IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.278
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

04.01.2018, 16:14 | #1
Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
Während Apple für MacOS bereits einen Patch anbietet gibt es zu iPhones und iPads bislang keine Stellungnahme.

Einen ausführlichen Artikel dazu findet ihr auf Spiegel Online.
Homepage Zitat @
JarvisRoot Offline
println("Hello, iSzene!")
******
Avatar
Beiträge: 4.036
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 123

05.01.2018, 07:52 | #2
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@access

Apple hat darauf reagiert:

Das Update soll die Schwachstelle auf Mikroprozessoren von Intel, AMD und ARM beheben, mit der über Internet-Browser Anwenderprogramme ausgetrickst und sensible Daten wie Passwörter gestohlen werden könnten (Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Sicherheitslücke finden Sie hier im Überblick). Vor der zweiten Sicherheitslücke, die nur Intel-Chips betrifft, seien die Apple-Geräte dank der jüngsten Updates bereits geschützt. Die Apple Watch sei nicht davon betroffen.

Quelle: Apple Reaktion auf Schwachstelle der Chips
Zitat @
snowman78
Unregistered

 

05.01.2018, 11:19 | #3
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
Da stellt sich mir die Frage: Wie lange ist diese Lücke schon vorhanden, wie lange ist sie schon bekannt, BEVOR sie von irgendwem gemeldet wurde und WER hat die Lücke zuerst erkannt...

Eigentlich schon erschreckend, was heutzutage alles möglich ist...
Zitat @
access Offline
Super Dushi
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 18.278
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

05.01.2018, 11:21 | #4
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@snowman78 Steht doch im verlinkten Artikel...

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 11:59 | #5
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
Für Windows habe ich gestern einen Patch erhalten. Gibt es auch schon was für das MacBook Pro ?
Zitat @
JarvisRoot Offline
println("Hello, iSzene!")
******
Avatar
Beiträge: 4.036
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 123

05.01.2018, 12:16 | #6
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Denner

Artikel gelesen?

Von den gravierenden Sicherheitslücken auf IT-Chips sind auch iPhones, iPads und Mac-Computer von Apple betroffen. Ein Software-Update für den eigenen Internetbrowser Safari solle diese Einfallstore für Hacker in Kürze schließen, teilte der US-Konzern am Donnerstag mit. Es werde in den nächsten Tagen bereitgestellt.

Das Update soll die Schwachstelle auf Mikroprozessoren von Intel, AMD und ARM beheben, mit der über Internetbrowser Anwenderprogramme ausgetrickst und sensible Daten wie Passwörter gestohlen werden könnten (Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Sicherheitslücke finden Sie hier im Überblick).

Vor der Sicherheitslücke, die nur Intel-Chips betrifft, seien die Apple-Geräte dank der jüngsten Updates bereits geschützt. Die Apple Watch sei nicht davon betroffen.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 13:57 | #7
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@JarvisRoot ist in kurze schon vorbei? Gibt es jetzt einen Patch für das mbp?
Zitat @
Matze71 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.809
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 104

05.01.2018, 14:13 | #8
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Denner

Apple hat einen Meltdown Fix schon in MacOS 10.13.2 eingebaut ohne dies (extra) zu kommunizieren

Zitat:"...Apple has already released mitigations in iOS 11.2, macOS 10.13.2, and tvOS 11.2 to help defend against Meltdown. Apple Watch is not affected by Meltdown..."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2018, 14:14 von Matze71.)
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 16:00 | #9
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Matze71 Wie sehe ich bei einem Macbook Pro die aktuelle Version?

(Ist der von Tochter, aber die interessiert sich nicht für solche Dinge......) und ich bin windowsnutzer,
Zitat @
dusti64 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.107
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 71

05.01.2018, 16:22 | #10
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Denner oben links auf den  „Über diesen Mac“ (10.13.2) oder App Store und dann Updates...wenn keine sind, ist alles gut
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 17:15 | #11
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@dusti64 okay, danke. Werde ich gleich mal checken.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 18:13 | #12
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@dusti64 Hohe Wüste 10.13.1 war drauf. Ein Update 1,6 GB auf 13.2 wurde angeboten und iTunes update und noch ein paar Sachen....

Kann man irgendwo einen Schalter für Automatik setzen? Die Kleine nutzt das MBP eigentlich nur zum youtube schauen und mal im Internet surfen. Da wäre es nett, wenn das wie bei Windows ohne Nutzerbeteiligung automatisch aktiviert wird.
Zitat @
Matze71 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.809
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 104

05.01.2018, 18:17 | #13
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
Unter Systemeinstellungen/AppStore die entsprechenden Haken setzen (im Bild werden die Updates automatisch geladen aber nicht automatisch installiert):

   
Zitat @
dusti64 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.107
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 71

05.01.2018, 18:41 | #14
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Denner @Matze71 sagt es...
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 18:54 | #15
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Matze71 Danke, werde ich mal schauen.

PS Danke für das Bild, aber ich würde das löschen und ohne Deine E Meh l Adresse noch mal neu einstellen.
Zitat @
Matze71 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.809
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 104

05.01.2018, 18:56 | #16
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
Ach, halb so wild Zwinkern
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.132
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

05.01.2018, 19:24 | #17
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Matze71 komisch, das war schon alles angehakt. Vielleicht war er auch nur schon länger nicht mehr im Betrieb?

Ich habe mal die Firewall aktiviert, die war ausgeschaltet, ich hoffe da muss man nix konfigurieren.
Zitat @
yugi Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.825
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung: 38

06.01.2018, 00:26 | #18
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@snowman78

Na wenn der (glaube) Intel ceo seine privaten Aktien für Millionen mehrere Monate vor Bekanntwerden verkauft, muss das schon was heißen
Zitat @
JarvisRoot Offline
println("Hello, iSzene!")
******
Avatar
Beiträge: 4.036
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 123

06.01.2018, 09:25 | #19
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
@Denner Nein - es muss hier nichts besonderes (im Standard) konfiguriert werden...
Zitat @
snowman78
Unregistered

 

06.01.2018, 10:28 | #20
RE: Prozessorlücken Spectre und Meltdown: Auch Smartphones und Tablets betroffen
Gibt es eigentlich ein seriöses Tool, mit dem ich auslesen kann, welcher Prozessor usw. genenau verbaut ist? In den Systeminformationen steht beim iMac nur Intel Core i7...aber nicht, welcher verbaut ist...
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Android OS am stärksten von Viren betroffen Christian 8 2.666 31.01.2012, 08:26
Letzter Beitrag: CrackTunes



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste