IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Animojis vesenden Gebühren??
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
svencux Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 128
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 0

08.11.2017, 11:48 | #1
Animojis vesenden Gebühren??
hallo,
ich habe seit einigen Tagen das iPhone X und auch schon einige Animojis
als iMessage verschickt.
Jetzt werden mir plötzlich in meiner Vodafone App 5.29 € Daten SMS Gebühren angezeigt.
Ich habe noch einmal geprüft, alles Animojis wurden wirklich als iMessage verschickt.
Kann das denn sein. Die Vodafone Hotline kann mir erst helfen, wenn die neue Rechnung gestellt wird
vorher können sie es nicht einsehen.
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.925
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

08.11.2017, 11:51 | #2
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@svencux mir zeigt es auf der Rechnung auch eine MMS an. Die hab ich aber auch wirklich versendet weil ich zu schnell war
Zitat @
XJR-Tom Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 3

08.11.2017, 12:03 | #3
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@Böhse Tina,

Kann man die Dinger denn auch übe4 WhatsApp schicken?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2017, 12:04 von XJR-Tom.)
Zitat @
*Steffen* Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 11.967
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 431

08.11.2017, 12:06 | #4
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@XJR-Tom Nein
Zitat @
*Leopard* Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 8.813
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 402

08.11.2017, 12:07 | #5
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@XJR-Tom Ja. Über Umwege. Erst per iMessage das Animoji an sich selbst schicken. Und das wiederum kann dann per Weiterleitung mit WhatsApp verschickt werden. So habe ich das jedenfalls gelesen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2017, 12:07 von *Leopard*.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
rampage Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 834
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 6

08.11.2017, 12:09 | #6
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@ TE
wie oft hast Du die Sim rein und raus?
Jedes mal fallen Gebühren an, weil iMessage sich aktivieren muss und dazu jedes mal ne sms ins Ausland schickt.
Zitat @
XJR-Tom Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 3

08.11.2017, 12:09 | #7
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@NiOS
Wenn es aber wirklich was kostet, ist das für die Füße.
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.925
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

08.11.2017, 12:12 | #8
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@XJR-Tom es kostet nur wenn man nicht vorher drauf achtet das es auch wirklich als iMessage raus geht. Sonst wird als MMS versendet.
Ich glaube auch nicht damit das System einen Fehler macht. Der Fehler liegt am Benutzer dann
Wie gesagt, hatte ich selber auch schon.. nicht drauf geachtet und als MMS gesendet
Zitat @
XJR-Tom Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 159
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung: 3

08.11.2017, 12:15 | #9
RE: Animojis vesenden Gebühren??
Ah, okay, Danke Smiley
Zitat @
svencux Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 128
Registriert seit: May 2008
Bewertung: 0

08.11.2017, 13:06 | #10
RE: Animojis vesenden Gebühren??
(08.11.2017, 12:07)NiOS schrieb: @XJR-Tom Ja. Über Umwege. Erst per iMessage das Animoji an sich selbst schicken. Und das wiederum kann dann per Weiterleitung mit WhatsApp verschickt werden. So habe ich das jedenfalls gelesen.

Ja über diesen Weg geht es auch über WhatsApp.
Habe ich probiert und funzt.
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.784
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 122

08.11.2017, 13:09 | #11
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@XJR-Tom Du kannst MMS übrigens auch ausschalten, dann passiert sowas nicht mehr (hab ich z.B. schon immer aus).
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.925
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

08.11.2017, 13:11 | #12
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@René Richtig

So gehts:
Einstellungen - Nachrichten - MMS Nachrichten deaktivieren

Dann passiert sowas nicht ungewollt [Bild: 1f44d.png]🏻
Zitat @
Early Chris Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 653
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung: 9

08.11.2017, 14:06 | #13
RE: Animojis vesenden Gebühren??
Schade das es nur 10 Sekunden sind...inoffiziell mit Entwickleraccount kann man aber bis 1 Minute Zwinkern

http://www.itopnews.de/2017/11/animojis-...nden-lang/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2017, 14:07 von Early Chris.)

Now it´s time to present the main Vocal
Zitat @
*Steffen* Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 11.967
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 431

08.11.2017, 14:21 | #14
RE: Animojis vesenden Gebühren??
Ehrlich gesagt, wer braucht das??? Hab es am ersten Tag nachdem ich das X hatte ein, zweimal ausprobiert. Das war es dann auch... iMessage nutze ich eigentlich nur noch wegen SMSTan.
Zitat @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.925
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

08.11.2017, 14:24 | #15
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@mainzer999 ich hab es getestet und für mich festgestellt das es damit auch wieder gut war [Bild: 1f602.png]
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.163
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 42

08.11.2017, 14:25 | #16
RE: Animojis vesenden Gebühren??
@mainzer999
Brauchen.... keiner. Genauso wie keiner ein iPhone X, einen Ferrari, einen Privatjet usw. braucht ;-)

Nutzen.... einige!

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste