IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gamepad50 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 272
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung: 1

Gestern, 00:39 | #41
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
Ich bin nur an der Lautsprecherfunktion interessiert. Alexa uns Siri habe ich zwar, nutze diese jedoch kaum (Siri) bis gar nixht( Alexa).
Einzig um einen Timer für die Pizza zu stellen benötige ich Siri. Wenn das der HomePod kann, reicht mir das komplett!
Ich habe mit zwei bestellt und muss aber noch bis Montag warten...
Zitat @
Denon Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.763
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 272

Gestern, 09:38 | #42
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
(22.06.2018, 22:52)cobra1OnE schrieb: Die Anschlüsse werden weniger und das ist aus meiner Sicht auch gut so. Selbst das Stromkabel ist schon zuviel.

Da hat jemand die letzten Gerüchte verfolgt, und gelesen das Apple schon beim X den Stromanschluss killen und nur noch drahtloses Laden unterstützen wollte. Da muss man als Apple Fan natürlich schonmal zustimmen nicht ?! Bei aller Verehrung für den Apfel - manchmal frage ich mich dann schon, ob das noch normal ist....

Zum Thema USB: Da ja auch ein kabellos geladenes Gerät den Strom von einer Quelle braucht, sind wir beim Thema Ladepads. Diese haben sehr oft ja einen USB Anschluss. Also wäre ein Pod mit USB Anschluss da schonmal eine gute „Tankstelle“. Denn mit Verehrung für Apple wird der Akku nicht voll ! Und mit "Air" ja nun auch nicht - obwohl Apple "AirPower" Matte da ja was anderes suggeriert. Aber vielleicht ist das ja auch der Grund warum das Ding ewig nicht erscheint - Apple tüftelt noch dran den Strom aus der Luft zu ziehen.... Ich liebe Wireless Charging und habe es schon lange vor Apple benutzt - aber der Strom kommt ja - noch nicht - aus der Luft auf das Gerät. Irgendeine Verbindung zur Steckdose braucht es ja immer noch !

Ich bin nach wie vor auf dem Standpunkt das ich lieber fünf Anschlüsse mehr, als fünf zuwenig am Gerät habe. Und wasserdicht bekommt man auch mit Anschlüssen hin, schaffen andere ja auch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern, 11:30 von Denon.)
Zitat @
EddyX Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.119
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung: 33

Gestern, 09:39 | #43
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@gamepad50
Ein Timer gibts bei Amazon für 5€ aber 700€ für 2 HomePod ist natürlich besser.🤦‍♂️
Zitat @
Denon Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.763
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 272

Gestern, 09:46 | #44
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@gamepad50: Bei den "Ansprüchen" würde auch eine Eieruhr langen Zwinkern. Da brauchst auch keinen Pod - einfach gute Lautsprecher kaufen und gut isses. Kostet viel weniger...
Aber ist ja Deine Entscheidung und alles in Ordnung. Ich bin überzeugt das Du die Vorteile eines digitalen Assistenten schnell zu schätzen lernst.

Ich nutze meinen Echo sehr vielfältig. Radiohören, Lichtsteuerung, Steckdosensteuerung, natürlich auch Musik hören, Nachrichten, Bahnverbindungen, via Drop In Anrufe innerhalb des Hauses, Anrufe generell an Leute die auch einen Echo haben (was inzwischen in meinem Bekanntenkreis relativ viele sind) usw. Vieles davon kann Apple Pod nichtmal ansatzweise und deswegen ist er für mich absolut nicht konkurrenzfähig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern, 09:48 von Denon.)
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 17.913
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 420

Gestern, 14:22 | #45
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
Weil der Homepod kein Aux hat ist er auch bei anderen Geräten sinnlos. Was für eine Logik. Das das Gerät damit flexibler wird fällt einem Fanboy natürlich nicht ein.

Wer Spuren von Sarkasmus findet kann lesen!
Homepage Zitat @
cobra1OnE Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.904
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 120

Gestern, 14:59 | #46
HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
Euer Gelaber kann man sich eigentlich nicht mehr antun. Macht doch BITTE ein Alex Thread auf wo Ihr über den Ego labbern könnt. Jeden Tag das selbe wieviel besser der Möchtegern Lautsprecher ist.

iPhone X, iPad Pro - 12,9"+ 9,7", iPad Air, Watch S3, HomePod
Zitat @
Denon Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.763
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 272

Gestern, 15:23 | #47
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@cobra1OnE: Also ich schreibe nirgends wieviel besser doch die Echos sind - im Gegenteil, ich schreibe das der Pod diese im Klang wohl übertreffen.
Das Gelaber kommt wohl eher von Dir. Während wir Argumente bringen wirfst Du nur Schlagwörter in den Raum. Für Dich ist alles klasse was Apple macht - da könnten sie wahrscheinlich auch das Display beim iPhone weglassen und Du würdest es feiern...
Mir ist schon klar das die verhaltene Nachfrage nach Apples Pod für Dich schmerzlich sein muss - aber so ist es nunmal. Sowohl hier im Forum wie auch allgemein interessiert sich nunmal niemand für Apples "Lösung".
Aber der gute Tim wird Dir bei der nächsten Keynote erzählen das "everything is Doing Great" ist, und damit Dein Fanboy Herz erfreuen.

Statt hier nur von "Gelaber" zu reden, setze Dich doch einfach mal mit berechtigter Kritik und Argumenten auseinander.
Oder lass es lieber, da kommt eh nichts bei rum.
Bin dann auch raus - ist ja alles gesagt. Die Bösen sind sowieso wieder @access und ich Zwinkern
Zitat @
auerberger Offline
Der Schalker
(Threadstarter)
******
Avatar
Beiträge: 9.404
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 328

Gestern, 15:29 | #48
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema ansonsten mache ich hier temporär mal zu. Danke!
Zitat @
cobra1OnE Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.904
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 120

Gestern, 15:36 | #49
HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@Denon @access Euch kann man eh nicht mehr ernst nehmen. Es kommt immer nur Gelaber raus und gegen Apple hetzen. Gibt es kein Alex Forum?

iPhone X, iPad Pro - 12,9"+ 9,7", iPad Air, Watch S3, HomePod
Zitat @
bandit1976 Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.040
Registriert seit: May 2014
Bewertung: 50

Gestern, 15:44 | #50
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@cobra1OnE Was laberst denn? Man kann bei dir Argumente und Kritiken gegenüber Apple bringen und du verteidigst Apple immer noch bis zum Schluss.
Der homepott ist für das Geld und die gebotene Leistung einfach schlecht. Siri hinkt nunmal Alexa und Google hinterher.
Selbst die nicht vorhanden Anschlüsse verteidigst du, obwohl es mehr als Sinn machen würde, wenn Anschlüsse für externe Geräte vorhanden wären.
Manchmal frag ich mich, wie alt du bist?!
@auerberger
Einen Thread zu schließen, auch nur für temporär, würde dem hier nicht gerecht werden, da eigentlich sachlich diskutiert wird.
Zitat @
mainzer999 Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 8.134
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 265

Gestern, 15:54 | #51
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@bandit1976 naja sachlich diskutieren... in den wirklich wenigsten Fällen. Frage mich sowieso was hier immer „diskutiert“ werden muss. Dem einen gefällt das, dem anderen dies... müßig darüber episch lang zu diskutieren....
Zitat @
auerberger Offline
Der Schalker
(Threadstarter)
******
Avatar
Beiträge: 9.404
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 328

Gestern, 15:55 | #52
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@bandit1976 Wenn Ihr sachlich bleibt OK, jedoch sollten sich alle daran halten sonst ist hier zu.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern, 15:55 von auerberger.)
Zitat @
bandit1976 Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.040
Registriert seit: May 2014
Bewertung: 50

Gestern, 15:56 | #53
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@mainzer999 den Zusammenhang mit Forum und diskutieren hat noch nicht ganz raus gefunden oder? 🤨
Man muss nicht alles seitens Apple mögen, dann muss es eben auch möglich sein sachliche Kritik zu äußern und man dann nicht blöd von der Seite angemacht zu werden.
Zitat @
cobra1OnE Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.904
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 120

Gestern, 15:57 | #54
HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@bandit1976

Auf dich habe ich nur noch gewartet und selbst da kam genau das was ich erwartet habe raus.

Wieso versteht Ihr eigentlich nicht, das sich viele alleine nur wegen dem Klang, der Ästhetik und AirPlay so ein HomePod hinstellen und die gebotenen Funktionen vollkommen ausreichen? Nein Ihr versucht alles schlecht zu reden, er ist viel zu teuer und kann nichts gegenüber den Mitbewerbern. Ich selber würde nie im Leben mir so ein Alex-Ego hinstellen. Deswegen rede ich nicht jeden Tag alles schlecht. Ist mir vollkommen egal was bei den anderen Produkten möglich ist oder nicht. Ich habe vorher mich entschieden ein HomePod zu kaufen da er genau das macht was ich benötige.

iPhone X, iPad Pro - 12,9"+ 9,7", iPad Air, Watch S3, HomePod
Zitat @
mainzer999 Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 8.134
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 265

Gestern, 16:05 | #55
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@bandit1976 ein Forum hat für mich absolut nichts mit diskutieren zu tun. Sondern einzig um Fragen zu stellen oder Probleme zu lösen... alles andere ist für die Fische [Bild: 1f609.png]
Zitat @
Denon Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.763
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 272

Gestern, 16:10 | #56
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@cobra1OnE: Ich kann gut nachvollziehen das der Pod DEINE Ansprüche vollkommen erfüllt. Fakt ist aber doch auch, das er gemessen an den Mitbewerbern alleine in der Disziplin Klang die Nase vorne hat. Das sauge ich mir ja nun auch nicht aus den Fingern, sondern das ist einhellige Meinung in allen Review die bis dato erschienen sind.
Und ich verstehe durchaus das sich einige aus den von Dir genannten Gründen den Pod hinstellen, ich zitiere mich da mal selbst aus diesem Thread:
(22.06.2018, 21:24)Denon schrieb: Der Pod ist faktisch ein sehr guter Lautsprecher mit vielen Limitierungen. Wer im Apple Kosmos Zuhause ist - hier ist ein Apple Music wohl absolute Voraussetzung für eine vernünftige Nutzung - kann mit dem Pod was anfangen.

Das man aber auf die Unzulänglichkeiten des Pod hinweist, damit wirst Du nunmal leben müssen. Ein Forum lebt von Diskussionen und Meinungsaustausch. Das hat nichts mit "Apple schlechtmachen" zu tun, sondern ganz einfach mit Kritik. Und mit dieser Kritik ist man ja nun beim Pod wirklich nicht alleine in der Welt.
Und das man auf Deine Aussagen bzgl, der Anschlüsse dann natürlich auch reagiert ist ja logisch.
Nicht jede Kritik an Apple ist "Apple haten". Komm mal von der Meinung runter das man Apple schlechtmachen will, nur weil man andere Produkte nutzt. Ich bin nach wie vor der Meinung das Apple durchaus exzellente Produkte macht und im Angebot hat - der Pod ist für mich aber nunmal keines dieser Produkte.

@mainzer999: Ohne Diskutieren wäre das Forum tot. Nur von Fragen und Probleme lösen kann ein Forum definitiv nicht leben. Da muss man sich reiben können, aufregen, den Kopf schütteln, lachen etc.
In einem Apple Forum sind gerade Diskussionen immer hitziger als in Android Foren - liegt ganz einfach daran das es dort ungleich mehr Hersteller gibt und sich die Fanboys in die verschiedene Herstellerlager verteilen. Nicht falsch verstehen - aber Apple Fans sind "verbissener" was die "ehre" der eigenen Marke betrifft. Jeder der in anderen Foren ausserhalb Apple unterwegs ist, kann dies wohl bestätigen !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern, 16:14 von Denon.)
Zitat @
bandit1976 Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.040
Registriert seit: May 2014
Bewertung: 50

Gestern, 16:14 | #57
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
@mainzer999 au weh.... [Bild: 1f629.png]🤭
Zitat @
mainzer999 Offline
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 8.134
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 265

Gestern, 16:18 | #58
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
... so hat halt jeder seine Meinung ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern, 16:18 von mainzer999.)
Zitat @
Umbi2911 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.326
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 37

Gestern, 17:24 | #59
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
Ich finde den HomePod nicht schlecht ,da Apple leider einen Riegel vorschiebt ist er für mich uninteressant.Habe So viel Geld in das innogy SmartHome gesteckt,würde Apple das öffnen würde ich wechseln.
Homepage Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.656
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 408

Gestern, 17:35 | #60
RE: HomePod ab dem 18. Juni in Deutschland, Frankreich und Kanada erhältlich
Ich weigere mich für 300€ einen Monolautsprecher zu kaufen. Ich würde mir eher eine normale Anlage kaufen mit ordentlichen Boxen, mit einem airplayfahigen und Internetradio fähigen Receiver.

Andere räume kann man auch noch versorgen.

Zudem ist keine wlan oder Bluetooth Box in der Lage den Sound ordentlich wiederzugeben.

Das nur mal als Bereicherung zur Diskussion.

Evtl, im gewerblichen Bereich wäre das sinnvoll, z.bsp eine Arztpraxis, wo in jedem Zimmer das Gedudels rauskommen soll. Aber mal ehrlich, daheim?
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Magenta1 Gutschein für Homepod Ayold 2 158 Gestern, 21:02
Letzter Beitrag: Denon



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste