Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MacBook Air wann mit Retina Display?
#1

Hallo,

ich bin dabei mir ein MacBook Air zuzulegen, zögere aber noch, da noch kein Retina Display verbaut ist.

Wie hoch würdet ihr die Chance sehen, dass im Juni 2014 die neuen MacBook Air dann mit einem Retina ausgestattet werden?
Zitieren
#2

ich gehe stark davon aus, dass es in der nächsten Generation verbaut sein wird. Ob es nun sooo wichtig ist, muss sich jeder selbst überlegen.
Zitieren
#3

Was spricht gegen das Pro 13 mit retina? Smiley
Zitieren
#4

fände ich persönlich auch interessanter vorallem in der Kombination mit dem iPad Air. Dann muss es kein macbook Air mehr sein. Smiley
Zitieren
#5

Da ist aber der Preis ein anderer.

Ausserdem ists für mich nur zum spielen. Wollte einfach mal nen Mac haben.
Zitieren
#6

Ich glaube nicht das so schnell ein Retina Air kommt, da es ja schon die kleinen Pros mit Retina gibt. Außerdem würde Apple dann nicht mehr so dünn bauen können und trotzdem Akkuzeiten um die 12 Stunden schaffen.

Entweder du brauchst schärferes Display dann 13 MacBook Pro Retina oder lange Akkulaufzeit und leichtes Gerät dann MacBook Air.

Ich selber hatte das MBP 15 Retina und habe es verkauft da ich längere Laufzeit und leichteres Gerät bevorzuge. Darum bin ich auf das neue MacBook Air 13 mit Haswell umgestiegen. Ich selber brauche da kein Retina, dafür habe ich das iPad Air.

Mac mini, iPhone SE, Watch S6, iPad Pro 11", iPad Air, HomePod
Zitieren
#7

@com1 Du glaubst doch nicht, dass die Preise vom Aur gleich bleiben wenn Apple wirklich irgendwann ein Retina Display verbaut.
Zitieren
#8

@cobra1OnE

abwarten. würde mich nicht wundern, wenn es nächstes jahr möglich ist (vielleicht auch erst 2015) das air mit retina und gleichen abmessungen sowie gewicht herzustellen. wobei es schon stimmt. mir fehlt das retina display bei meinem macbook auch nicht. wenn ich mir jetzt allerdings ein neues holen würde, dann nur eins mit retina. würde aber zum macbookpro 13" greifen, mir ist das gewicht beim laptop nicht so wichtig, da ich es eh nur zuhause nutze.
Zitieren
#9

Für mich sind sie neuen Pros. Keine vollwertigen Pros mehr, seit sie nur noch Flash Speicher haben. Wenn schon auf ein Dvd-Laufwerk verzichtet wird, dann doch wenigstens ne normale HDD mit mindestens 500GB!

MBP 13" Late 2012 4GB // iPhone 5S Spacegrey 64GB // Apple TV 3

Nike Air is what I wear.

Zitieren
#10

Wie sieht mit dem RAM aus, sind die 4 GB wirklich zu wenig?

Kann mir nicht einfach jemand eins für zwei Wochen leihen? :-D
Zitieren
#11

Zur heutigen Zeit würde ich nur noch ab 8GB RAM nehmen. 4GB ist einfach nicht mehr zeitgemäß, und man kann teilweise nicht aufrüsten.

@sonicX91 wieso ist ein Pro nur ein Pro wenn ne HDD drin ist statt SSD? Ergibt irgendwie kein Sinn.

Mac mini, iPhone SE, Watch S6, iPad Pro 11", iPad Air, HomePod
Zitieren
#12

Ich denke es geht ihm eher um die Festplattenkapazität als die Speicherart. Aber man kann ja gegen Aufpreis auch mehr GB bekommen als Flash-Speicher. Alles eine Frage des Geldes.
Zitieren
#13

(06.11.2013, 21:21)Renegade1987 schrieb:  Ich denke es geht ihm eher um die Festplattenkapazität als die Speicherart. Aber man kann ja gegen Aufpreis auch mehr GB bekommen als Flash-Speicher. Alles eine Frage des Geldes.

Nein geht wirklich um den Arbeitsspeicher.
DIe SSD kann man unter Umständen mal tauschen, aber der RAM ist ja leider fest verbaut.
Bin halt gewöhnt, das ich an alles ran kann bei meinem X200s. Smiley

War Windows nicht immer hungriger als die Mac's?
Zitieren
#14

Ja es geht tatsächlich in erster Linie um die Speicherkapazität. Der Betrag fuer eine größere SSD ist meines Erachtens einfach utopisch.
Wenn ich jetzt noch mehr, wohlgemerkt internen, Speicher möchte bin ich gezwungen eine Heiden summe für einen Laptop auszugeben.
das finde ich einfach nicht richtig.

eine SSD worauf das System installiert ist, ist super. Fuer alles andere würde mir eine interne HDD statt dem Laifwerk langen. Das mir diese Freihheit jetzt genommen wurde finde ich einfach rchtig schade.
Ich habe als Schüler/Student nun einfach nicht die Mittel um mir einen Pro mit 512 SSD ZU leisten. Und selbst 512 finde ich fuer eine Pro Serie einfach zu wenig!!

Hoffe jetzt könnt ihr mich ein wenig besser verstehen Zwinkern

MBP 13" Late 2012 4GB // iPhone 5S Spacegrey 64GB // Apple TV 3

Nike Air is what I wear.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste