IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Windows-Laptop Kaufberatung
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tessa Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.963
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

21.05.2015, 09:41 | #1
Windows-Laptop Kaufberatung
Hallo,

mein Kollege sucht einen neuen Laptop, der schnell hochfährt und auch in den Office-Anwendungen schnell reagiert.
Sein bisheriger Asus Laptop ist der letzte Mist, sowas langsames habe ich noch nie erlebt. Auch wenn er keine SSD hat, so lahm reagierte noch nicht mal sein altes Acer.


Voraussetzung: 17" und SSD  + HDD, Arbeitsspeicher 8GB, Grafikkarte muss für MS-Office ausreichen. Er arbeitet nicht wie ich mit Autocad oder Bild- und Videobearbeitungsprogrammen.

Ich hatte mich jetzt mal bei notebooksbillger.de umgesehen und diese gefunden.

=9852&box_16829_26_min=&box_16829_26_max=&box_16823_26[]=pseudo1&box_16827_26[]=2648&box_16833_26=&box_16831_26_min=&box_16831_26_max=&box_16832_26_min=&box_16832_26_max=&box_16834_26_min=&box_16834_26_max=&page=1&perPage=&sort=&order=&availability=sofort]Auswahl bei Notebookbilliger


Ich tendiere ja zu dem mit 1 TB-Festplatte. Ausser der HDD-Grösse kann ich jetzt keinen Unterschied erkennen.

Was meint ihr?

PS: ich bekomme das mit dem Link nicht besser hin *rot werd* keine Ahnung warum
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2015, 09:45 von Tessa.)
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

21.05.2015, 10:12 | #2
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Hier ein gekürzter Link
Homepage Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

21.05.2015, 10:17 | #3
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Ich empfehle Lenovo thinkpad
Zitat @
KioTronic Abwesend
*** JB-Freak ***
*****
Avatar
Beiträge: 4.763
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 102

21.05.2015, 10:32 | #4
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Hallo hallo, nichts gegen Asus Zwinkern

Wenn ich den Link öffne mit dem iPhone, bekomme ich ne ganze Übersicht. Soll das so sein?

- iPhone 6 SpaceGrey, 64GB, iOS 10.2 - yalu102b7 -
Zitat @
KioTronic Abwesend
*** JB-Freak ***
*****
Avatar
Beiträge: 4.763
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 102

21.05.2015, 10:37 | #5
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Jedenfalls habe ich das Asus Notebook K52JU ( ca. 3 Jahre). 4Gb ram und ne ATi HD Karte drin. Windows 7 war vorinstalliert. Habe dann Windows 8.1 gekauft und eine 256 SSD. Der fährt in 8-10 Sekunden hoch (komplett). Ein Freund hat es mir geraten erstmal eine SSD einzubauen. Video Bearbeitung mache ich sowieso nicht. Für bisschen Audio und Office und Internet ist es absolut spitze.

Damit will ich sagen, versucht es erstmal mit einer SSD. Große Dateien können ja auf eine externe 2,5er.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2015, 10:38 von KioTronic.)

- iPhone 6 SpaceGrey, 64GB, iOS 10.2 - yalu102b7 -
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

21.05.2015, 10:55 | #6
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Mein Zwist startet in 6 sek und wacht in 2 sek aus dem s3 oder s4 Modus auf
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

21.05.2015, 11:00 | #7
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Herzlichen Glückwunsch euch beiden, hilft aber kaum weiter.

Vielleicht mag uns @Tessa was über das bisherige Laptop erzählen bevor wir raten was zu ändern ist. Wie alt ist das Laptop, Typenbezeichnung, wieviel RAM Speicher hat es, welchen Prozessor... erst dann kann man wirklich sagen ob was neues gekauft werden muss oder ob man mit ein zwei Upgrades auskommt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2015, 11:30 von access.)
Homepage Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

21.05.2015, 11:25 | #8
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
@access er sucht ein NEUEN Laptop
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

21.05.2015, 11:28 | #9
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
@Denner Er meint er braucht ein neues Laptop, vielleicht reicht es ja einen RAM Riegel reinzustecken und eine SSD einzubauen und er kann wieder fix arbeiten = 500€ gespart.
Homepage Zitat @
KioTronic Abwesend
*** JB-Freak ***
*****
Avatar
Beiträge: 4.763
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 102

21.05.2015, 12:42 | #10
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
@access genau so meinte ich auch.

- iPhone 6 SpaceGrey, 64GB, iOS 10.2 - yalu102b7 -
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

21.05.2015, 12:57 | #11
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
@Tessa Ich würde generell darüber nachdenken, ob ein 17 Zoll Notebook Sinn macht, damit beraubt man sich der mobilität. Im Office habe ich ja Dual Monitor und da hängt ein 23 Zöller dran.

Dafür habe ich aber ein Laptop, wenn man wirklich mal zum Kunden geht, habe ein Tablett, und einen Deskpresenter mit Tochscreen, der sogar richtig gut funktioniert (nicht so wie mein hp convertible).

http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo...080.0.html
Zitat @
Tessa Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.963
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

21.05.2015, 16:40 | #12
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Das bisherige Laptop ist mal gerade ein Jahr alt. Er hat es gerade mit in unserem Büro in Amsterdam. Schaue gleich mal per Teamviewer rein. Habe die Daten sonst nicht im Kopf.
Das Ding war von Anfang an laaaaahhhhhmmmm.

17'' sollte es schon sein, da a) er nur an dem Teil arbeitet und keinen PC mehr hat und b) er wie ich auch Brillenträger ist. Da ist ein 15" oder noch kleiner nichts.

Im Prinzip wechselt das Laptop nur zwischen unserem deutschen Büro und dem holländischen. Zu Kunden brauchen wir keine Lapis mit zu nehmen. Daher ist die Grösse wegen der Mobilität nicht wichtig. Und sooooo schwer ist ein 17" auch nicht.

@Kiotronic: wenn du den Link öffnest und runterscollst sollten drei verschiedene Acer Laptops zu sehen sein.
EDIT: habe gerade gesehen es sind noch mehr. Komisch bei mir waren es nur 3. Naja, ich meinte halt die mit 1 TB-Festplatte.

Habe gerade mal nach Lenovo Lapis geschaut. Kann es sein, dass die nur SSHDs haben? Also keine zwei Festplatten? Habe zumindest keine mit zwei gefunden auf die schnelle.

Ob es sich lohnt 200-300 Euro in den Einbau einer SSD für den alten zu investieren. Selbst einbauen ist nicht, also muss jemand ran der davon mehr Ahnung hat. Und wenn dafür die Tastatur ausgebaut werden müsste, wirds teurer. Die Festplatten alleine sind ja nicht so teuer.

Der gekaufte Asus ist eine absolute Fehlinvestition, sowas langsames im Hochfahren und auch bei den Anwendungen habe ich noch nie erlebt. Da ist mein altes emaschine Lapi ja schneller.

Arbeitsspeicher hat das Teil auch genug (8GB).

@Denner: Das twist hat ja nur einen 12.5" Bildschirm. Das ist ja nun nichts für täglich dran zu arbeiten. Und immer einem externen Bildschirm dranstöpseln. Da kenne ich meinen Kollegen, da bekommt der die Krise Biggrin

Kann es sein, dass die Lenovo Laptops "nur" eine SSHD haben, sprich eine Festplatte, keine zwei? Habe zumindest bei den 17" auf die Schnelle nichts anderes gefunden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2015, 16:55 von Tessa.)
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

21.05.2015, 17:13 | #13
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
@Tessa Das mit dem Bildschirm ist relativ. Ich liebe das arbeiten mit zwei Schirmen, und da ich auch 2 Büros habe, stehen dort jeweils Monitore, aber das hat hier ja nichts zu suchen.

Ich finde den Twist halt so genial, weil er kaum was wiegt im Vergleich zu einem Laptop und ich ihn mir unter den Arm klemmen kann, wie ein iPad und ich im iPad Modus auf der couch prima surfen und Videos schauen kann.

Ich habe vorher auch vom riesen Sony Laptop bis zum Asus hin alle Laptops durch. Asus ist normalerweise eine gute Marke.

Das mit den Festplatten kann ich Dir nicht sagen, das variiert bei Lenovo ja je nach Modellreihe. Da gibt es die günstigen Einsteiger Teile, oder halt die teuren Profigeräte.

Bei meinem war von Haus aus eine 2,5 Zoll Festplatte eingebaut und eine interne SSD und zusammen mit der Thinkpad Software haben die eine solche Hybrid Festplatte abgebildet, also alles was Starten und Booten angeht wird automatsich auf dei ssd ausgelagert, daher bootet der schnell wie der Wind (wie alle mit Hybrid).

Weil ich aber ein lautloses Gerät haben wollten, habe ich die rausgeworfen und einen 256 SSD eingebaut.

Gibt ja Cloud und den Server im Nebenraum und das Netzwerk, daher benötige ich keine TB Platten mehr.

Normalerweise sollte man sich einen Thinpad aber zusammenstellen können, wie man es braucht.

Ausserdem haben die neuen Thinkpads wie meiner und neuer alle USB 3.0 und GIGABIT und 2x2 oder 2x3 Antennen für 300 und 600 Mbit WLAN eingebaut, so das auch hier kein Leistungseinbruch zu erwarten ist.

Bei Lenovo sind die Hardwarebroken auf ein ander abgestimmt und manche, gerade die billigen 300 Euro Laptops haben nur ein cooles Gehäuse, aber schrott verbaut.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2015, 17:16 von Denner.)
Zitat @
KioTronic Abwesend
*** JB-Freak ***
*****
Avatar
Beiträge: 4.763
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 102

21.05.2015, 18:04 | #14
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
@Tessa eine SSD kann man eigentlich locker einbauen, nix mit Tastatur hochklappen oder so. Die meisten Notebooks haben auf der Rückseite extra ein Fach nur für die Festplatte.

- iPhone 6 SpaceGrey, 64GB, iOS 10.2 - yalu102b7 -
Zitat @
Tessa Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.963
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

21.05.2015, 19:19 | #15
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Die meisten, Kio Tronic, aber leider nicht alle. Hatte letztens noch mit unserem Computer-Doc gesprochen, da ich für meinen Laptop eine grössere SSD haben will. Der sagte mir, dass es einige Laptops gibt, wo man fummelig die Tastatur aufklappen oder abbauen muss. Er hatte gerade so ein doofes Teil da gehabt.
Mein Kollege ist auf unseren früheren Computer-Doc nicht mehr so gut zu sprechen, gab da mal eine Unstimmigkeit wegen einer zu hohen Rechnung.
Da ich dem Mann aber vertraue, er hat mir bisher immer auch bei meinen privaten Geräten gut und günstig geholfen, gehe ich lieber zu dem als zu dem neuen, der meinem Kollegen das lahme Asus-Gerät angedreht hat.

Ich muss mir nächste Woche mal das Asus-Teil anschauen, ob man hinten eine Klappe für die Festplatten erkennen kann.
Selbst einbauen mache ich nicht. Mag sein, dass dies einfach geht, aber gerade zur Zeit habe ich keinen Nerv auf sowas. Mein Kollege geht überhaupt nicht an sowas ran.

@Denner: Da ich meinen Kollegen kenne, weiss ich genau, dass er das nicht mit einem zweiten Monitor macht bzw. machen will Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2015, 19:21 von Tessa.)
Zitat @
KioTronic Abwesend
*** JB-Freak ***
*****
Avatar
Beiträge: 4.763
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 102

21.05.2015, 20:19 | #16
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Wenn du aus Hamburg kommst tessa, mache ich dir das for free... Zwinkern

- iPhone 6 SpaceGrey, 64GB, iOS 10.2 - yalu102b7 -
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

21.05.2015, 20:26 | #17
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Jetz wissen wir leider immer noch nicht was für ein Prozessor da drin steckt, ich behaupte mal frech, das ein ein Jahre altes Laptop so langsam ist weil zugemüllt wurde. Deshalb: SSD rein und neu aufsetzen, dann rennt das wieder wie neu.
Homepage Zitat @
Deufel Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.009
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 37

21.05.2015, 23:51 | #18
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
ein jahr alt, da dürfte ein yvi drin sein, oder sogar noch ein sandy. das ist aktuell ausreichend für office.

das windows sollte mal entrümpelt werden, schaut nach ob ein freier msata slot vorhanden ist und haut da eine 128/256gb ssd rein. dort das windows drauf und die festplatte die drin ist als datenspeicher benutzen.

dann könnte es nicht schaden sich mal den lüfter anzuschauen, auch nach einem jahr kann der schon verstaubt sein und die wlp köpnnte es hinter sich haben. das mekrt man aber daran dass das notebook doch recht warm wird.

ob man sich jetzt ein neues notebook holt oder das alte aufrüstet ist eine frage des geldbeutels, aber wenns ein neuer sein soll, dann bitte, verzichtet auf den consumerschrott ala acer/asus und haste nicht gesehen. nehmt ne hp/dell workstation, die ist einfach zu warten und auszurüsten weil man an alle komponenten schnell ran kommt und da gibt es auch gescheite 17 zoll displays.

:-)
Zitat @
Tessa Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.963
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

22.05.2015, 09:36 | #19
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Der war schon so lahm, wie er neu war. Es kann also nicht am zugemüllten Windows liegen.
So schlecht sind Acer nun auch nicht. Meiner ist top. Lag allerdings auch in einer anderen Preisklasse.

So ich habe hier die Daten:

ASUS X750LB-TY003H

43,94cm (17.3") LED Backlight, glänzend
Auflösung 1600 x 900 , 16:9 Format
Intel Core i5-4200U, 2x 1,6 GHz
Intel HD Grafik 4400 (integriert)
Dezidierte 2GB NVIDIA GT 740 Grafik
4GB DDR3 Arbeitsspeicher
500 GB Festplatte, 5.400 U/Min
WLAN 802.11 b/g/n, Gbit-LAN
HDMI, VGA, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0
DVD-Laufwerk (DL-DVD±R/RW)
Windows 8 64Bit

Hat also doch nur 4 GB Arbeitsspeicher, nun ja bei Office Anwendungen dürfte er trotzdem nicht so lahm sein.

@Kio Tronic: nö, HH ist leider etwas weit weg. Wohne direkt am Nürburgring. Zwinkern
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

22.05.2015, 09:46 | #20
RE: Windows-Laptop Kaufberatung
Das müsste für Office eigentlich bestens geeignet sein.
Wie schon geschrieben RAM aufrüsten
SSD einbauen
Windows installieren, neuste Treiber drauf.
Aufwand vielleicht zwei Stunden und 200€

Und wenn es partout ein neues Laptop sein soll, dann ein Lenovo, HP oder Dell, alle anderen Teile haben im Büro Umfeld meiner Meinung nach nichts zu suchen.
Homepage Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Windows Tablet - Kaufberatung Censored 3 2.698 24.08.2015, 10:00
Letzter Beitrag: sfeider
  Laptop mit OEM-Windows 8, gleich zurücksetzten iAmphi 6 2.721 26.04.2013, 12:54
Letzter Beitrag: HMGER
  Laptop Problem (Windows Vista ) freeboy92 4 2.245 28.11.2010, 13:04
Letzter Beitrag: xp2004
  Kaufberatung neuer Laptop Deufel 4 1.648 27.06.2010, 23:57
Letzter Beitrag: Deufel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste