Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iTunes Backup wie machen? Unterschied zw synchronisieren, Käufe übertragen und Backup
#1

Hallo,
ich habe jetzt ein neu eingerichtetes iPhone mit iTunes verbunden um auf das iPhone am PC zu sichern. Das iCloud Backup habe ich am iPhone eingerichtet.

Mein 1. Backup in iTunes hab ich so gemacht:
auf Gerät - Backup erstellen - dieser Computer (inkl. verschlüsseln) und dann auf "Jetzt sichern" gegangen.

Wie muss ich jetzt vorgehen wenn ich immer wieder mal am PC mein iPhone mit iTunes sichern will?
Wenn ich mit der rechten Maustaste auch mein iPhone in iTunes klicke gibt es folgende Auswahlen:
- Synchronisieren
- Käufe übertragen
- Backup erstellen

Worin besteht da jeweils der Unterschied und wie muss ich jetzt mein iPhone am besten immer wieder neu sichern? Mit "synchronisieren" um das aktuelle Backup immer wieder zu erneuern oder doch auf "Backup erstellen" oder wird da dann jedes mal eine neues Vollbackup erstellt wo dann der Speicher am PC bald mal nicht mehr ausreicht wenn ich das jeden Tag mache.

Wie muss ich mir das vorstellen?
Vielen Dank wenn mir das jeamand erklären könnte
Zitieren
#2

Wenn ich mich recht erinnere, wird das letzte Backup immer überschrieben.
Hier kannst du sehe, wo iTunes das Backup abspeichert. Wenn du einen PC hast. Beim Mac müßtest du mal selbst googlen.

https://www.tobias-hartmann.net/2011/10/...e-backups/

Es gibt keine Teil-Backups, es wird immer ein komplettes erstellt. Egal, ob welche Art du wählst.
Zitieren
#3

Danke Dir,
aber worin die Unterschiede zw. synchronisieren, Käufe übertragen und Backup erstellen liegen habe ich durch googeln noch nicht herausgefunden.

Weiß das jemand evtl.?
Zitieren
#4

@Sandra-1 beim Synchronisieren bringst du das iPhone und den PC auf den gleichen Stand (z.B. Bilder oder Music...Kalender und Kontakte usw.) ein Backup läuft immer parallel dazu. Ein separates Backup erstellt sofort ein neues Backup und bei Käufen überträgst du über das iPhone getätigte Käufe (auch kostenlose) auf den Rechner, somit kannst du sie später bei einer Wiederherstellung von Rechner laden und nicht aus dem App Store...
Es wird auch nicht immer das letzte Backup überschrieben, sondern man kann auch auf ein früheres zurückgehen. Das kann man beispielsweise auch bei der Wiederherstellung auswählen...
Ein Backup speichert keine Apps, sondern nur die Einstellungen, Passwörter, iCloud Daten usw. Die Apps kannst du dann vom PC wieder zurückspielen. Alles natürlich je nach Einstellungen. 

Sollte so passen...
Zitieren
#5

Super, Danke für die tolle Erklärung dusti64! Zwei Daumen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste