Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Welchen Gamer-PC soll ich kaufen?
#1

Hallo.
Bin auf der Suche nach einem guten Gamer-PC, der aber auch günstig sein sollte am besten.
Damit sollte man das CoD Ghost was bald kommt auf bester Grafik spielen können z.B.
Hat jemand Erfahrungen mit Gamer-PC oder kann welche vorschlagen die sich lohnen?
Lg Leroy
Zitieren
#2

Ein Budget und besondere vorlieben (Sprich ob du auf keinen Fall AMD zum Beispiel haben willst) wäre nicht schlecht damit dir hier überhaupt richtig geholfen werden kann.
Aber vor allem das Budget ist wichtig

iPhone Xs 256 GB spacegrau / Apple Watch S3 42mm schwarz / MacBook Pro 15" mid 2017 mit Touchbar
Zitieren
#3

Hardwareversand.de, Gamer
PC auswählen und einfach falls
Noetig ne bessere Grafikkarte austauschen und fertig
Zitieren
#4

Fürs Gamen empfehle ich eine

Playstation
X-Box
Zitieren
#5

@Denner doh
Zitieren
#6

Gaming PCs baut man sich selbst zusammen , so sparst du ne Menge an Geld :-)
Zitieren
#7

Empfehle auch die Xbox One xD
Zitieren
#8

Also das sind die blödsten Antworten, mit kauf dir ne Xbox oder Playstation, ganz ehrlich. Wenn ich auf ner Konsole spielen will, würde ich doch nicht fragen...
Budget ist so 600€. Kriegt man da was "Ordentliches". Jetzt nicht etwas, was übertrieben gut ist, sondern ei n PC, mit dem man ordentlich zocken kann.

Vorlieben für Grafikkarte etc habe ich nicht, sollte halt gut zusammenpassen. Smiley
Zitieren
#9

ich kenn mich zwar mit den aktuellen Preisen nicht mehr so aus, aber "früher" musstest du schon mit nem tausender rechnen. Das teuerste wird wohl noch immer die Grafikkarte sein...
Zitieren
#10

da ich den Beitrag nicht mehr bearbeiten kann:

Schau mal hier PC Games Hardware

Da hab ich früher immer meine Komponenten ausgesucht und selbst zusammen geschraubt.
Zitieren
#11

Würde sich so was zB nicht lohnen?
http://www.amazon.de/gp/product/B00ARY9V...=computers

Folgende Variante: &x3.9GHz, 8GB Ram, GTX650 Win7.

Oder sollte ich lieber woanders kaufen?
Zitieren
#12

du willst also definitiv nix selber zusammen bauen?

Ich empfand das immer als spaßig. Vor allem aber weisst du ganz genau was drin ist und kannst die Komponente super auf einander abgestimmt kaufen.

Wenn du jetzt sagst, du hast vom Zusammenbau keine Ahnung: Das ist Schlüssel / Schloß Prinzip. Es passt. Oder eben nicht. Biggrin
Zitieren
#13

Ne ganz alleine eher nicht. Wenn dann auf einer Internetseite aussuchen, was ich haben will. Das sollte reiche n Biggrin
Lohnt sich der Amazon-PC nicht? Gute Komponenten sind ja verbaut Smiley
Zitieren
#14

@Leroy Rezensionen:

Für mich grenzt der Verkauf so eines Rechners unter der Bezeichnung "GAMING-PC" schon fast an Betrug. Die verbaute GeForce GT630 mit 4 GB (4 GB klingen erstmal toll, oder?) ist für moderne Spiele leider völlig ungeeignet, daran ändern auch 4 GB VRam nichts. Ein Auto wird ja schließlich auch nicht schneller, nur weil es einen großen Kofferraum hat, oder?
Zitieren
#15

Ja die Bewertung habe ich auch gesehen. Aber schau mal bei anderen "Gaming-PCs". Die Bewertung steht überall.

Hat denn jemand ne gute Seite, wo man sich so einen PC zusammenbauen kann?
Zitieren
#16

@Denner die GraKa ist eine GTX 650 mit Kepler Technologie und keine GTX 630.
Zitieren
#17

http://www.hardwareversand.de/pcconfigur...r.gpOnly=0

Und dann einfach die Komponenten tauschen/ersetzen, die du willst. Die bauen den Rechner komplett für dich zusammen, da hab ich meinen aktuellen PC auch her.

Schau dir halt mal das Ranking von verschiedenen Grafikkarten an, aber für einen PC mit HIGH-END Grafikkarte wirst du schon insgesamt 1000 hinblättern müssen. Man bekommt kein Highend für wenig Geld. Aber ne gute Grafikkarte aus dem Mittelfeld sollte für COD voll reichen, das hat ja eigentlich immer relativ wenig Voraussetzungen und ist nicht so Grafikkartenhungrig wenn mich meine Erfahrung jetzt nicht täuscht.
Zitieren
#18

Ich habe aufgehört PCs zum Spielen zu nutzen. Ist viel zu teuer. Da nutze ich eine Konsole, die wesentlich bessere Leistungen bietet von den Herstellern weit unter einstandspreis verkauft wird und habe genug Geld gespart und kann auf raupkopien verzichten.
Zitieren
#19

@Denner also sind nach deiner Definition alle PC Spieler Raubkopierer?
Zitieren
#20

@Denner: Jeder deiner Beiträge enthält so viel heiße Luft, dass ich mein T-Shirt ausziehen musste, weil mir so warm wurde.
Man man man, das tut schon weh.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste