Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iOS Tipp: Eine andere Stimme für Siri
#1

Hier geht es zur originalen News: iOS Tipp: Eine andere Stimme für Siri im Blog

Zitat:[Bild: siri_iphone_6.jpg]


Nachdem Googles Sprachassistent mittlerweile zur echten Konkurrenz für Siri geworden ist, muss Apple nun nachziehen. Ein kleines Detail, das viele jedoch als störend empfinden, ist die sehr technisch und blechern klingende Stimme von Siri. Diese könnt ihr deutlich verbessern.

Neues Sprachpakt für die Siri-Stimme steht bereit


Mit einem kleinen Kniff habt ihr die Möglichkeit, euch auch ein neues Sprachpaket zu installieren. Damit könnt ihr die Originalstimme verändern und euch zwischen einer männlichen und einer weiblichen Sprachausgabe entscheiden.

So wählt ihr die neue Stimme aus


In euren Einstellungen gibt es unter „Allgemein“ den Menüpunkt „Bedienungshilfen“. Wählt „Sprachausgabe“ und dann „Stimmen“ aus. Unter der Option „Deutsch“ werden euch dann mehrere Varianten angezeigt. Die Standard-Stimmausgabe ist „Anna“. Daneben könnt ihr nun zwischen „weiblich“ und „männlich“ entscheiden. Habt ihr euch entschieden, müsst ihr das Sprachpaket noch herunterladen und es im Anschluss aktivieren.
Zitieren
#2

Seit ich Amazon Echo habe merke ich erst, wie schlecht Siri im Vergleich dazu eigentlich ist.
Ich finde, die sollten viel eher mal daran schrauben
Zitieren
#3

@Slicendice  Daumen hoch

Aber hey, Siri kann dich in 21 Sprachen nerven, Echo nur in zwei Zwinkern
Zitieren
#4

Ist ein alter Hut, bei iOS 9 ging das auch schon, wenn nicht sogar iOS 8?
Zitieren
#5

Das geht schon seit Anbeginn von Siri, wundert mich warum das jetzt plötzlich allerorts eine News wert ist. Scheinbar gibt's nichts mehr zu berichten, dann schreibt der eine einfach von dem anderen ab.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#6

@eXiNFeRiS Mag sein das das ein alter Hut ist, stell dir vor es soll Menschen geben die noch nie ein iPhone in der Hand hatten. Sind dir täglich fünf neue Gerüchte zum kommenden iPhone lieber?
Zitieren
#7

@access
Nein, weder noch. Dann kann man auch direkt ganz von vorne anfangen für die Menschen die noch nie ein iPhone in der Hand hatten, nämlich beim 2G. Neue News, das 2G besitzt kein integriertes GPS-Modul. Könnte ja einem iPhone Neueinsteiger helfen der sich ein solches Gerät gebraucht gekauft hat und sich wundert warum er damit nicht navigieren kann. Man muss sich eben nur was "fadenscheiniges" einfallen lassen um in der News-Mottenkiste zu graben. Aber ich werde mal nachsichtig sein...der Newsbot ist eben auch nur eine Maschine. Zwinkern

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#8

Man könnte auch ne Dose Erbsen kaufen und anfangen zu zählen.  Tongue
Zitieren
#9

Und wo deinstalliere ich das wieder ? Damit ich die 200mb speicher wieder frei habe ?

iPhone 7 Plus 128 GB iOS 10.1.1  / iPad Pro 12,9 128 GB iOS 10.1.1
Zitieren
#10

@hammeli Genau an der selben stelle wo du es aktiviert, und nachdem du die Standardstimme wieder aktiviert hast.
Zitieren
#11

Danke für die Info

iPhone 7 Plus 128 GB iOS 10.1.1  / iPad Pro 12,9 128 GB iOS 10.1.1
Zitieren
#12

Jarvis wäre mir es mir wert die Stimme zu wechseln.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste