Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

E-Mail App fürs iPhone (GMX / Web.de)
#21

(15.02.2018, 12:28)marcelul schrieb:  
(15.02.2018, 10:17)angerhome schrieb:  Doch gibt es.

Push funktioniert aber nicht in Verbindung mit einem GMX-Mailaccount (IMAP) mit der originalen Mail-App. Das wäre mir neu!

Wenn ich nicht gerade was verwechsel werden die Mails bei mir gepusht. Auf iPad und iPhone. Ist ne neue Mail im Fach bekomm ich das direkt angezeigt.

Ich werfe mal noch Blue Mail oder GMail rein.

iPhone 7 256GB jet black @iOS 13.2
iPad 6.Gen 32GB Wifi @iOS 13.2
Zitieren
#22

Haben wir übrigens 2012 in einem Thema mal behandelt.
GMX setzt auf IMAP idle als Notification. Das wird von iOS nicht nterstützt, deshalb ist für dem Push die GMX App im Vorteil.
Zitieren
#23

(16.02.2018, 11:49)olo schrieb:  Frage in die Runde: ist es nicht so, dass Push nur dann funktioniert, wenn die login Daten auf dem Server des Anbieters liegen?
Jetzt ist nur die Frage, wo die Server stehen und ob man dem Anbieter vertraut...

Das ist letztlich eine Gretchenfrage....

Nein, grundsätzlich wird auf iOS nativ nur Push unterstützt wenn es sich dabei um das Exchange ActiveSync Protokoll handelt (Ausnahme iCloud).

Dabei müssen keine Login Daten auf fremden Servern gespeichert werden.
Zitieren
#24

@René: warum fragen dann Airmail und Co nach den Login Daten, wenn es darum geht, Push zu aktivieren?

?

✄  iPhone XR128 FW 13.7 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.7  OSX 10.14.6
Zitieren
#25

Weil Airmail oder die Outlook App usw. darüber die Push Funktionalität "nachrüsten" für Mail Protokolle die sonst kein push unterstützen. Hier muss man halt dem Anbieter vertrauen ... oder eben nicht ...

Deswegen mein Hinweis: NATIV (also mit der originalen Apple Mail App) kann iOS nur Push über Exchange.

Ausnahme ist wie gesagt das iCloud E-Mail Postfach.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste