IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Tägliche Briefzustellung???
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
carpenoctemtom Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.748
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 34

20.09.2017, 15:53 | #1
Tägliche Briefzustellung???
Es kam ja die Meldung, dass die Post neue Zustellmodelle testen will. Aber das sollte nur in Rücksprache mit uns Kunden sein.(?)

Mit mir hat keiner gesprochen, aber ich bekomme seit 2 Wochen immer Mittwochs einen Stapel Post, den Rest der Tage bleibt der Kasten leer.

Habt Ihr ähnliche Probleme? Hatte heute durch Zufalll den Zusteller abgepaßt, der wußte aber von nichts. Ist nicht seine Tour und unser Zusteller wäre krank. OK, kann passieren, Personalmangel etc. Aber diese ausschließlich Lieferung Mittwochs, klingt eher nach den Tests...

Sollte das so sein, ohne den Kunden zu informieren wäre das schon heftig... Thumbdown 

Standort Seesen/Harz
Zitat @
*Steffen* Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 11.062
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 380

20.09.2017, 15:56 | #2
RE: Tägliche Briefzustellung???
@carpenoctemtom also das wäre mir neu, dass die Post nur noch an gewissen Tagen Briefe zustellt. Bei mir Privat wie im Büro kommt der Briefträger jeden Tag.

Standort Erlensee Raum (Hanau/Frankfurt)
Zitat @
Hausmeisterle Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.430
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 143

20.09.2017, 15:56 | #3
RE: Tägliche Briefzustellung???
Das muss andere Gründe haben.
Beschweren bitte.
Wir sind nach wie vor verpflichtet an 6 Werktagen Post zuzustellen.
Grüße
Zitat @
timilu Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 382
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 2

20.09.2017, 16:33 | #4
RE: Tägliche Briefzustellung???
Das ist bei uns ähnlich. Leider....
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.939
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

20.09.2017, 17:45 | #5
RE: Tägliche Briefzustellung???
@timilu Da hat wohl ein Zusteller von dem Test gehört, sich gedacht, das ist prima und macht das jetzt in Eigenregie. Spart Zeit, Kraft und Weg.
Zitat @
Slicendice Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 717
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 20

21.09.2017, 08:49 | #6
RE: Tägliche Briefzustellung???
Bei uns kommt die Post montags nicht mehr. Wenn ich den Briefträger frage, bekomme ich als Antwort immer "Arbeitsüberlastung".
Da unser Büro Samstags geschlossen ist und die Postmenge zuviel für den Briefkasten ist, bekommen wir Mittwochs daher Post für 3 Tage (Sa, Mo, Di).
Nach 4 Beschwerdebriefen haben wir es aufgegeben. Es kam keine einzige Reaktion
Zitat @
*Leopard* Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 8.629
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 399

21.09.2017, 08:54 | #7
RE: Tägliche Briefzustellung???
Alles 2 Tage könnte ich ja noch akzeptieren, aber einmal die Woche ist ein absolutes NoGo.

Kein Support per PN. 
Zitat @
Feuersalamander Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.951
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 20

21.09.2017, 09:13 | #8
RE: Tägliche Briefzustellung???
@NiOS

Zumal man beispielsweise bei Rechnungen an Privatpersonen auch ab und an ein Zahlungsziel von 7 Tagen oder gar sofort hat...

So kann man direkt die Rechnung UND die Mahnung am selben Tag aus dem Briefkasten holen. Lol
Zitat @
carpenoctemtom Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.748
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 34

21.09.2017, 10:02 | #9
RE: Tägliche Briefzustellung???
Beschwerde ist natürlich raus. Aber die wird wohl im Sande verlaufen. Ich beobachte das jetzt, mehr kann man ja eh nicht machen.

Sollten mir dadurch Kosten entstehen, gehen die direkt über den Anwalt an die Post. Es besteht z.Zt. noch die Pflicht der täglichen Zustellung.

Des weiteren habe ich diverse Verlage informiert. Die haben Verträge mit.der Post, was Zustellungstermine ihrer Produkte betrifft...
Zitat @
Tessa Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.935
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

21.09.2017, 10:22 | #10
RE: Tägliche Briefzustellung???
Das Montags keine Briefpost kommt, ist bei uns schon seit ein paar Jahren. Pakete von DHL kommen jedoch. Von diesen Tests bezüglich nicht mehr jeden Tag Briefpost zustellen, habe ich auch gehört. Bei uns kommt bisher noch immer die Post jeden Tag (außer Montag). Es wurde auch noch nicht nachgefragt. Ich finde das auch unmöglich, dass nur an wenigen Tagen zugestellt werden soll. Ich bekomme die Rechnungen der Ärzte, Labor usw. meiner Mutter zugeschickt, die ich dann an KK und Beihilfe weiterleiten muss um das Geld zu erhalten. Bei den hohen Kosten kann ich nicht in Vorkasse gehen. Es sind oft ein paar Tausend Euro. Da zählt jeder Tag um die RGs zu sammeln und weg zu schicken. Die Beihilfe braucht immer drei Wochen bis das Geld auf dem Konto ist.
Zitat @
snowman78
Unregistered

 

22.09.2017, 06:27 | #11
RE: Tägliche Briefzustellung???
Also bei uns ist das auch schon seit Jahren so, dass montags nur die "Behördenpost" kommt und z.B. DHL-Pakete vom Amazon, wenn sie per PRIME bestellt wurden.

Aber dass die Post nur noch 1x die Woche kommen soll, höre ich jetzt zum ersten Mal und dazu kann ich nur sagen, dass ich damit nicht einverstanden wäre. Wenn die Bedingungen für die Zusteller besser wären, dann hätten sie auch mehr Personal und man bräuchte solche Überlegungen nicht Zwinkern
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.939
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

22.09.2017, 09:46 | #12
RE: Tägliche Briefzustellung???
@Tessa Bei den Versuchspersonen wird ja die Post geöffnet, eingescannt und täglich als Mail zu Verfügung gestellt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.2017, 09:46 von Denner.)
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

22.09.2017, 10:06 | #13
RE: Tägliche Briefzustellung???
Also bei uns kommt alles noch täglich, sowohl zuhause als auch im Büro. Mag ja sein das die Geld sparen möchten, aber man ist bei der Kommunikation mit Banken auf Briefpost angewiesen, weil die Fax und Mail nicht akzeptieren. Management per Excel, hat schon immer wunderbar geklappt, siehe Air Berlin.

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Auto für tägliche weite Strecken gesucht Hitchhiker1981 57 9.473 25.05.2014, 10:46
Letzter Beitrag: Hangover



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste