IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
sge4ever Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 184
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 0

09.11.2017, 00:33 | #1
Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
Guten Abend zusammen,

bin grade auf 180 bzgl. der Verarbeitung des neuen iPhone X.

Habe es mir letzten Freitag freudig im Apple Store abgeholt und dann daheim beim auspacken gemerkt, dass es Verarbeitungsfehler hat, die für 1319 € nicht zu akzeptieren sind (siehe Bild).
https://picload.org/view/dradpara/image1.jpg.html
Habe dann mit Apple Kontakt aufgenommen und denen ein Bild davon geschickt, daraufhin sollte ich das Gerät einschicken und Wochen bis auf ein neues warten. Habe ich natürlich abgelehnt und immerhin einen Vorab-Austausch erwirkt, sprich mir sollte ein neues iPhone in den Apple Store geschickt werden und nachdem ich dieses erhalten habe schicke ich das defekte per UPS ein. So schön, so gut, heute habe ich das neue iPhone abgeholt und ärgere mich jetzt tierisch, dass ich es nicht direkt im Apple Store ausgepackt habe (langer Arbeitstag, musste extra durch die ganze Stadt in den Apple Store gurken und wollte schnell heim)

Das neue iPhone hat einen schönen Kratzer, obwohl es nagelneu ist (siehe Bild). 
https://picload.org/view/dradpdca/img_0080.png.html
Das kann doch nicht wahr sein.
Wie würdet ihr nun weiter vorgehen? Eigentlich erwarte ich von Apple für den ganzen Ärger aus Kulanz irgendwas und wenn es nur ein Jahr Apple Music oder sowas ist, wie sind da die Erfahrungen?
Auf jeden Fall werde ich für 1319 € so eine Verarbeitung nicht akzeptieren und möchte nochmals ein neues geschickt bekommen.
Zitat @
snowman78
Unregistered

 

09.11.2017, 06:24 | #2
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
Moin,

das Ganze ist zwar ärgerlich, aber kann halt schon mal passieren. Du hast halt jetzt das Pech, dass es dir 2x passiert ist. Aber wie du schon sagst: Hättest du doch schon im Store nachgeschaut... Zwinkern

Wegen Rechtsansprüchen helfen dir vielleicht §439 und §440 im BGB weiter...?!?

Grüße, Andi
Zitat @
Feuersalamander Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.954
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 20

09.11.2017, 06:51 | #3
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
Ich würde einfach noch mal tauschen und fertig.
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.645
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 401

09.11.2017, 07:58 | #4
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
Es bestätigt meine Vermutung richtig gehandelt zu haben und diesmal wieder auf silber umgestiegen zu sein. An meinem 7 Plus in schwarz habe ich auch jede kleine Schramme gesehen. Am polierten Edelstahlrahmen des neuen X fallen die garnicht auf.
Zitat @
bandit1976 Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.106
Registriert seit: May 2014
Bewertung: 51

09.11.2017, 08:01 | #5
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@auerberger unabhängig, ob die auffallen oder nicht, kann es doch nicht sein, dass Apple Ware mit solchen Kratzern als "neu" verkauft.
@sge4ever würde wieder tauschen und auch ruhig mal dem Supervisor im Store zeigen. Wahrscheinlich gibt es zu viele Menschen, denen das egal ist und es so aktzeptieren.
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.645
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 401

09.11.2017, 08:04 | #6
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@bandit1976 das wollte ich damit auch nicht schönreden. Würde auch solange tauschen bis ich ein 100% perfektes iPhone bekomme. Mir gering es generell um die Anfälligkeit der schwarzen Rahmen.
Zitat @
bandit1976 Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.106
Registriert seit: May 2014
Bewertung: 51

09.11.2017, 08:10 | #7
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@auerberger ok.
Ist denn der Rahmen am schwarzen so viel anders als vom silbernen Gerät?
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.122
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 39

09.11.2017, 08:14 | #8
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@sge4ever

Also das ist zwar unschön was dir da passiert ist aber welcher Schaden ist dir denn entstanden wenn du Schadensersatz von Apple haben möchtest?

Wie andere schon geschrieben haben: Fahr einfach zum Store, zeig es dort und du wirst sicherlich ein neues bekommen. Schau dir das dann bereits im Store genau an und gut ist.

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.122
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 39

09.11.2017, 08:21 | #9
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@bandit1976

Habe auch das Schwarze und verstehe nicht warum @auerberger ständig meint die wäre anfällig. Gestern mein mattschwarzes 7 Plus verkauft. Der Käufer fragte mich ob es neu sei weil keinerlei Gebrauchsspuren vorhanden waren.
AW Series 2 Edelstahl Space Black --> auch nach fast einem Jahr kein einziger Kratzer im Rahmen. Seit Oktober die AW3 in Space Black sieht auch noch so aus als wenn ich sie gerade aus der Verpackung genommen habe.

Habe mir im MediaMarkt mal das Silberne angesehen. Ich weiß über Geschmack sollte man nicht streiten aber für mich sieht das nach gewollt aber nicht gekonnt aus. 3 unterschiedliche Farben an einem Smartphone sehen für mich einfach sch... aus.
Zusätzlich glänzt der Edelstahlrahmen so extrem das es total nach billig "BlingBling" aussieht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2017, 08:23 von SilentGSG9.)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
*Leopard* Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 8.651
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 400

09.11.2017, 08:25 | #10
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
Einfach noch mal einen Tausch beantragen. Wenn Apple dir entgegenkommt und dir eine Entschädigung zahlt, dann ist das eine freiwillige Leistung. Kannst ja danach fragen, aber verpflichtet ist Apple dazu nicht.

Akzeptieren würde ich solche Fehler auch auf keinen Fall, aber solange Apple tauscht kann man Apple auch nichts vorwerfen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2017, 08:27 von *Leopard*.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.645
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 401

09.11.2017, 08:33 | #11
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@SilentGSG9 Das ist doch völlig logisch, dass wenn Dir ein schwarzes iPhone auf den Rahmen fällt oder woanders anschrammst, dass dann zwangsweise das Silberne zum Vorschein kommt, da das Material des Rahmens nicht "durchgefärbt" ist. Ganz klar ist doch auch das beim Silbernen Rahmen (da keine Farbe aufgetragen) die Kratzer demnach bei weitem nicht so auffallen wie beim farbigen Rahmen. Kaufen sollte sich jeder was er am Schönsten findet aber darum geht es hierbei nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2017, 08:34 von Stefan.)
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.122
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 39

09.11.2017, 08:33 | #12
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@NiOS
Wofür Entschädigung? Ihm ist kein Schaden entstanden für den er Schadensersatz verlangen könnte. Das läge erst vor wen die gekaufte mangelhafte Ware sich schädigend auf eine andere Sache auswirken sollte.

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
*Leopard* Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 8.651
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 400

09.11.2017, 08:36 | #13
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@SilentGSG9 Nichtsdestotrotz kommt Apple einem manachmal entgegen, um den Kunden sanft zu stimmen. Ob man das jetzt Entschädigung nennt oder anders ist doch auch egal. Mir fiel auf die Schnelle kein anderes Wort dafür ein. Vielleicht Schweigegeld oder so. [Bild: 1f602.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2017, 08:36 von *Leopard*.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.122
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 39

09.11.2017, 08:40 | #14
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@auerberger
Du redest jetzt aber von Beschädigungen die nicht durch normalen Gebrauch sondern "Dussligkeit" des Users entstehen. Bei normalen Gebrauch ist der Rahmen der schwarzen Geräte genauso unanfällig wie der silberne.
Es sollte jedem klar sein das wenn man das iPhone fallen lässt das auch Spuren hinterlassen kann die dann mehr oder minder sichtbar sind.
Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten das durch die zusätzliche Materialänderung der schwarze Rahmen vom iPhone X und der AW bei normalem Gebrauch unanfälliger gegen Microkratzer ist als der unbehandelte silberne.

@NiOS
Ja das ist mir bekannt. Ich würde es "entgegenkommen" statt " Schweigegeld " nennen ;-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2017, 08:47 von SilentGSG9.)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.645
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 401

09.11.2017, 08:55 | #15
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@SilentGSG9 Missgeschicke passieren nun mal, keiner ist unfehlbar. Nebenbei betrachte ich es als Gebrauchsgegenstand und nicht als van Gogh.
Zitat @
SilentGSG9 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.122
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 39

09.11.2017, 08:58 | #16
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@auerberger
Naja, preislich nähren wir uns dem aber Schritt für Schritt an  Rofl
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2017, 09:00 von SilentGSG9.)

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitat @
Stefan Offline
Schalker Jung
******
Avatar
Beiträge: 11.645
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 401

09.11.2017, 08:59 | #17
RE: Miserable Verarbeitung beim iPhone X - Erfahrung mit Schadensersatz Apple
@SilentGSG9 [Bild: 1f602.png]
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste