IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

watchOS 4 mit iOS 10
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
21Fox Online
Jailbreak-Instandsetzer
*****
Avatar
Beiträge: 1.533
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung: 33

31.10.2017, 16:11 | #21
RE: watchOS 4 mit iOS 10
Aber moment mal Jungs.

Watch OS 3.1.3 kam zeitgleich mit der iOS 10.1.1....

Wenn ich jetzt ne Watch habe mit 3.2.3 und iOS 10.1.1 läuft das dann trotzdem ?

Ich meine gelesen zu haben, dass es nicht geht....und nur mit 3.1.3 klappt.
Zitat @
inspi1717 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.339
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 142

31.10.2017, 18:45 | #22
RE: watchOS 4 mit iOS 10
@21Fox
Die wenigsten hier haben eine Apple Watch mit höherer iOS Version als das iPhone.
Somit wirst Du schwer eine 100%ige Aussage bekommen.

Nochmals, wie bereits die Vorredner......: Laut Apple mindestens iOS 10 bei Watch OS 3.
Somit sollte das laufen.

Ich mach mir diesen Streß nicht. Apps welche nicht 64bit unterstützen sind weg und das ist gut so.
Entwickler welche sich nicht mehr um ihre Apps kümmern brauch ich nicht.
iOS 11.1( kommt sicher Donnerstag ) läuft super und iOS 11.2 ( neue Beta ) ist bisher ohne Fehler.
Ich nutze immer die neuste iOS. Somit sind auch die meisten Sicherheitsprobleme gefixt.
Zitat @
inspi1717 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.339
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 142

31.10.2017, 18:54 | #23
RE: watchOS 4 mit iOS 10
(31.10.2017, 15:56)alleswirdgut schrieb:
Zitat:Und wenn man von iOS 10.1.1 ausgeht ? Was wird dann maximal für ein Watch OS unterstützt ?

Bezüglich 10.1.1 kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich würde aber auf 10.3.3 updaten.
Es wird nur noch iOS 11 signiert ! Das geht dann ganz sicher zu 11 !

Die letze Version vom iOS 10 wird sicherlich nicht schlechter sein als 10.1.1 hoffe ich doch mal ;-) Eventuell iOS 10.3.2 updaten. Dann ist es die vorletzte Version und falls da absichtlich etwas negatives vom Apfel eingebaut wurde, wäre man nicht davon betroffen.
Und wie oben.......Keine Version 10 mehr !

Meine Strategie ist nun immer bei einem alten Telefon so lange zu warten bis die vorletzte oder letze iOS version veröffentlich wird , bis ich das die neue  iOS Version installiere. Dann haben viele andren Tester schon 10-11 Monate mit dem System gelebt und es getestet...
Wenn man ein neues Iphone kauft, ist man eben auch wieder gleich Betatester für den Apfel.


Ich habe auf der iWach2  das Watch os 3.2.3 drauf -> das war das letze Update das ich machen konnte und mir angeboten wurde und es wird gemeldet dass die Software up to date ist.  Watch os 4 wird nicht angeboten.
Da Du kein iOS 11 auf dem iPhone hast wird auch kein Watch OS 4.x angeboten, denn
Watch OS 4 verlangt vorher iOS 11.x.x auf dem iPhone.


Ich habe das Iphone 7 Plus mit der letzen 10 Version, sprich  iOS 10.3.3
Nachteil. iOS 10 ist bei Apple durch und somit wird es daran weder Verbesserungen noch Fehlerbehebungen noch Sicherheitsupdates geben ( Siehe auch der WLAN Sicherheitsfehler ).
Apple ist schon 3 offizielle Versionen weiter bzw. 5 Versionen, wenn man, Stand heute,
iOS Beta 11.1 und iOS Beta 11.2 mitrechnet.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.10.2017, 19:00 von inspi1717.)
Zitat @
alleswirdgut Offline
Senior Member
(Threadstarter)
****
Avatar
Beiträge: 510
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung: 2

31.10.2017, 23:55 | #24
RE: watchOS 4 mit iOS 10

Zitat:Bezüglich 10.1.1 kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich würde aber auf 10.3.3 updaten.
Es wird nur noch iOS 11 signiert ! Das geht dann ganz sicher zu 11 !

Danke für die Info. Das wusste ich so nicht.
Dann muss ich dann wohl so nach 11 Monaten immer das letzte Update machen, wenn man jetzt z.B. nicht mehr auf iOS 10 letze Version updaten kann.

Zitat:Apple ist schon 3 offizielle Versionen weiter bzw. 5 Versionen, wenn man, Stand heute,
iOS Beta 11.1 und iOS Beta 11.2 mitrechnet.
Ja ist eine Schande, kaum ist das neue iOS raus, schon 3 Versionen weiter.  Aber die Sichtweisen sind halt unterschiedlich...
Man sollte besser nur 4 Updates pro Jahr machen, dann sich nur noch auf sicherheitsrelevante Updates konzentrieren und die Bugfixes dürften eigentlich auch nicht vorkommen, wenn man laut ISO 9001 sein Qualitätsmanagementsystem wirklich lebt und nicht nur theoretisch vorhanden hat. Wenn man eine ordentliche FMEA machen würde, könnte man viele Bugfixes schon im Rahmen des Entwicklungsprozesses fixen und den Beta Testern zumuten und der Enduser müsste gar nicht davon betroffen sein.
Theorie und Praxis sind halt 2 Welten.

Wenn man ausreichend Ressourcen in die Produktentwicklung und vor allem dem Produkttest stecken würde, dann müssten man gar nicht so viele Updates machen....
Auch ist es krass, dass Apple auch glaubt, dass man wohl immer eine schnelle Interrnetverbidung oder Datentarif zur Verfügung hat um sich mal 1.4 GB an Update runterzuladen....

In 9 Jahren intensivem Apple Anwender und Besitzer unzähliger Produkte habe ich oftmals schon viel Zeit und Frust verbraten, weil ich zu früh Updates gemacht habe. Deshalb habe ich nun gelernt. Aber jedem das seine. Was bei mir negativ lief, muss bei andere nicht sein.
Zwischen den einzelnen iOS Versionen unterscheidet sich oftmals kaum etwas. Ich werde nun lieber die alte Version länger nutzen und versuchen intensiver alle Funktionen zu nutzen... Früher habe ich auch immer sofort alles geupdated.

Jetzt bin ich aber wieder ein Stück schlauer. Ich kaufe besser alle 4-5 Jahre komplett alles neu vom Apple, dann passt es auch alles zusammen. Ist ja ne Witz, dass watch04 auf der Apple Watch2 nicht mit dem Iphone 7 Plus und dem 2 neuesten Betriebssystem iOS 10 läuft....
Aber so ist das nunmal in unserer konsumgelenkten Gesellschaft. Wenn man schon keine innovativen Produkte mehr liefert, muss man mit andere Anreizen zum Kauf / Update nötigen...


Aber da hast du recht, eigentlich sollte man die Apps auch nicht mehr verwenden von Entwicklern, die ihre Apps im Stich lassen. Auch hier habe ich gelernt. Ich kaufe nur noch von großen Entwicklern, die sich es sich finanziell Leisten können die Apps zu warten... Schon die ein oder anderen gute App hat im laufe der letzen 9 Jahre an Performance eingebüßt, weil sie sich wohl nicht gerechnet hatte und der Entwickler keine Lust mehr hatte. Obwohl es eigentlich ein gutes Produkt war...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2017, 00:25 von alleswirdgut.)

Macbook Pro 15  2,6 GhZ 16GB  HD530 1536MB Sierra
Iphone7Plus256-10.3.3
Iwatch2-OS3
IpadAir2LTE
IpadPro256LTE 
Zitat @
21Fox Online
Jailbreak-Instandsetzer
*****
Avatar
Beiträge: 1.533
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung: 33

01.11.2017, 00:53 | #25
RE: watchOS 4 mit iOS 10
Also Jungs,

ich habe das hier an Infos gefunden:

[Bild: mobile.0wyu40.jpg][Bild: mobile.1nuufb.jpg][Bild: mobile.2j3u3r.jpg][Bild: mobile.3mku24.jpg]

Also scheint es so, dass wenn man ein iPhone 7 oder 7 Plus mit iOS 10.1.1 (Jailbreak) hat, kann man kein Watch OS über 3.1.3 nutzen....

Also hatte ich ja recht. Du kannst beispielsweise kein Watch OS 3.2.3 mit iOS 10.1.1 nutzen.....

(01.11.2017, 00:53)21Fox schrieb: Also Jungs,

ich habe das hier an Infos gefunden:

[Bild: mobile.0wyu40.jpg][Bild: mobile.1nuufb.jpg][Bild: mobile.2j3u3r.jpg][Bild: mobile.3mku24.jpg]

Also scheint es so, dass wenn man ein iPhone 7 oder 7 Plus mit iOS 10.1.1 (Jailbreak) hat, kann man kein Watch OS über 3.1.3 nutzen....

Also hatte ich ja recht. Du kannst beispielsweise kein Watch OS 3.2.3 mit iOS 10.1.1 nutzen.....

Und gewiss werde ich kein iOS Update machen[Bild: 1f648.png].
Mir ist der Jailbreak zu wichtig.

Leider muss ich mir dann also die Watch mit OS 3.1.3 suchen, wenn ich eine möchte :/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2017, 00:55 von 21Fox.)
Zitat @
olivergermany Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 719
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 18

01.11.2017, 10:13 | #26
RE: watchOS 4 mit iOS 10
(31.10.2017, 14:25)mainzer999 schrieb: @alleswirdgut so steht es auch bei Apple zur Apple Watch 3. Benötigt iOS 11 oder höher...

Ok, danke. Ich wollte nämlich ein altes 6er schon auf 11 bringen, um die Watch auf 4 zu aktualisieren. Kann ich mir sparen, mein 7 Plus bleibt auf 10. Zwinkern

Grüße
Oliver
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste