Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iMac 27 Zoll geht einfach aus, Warum?
#1

Hi,

habe ein Problem seit neustem, was ich garnicht verstehe, weil er das noch nie gemacht hat !

Also habe ein iMac 27 Zoll Dez 2015 mit einem i7 5K und 8 GB Ram jetzt 16GB Ram

So der Mac geht einfach aus, wenn ich online rum surfe , mal eher mal später.

Hatte ein bisschen gegoogelt, was das Problem sein könnte, der meißte Teil meinte, das es am Ram liegt, also habe ich mir neuen Ram besorgt (Crucial CT2C8G3S186DM 16GB (8GB x 2) Speicher Kit (für Mac, DDR3L, 1866 MT/s, PC3-14900, SODIMM, 204-Pin)!

So nun die Enttäuschung, er ging wieder einfach aus! Alle neuen updates sind drauf !Habe auch nix neues installiert ,oder so !Und wenn der dann aus ist, bekommt man ihn auch nicht mehr so schnell wieder an, muß ihn komplett vom Strom trennen und 10min warten , erst dann geht er wieder an !

Ich würde mich freuen, wenn euch was dazu einfällt, danke schon mal !
Zitieren
#2

Ohne jetzt einen Mac zu haben, würde ich auf das Netzteil tippen. Spricht eigentlich alles dafür.
Zitieren
#3

@Nikeman manchmal gehen Sachen einfach kaputt.

Wenn er braucht um wieder zu starten, würde ich mal die ytemperaturen des Prozessors beobachten.
Zitieren
#4

Ok danke werde es mal beobachten !

Alles ausser iPhone sind Funkgeräte ! Einmal Apple immer Apple ...... 
Zitieren
#5

Entweder wird der Prozz zu heiss oder das NT ist kaputt.
Wenn der RAM bereits getauscht wurde bliebe sonst nur noch das MoBo.

Temp. Überwachen und wenn möglich das NT tauschen.

iPhone X (13.7)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste