Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iPhone 5 Hüllen und Taschen Empfehlungen

Das Spigen Neo Hybrid ist aus TPU und ziemlich gutSmiley
Zitieren

Danke für die schnelle Antwort Smiley
Sitzt das denn auch fest? Macht es das iPhone viel dicker? Sieht auf dem Bildern aus wie so ein Kloppercase.
Zitieren

Slim wie das Pinlo Slice 3 ist es nicht, aber bedeutend slimer als das Spigen Slim Armor. Ich finds an meinem 5er und dem meiner Frau genial. Habe irgendwo weiter vorn auch Beispielbilder gepostet.
Zitieren

Das Case gibt es aber nur in schwarz oder? Hätte gerne ein weißes Sad Es sollte aussehen wie das Spigen Bounce, nur eben fest Smiley
Zitieren

Gibts in Weiß, Schwarz, Rot, Gelb und noch zwei andere Farben
Zitieren

Aber nur der Plastikrahmen oder? Der TPU-Teil bleibt doch immer schwarz, oder?
Zitieren

Ja, das bleibt immer schwarz. Aber die Kombi Weiß-Schwarzes Case mit nem weißen iPhone sieht klasse aus. Finde ich.
Zitieren

kennt einer von euch die Handytasche "HEX Axis Wallet for iPhone 5/5S" und hat Erfahrung ob die Karten, die eingesteckt werden können das iPhone berühren bzw. auf Dauer beschädigen? Finde sie nämlich recht praktisch, gerade wenn man mal unterwegs ist kann man die wichtigsten Karten und etwas Geld in die Tasche stecken und muss nicht die Geldbörse mitschleppen Biggrin


Angehängte Dateien Bild(er)
   

iPhone 5S [Bild: 2666-fe0f.png] 32 GB [Bild: 2666-fe0f.png] Silber/Weiß
Zitieren

@Awesome83
Kannst ja noch eine Displayfolie benutzen dann gibt es keine Kratzer.
Zitieren

Meine 2 Lieblingshüllen aus Echtleder sind

Waterkant Strandgold schwarz

oder

BookBook schwarz
Zitieren

@darus hmm... ja, bin allerdings nicht so der Folien-Fan Smiley

@cobra1OnE Das BookBook hatte ich mir auch schon angeschaut. Allerdings gefällt es mir von außen nicht so besonders. Sonst hätte ich es bestellt.

iPhone 5S [Bild: 2666-fe0f.png] 32 GB [Bild: 2666-fe0f.png] Silber/Weiß
Zitieren

@Awesome83 Wie soll eine Plastikkarte ein Glasdisplay verkratzen? Dafür ist es viel zu weich .. und wenn da Staub/Sand zwischen wäre, wär die Gefahr wohl höher aufgrund des Leders, wo der Staub/Sand was auch immer besser haften kann und länger was verkratzt als wenn er auf ner glatten EC Karte sitzt und leicht abfällt beispielsweise .. also da würde ich mir an deiner Stelle gar keine Sorgen machen

Und was mich da am ehesten stören würde: Im Video sieht es an mehreren Stellen so aus, als ob der "Deckel" vom Case nach links wegrutscht und so einen Teil des äußeren Displays rausgucken lässt .. oder ist das bei allen Flipcases so?

http://www.youtube.com/watch?v=KNIZcv67Dic
Zitieren

Sorry im Vorfeld, sollte sich die Frage im Forum bereits wiederholen.
Es werden folgende zwei Hüllen in Betracht gezogen:
- Spigen Ultra thin air Series in crystal o. soft clear (gibt es zu den crystal Erfahrungswerte?)
- Pinlo Slice 3 für 5s in transparent

Ziel ist es, das Design so wenig wie möglich zu beeinflussen und doch ein wenig Schutz zu gewährleisten.
Gibt es jemanden, welcher beide Hüllen bereits gesehen, bzw. besessen hat und einen direkten Vergleich hat machen können?
Besten Dank für die Entscheidungshilfe.
Zitieren

Das Pinlo Slice 3 schützt das iPhone 5 vor Kratzern rundum, außer die Unterseite. Die Cases von Spigen sind dagegen sowohl unten, als auch oben offen. Dafür denke ich, dass die Cases von Spigen bei Stürzen besseren Schutz bieten. Das Pinlo Slice 3 ist mir mal bei einem Sturz aus 30-40cm arg gesplittert und mein damaliges iPhone 4S hatte am Stahlrahmen eine schöne Delle.
Von der Haptik fühlt sich auch das Pinlo Slice 3 besser an, da es nicht so dick aufträgt. Das Spigen dagegen lässt die Optik des 5ers durchschimmern. Von Pinlo gibt es keine komplett klaren Cases.


Zusammenfassung:

Schutz vor Kratzern: Pinlo
Schutz bei Stürzen: Spigen
Haptik: Pinlo
Original-Optik: Spigen
Zitieren

Pinlo ist einfach nur überteuert, da kannst du auch zu den gleichdicken und qualitativ der Pinlo in nichts nachstehenden iGard Ultra Thin von Amazon greifen. Gleiche Form, gleicher Schutz, nur preislich Welten dazwischen .. und und die iGard hat kein "Pinlo" Logo auf der Rückseite. Auf nem schwarzen iPhone fällt die schwarze gar nicht auf, schützt vor Kratzern aber halt nicht vor Sturz. Ob es die auch in transparent gibt übersteigt grad meine Kenntnis, als transparentes Case hatte ich die Hausmarke von Arktis Pro ..
Zitieren

Habe auch so ne durchsichtige Hülle von Amazon für 5€ glaub ich. Sieht genau so aus, und kostet nur 1/4 der Pinlo.
Zitieren

Gut, Gegenfrage. Was haltet ihr von transparenten Cases überhaupt? Am liebsten hätt ich ja überhaupt kein Case...
Was wäre dann denn eine gute Plastik-Case Alternative zu den beiden genannten, oder fahre ich mit einem der beiden sehr gut?
Zitieren

Bei weißen geht n transparentes find ich, bei schwarz wirkt das billig
Zitieren

@LeXani1984 Danke für den Link Smiley ich denke ich werde es mit der Tasche versuchen

iPhone 5S [Bild: 2666-fe0f.png] 32 GB [Bild: 2666-fe0f.png] Silber/Weiß
Zitieren

Für alle Schnäppchenjäger, die das iPhone im Outdoorbereich benutzen, ist das vielleicht eine Alternative. Gibt es in 2 Versionen (Metall oder Plastik) und in verschiedenen Farben. Zwischen 11 und 14 Euro. Ich glaub, damit passiert wohl nichts mehr Smiley

http://www.ebay.de/itm/Metal-Plastic-Wat...0992519280
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste