung erfolgt. Bei der Unterschrift wird erst verkauft und später auf ausreichende Deckung gehofft Zwinkern

Hat aber wohl nicht unbedingt nur etwas mit dem Zufallsprinzip zu tun. "Früher" ging dies vor allem nach Bonität. Kaufst du regelmäßig in einem Laden ein, zahlst dort oft mit Karte und dein Konto war bis jetzt immer gedeckt --> Unterschrift

Bist du mal negativ aufgefallen geht eine gewisse Zeitlang nur noch PIN in diesem Laden Zwinkern
Zitat @
Kaimarg Offline
** Diamond Grey **
*****
Avatar
Beiträge: 3.963
Registriert seit: May 2012
Bewertung: 77

29.04.2013, 21:10 | #35
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Ich nutze die Visa Karte der Dkb Bank für die gebührenfreie Bargeldabhebung am Automaten, da die DKB eine fast reine internetbank ist, müsste ich sonst mit der Ec Karte an jedem Automaten saftige Gebühren zahlen.
Eines sehr frühen Morgens habe ich beim Bezahlen an der Tankstelle die Karten vertauscht und auch unbewusst die richtige Geheimzahl benutzt. Habe mich dann nur gewundert, dass ich nach dem eigentlichen Bezahlvorgang auch noch den Beleg unterschreiben sollte. "Ist manchmal so", sagte die freundliche Kassiererin.
Klar geworden ist mir das Ganze erst, als ich längst wieder unterwegs war. Wie gesagt, es war ein sehr früher Morgen. Zwinkern
Zitat @
Bastuck Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 771
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 11

30.04.2013, 07:03 | #36
RE: Bezahlen mit Visakarte von Amazon
Meine Mutter hat in ihrem Laden ein EC-Gerät. Die Funktionsweise kann zumindest bei unserem Anbieter ausgewählt werden. Wir hatten folgende Funktionen zur Auswahl: Bezahlen mit Chip, EC-Karte mit Unterschrift, EC-Karte mit PIN und halt Kreditkarten mit Unterschrift. KK mit Pin gab es damals noch nicht.
Wir haben Bezahlen mit Chip freischalten lassen, sowie Zahlen mit EC-Karte (mit Unterschrift und auch mit PIN). Das Gerät ist bei uns so eingestellt, dass grundsätzlich bei EC-Karte mit PIN genutzt wird (wegen der Boni-Abfrage) und nur wenn wegen irgendwelcher Umstände dies nicht zur Verfügung steht, dann wird EC-Karte mit Unterschrift ausgewählt. Die Chipzahlung funktioniert natürlich immer.
Da wir einen Tarif haben der die Telefongebühren inkl. hat, sind die Kosten bei uns gleich, egal wie die Zahlung erfolgt.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste