Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fotos App und Sortierung der Fotos
#1

Moin Leutz,

Fotos in der Fotos App werden ja danach sortiert wann ich ein Foto geschossen oder abgespeichert habe. 

Wie kann ich Fotos weiter nach hinten sortieren?

Beispiel:

Meine Freundin und ich schicken uns gegenseitig Fotos vom letzten Urlaub, diese tauchen dann aber in der "Timeline" als neue Fotos auf. Wie kann ich diese weiter zurück "versetzen" damit es nicht ein komplettes durcheinander ist?

P.S. Verschiedene Albumornder erstellen ist keine Option für mich, nutze nur den Ordner "Alle Fotos" 

Danke schon mal  Cool
Zitieren
#2

Geht nicht, wenn du es nicht so machst, wie Apple das will.
Zitieren
#3

Keine Möglichkeit irgendwie mit einer App die Erstellungsdatum ändert? Oder eine vollwertige Alternative im Appstore die das kann? Ist ja echt schwach  Crying
Zitieren
#4

@nanpan geht in der Apple Foto-App nur so wie hier beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT207368

@nanpan schau dir das z.B. mal an: https://iTunes.apple.com/de/app/metapho/...57352?mt=8
Zitieren
#5

@*Steffen*

Danke Steffen, aber die Apple Anleitung hilft auch nicht was den "Alle Fotos" Ordner angeht.

Metapho klingt sehr interessant, jedoch nur wenn er das Foto dann wie gesagt nach hinten verschiebt....was glaub ich nicht passieren wird...richtig?
Zitieren
#6

@nanpan das kann ich dir auch nicht sagen, musst du selbst ausprobieren...

Logisch wäre halt Ordner anzulegen, bei alles nur in "Alle Fotos" haben wollen ist halt nur das machbar was Apple zulässt.
Zitieren
#7

@*Steffen* manchmal sind die Probleme aber auch ein wenig hausgemacht...die Sortierung in Ordner hat ja auch was für sich ?
Es liegt eine Datenbank zugrunde und die orientiert sich wohl am Datum des Hinzufügen und nicht an Aufnahmedatum...
Zitieren
#8

Hi, ich nutze auch ein Ordnersystem am Computer und synchronisiere immer mit iTunes, so habe ich die passenden Bilder immer zusammen.

Ist zwar etwas Zeitaufwendiger, aber besser als 2000 Bilder hintereinander und suche dann eins.

Beste Grüße 
Locke

Beste Grüße
Locke18

iPhoneXS Max / JB Uncover / 13.5 
iPhone Pro 11 Max / JB uncover / 13.5
iPad 2018 / JB Uncover /
Zitieren
#9

Wichtig ist doch Apples System erst einmal zu verstehen. Alle Fotos ist doch als Fotoeingang zu verstehen. Das iPhone analysiert jedes Foto und platziert es in virtuelle Ordner. Da braucht man nichts händisch machen.

Zusätzlich kann man geteilte Ordner Anlegen zu jedem Zweck.

Gerade für Urlaub mit mehreren iPhones ist das die beste Lösung. Jeder taggt seine Fotos in den Ordner

Ibiza

Und schon hat man alle Urlaubsfotos in dem Ordner und hat sie gleichzeitig im entsprechenden Ordner auf dem Laptop!

Und die Suche ist genial.

Siri zeige mir alle meine Fotos mit Katze

Besser geht es nicht!

Manuell Ordner anlegen ist aus den 90ern!
Zitieren
#10

Ich bleibe ebenfalls beim „manuellen“ Anlegen und Sortieren von Fotos. Hat auch nix mit Altbacken zu tun. So habe ich nämlich auch auf meinem PC die Bilder in den selben Ordnern und der korrekten Reihenfolge. Auch brauche ich zum Betrachten der Bilder keinerlei Netzanbindung.
Zitieren
#11

Ich finde Apples Idee auf den devices klasse, möchte da nichts mehr anderes.

Alle geteilten Ordner, werden automatisch auf dem PC angelegt und gefüllt.

Ich persönlich mache so 1 x im Monat mein iPhone an Stöpsel es an den läppische und starte Lightroom und importiere alle Fotos (ohne Duplikate).

Lightroom arbeitet ja auch mit einer zentralen Datenbank und nutzt diese Virtuellen Ordner, ähnlich wie Apple. Das lohnt aber erst bei vielen Fotos, weil dann der Speicherort unwichtig wird.

Aber viele Wege führen nach Rom
Zitieren
#12

Ich bleibe ebenfalls beim „manuellen“ Anlegen und Sortieren von Fotos...
192.168.0.1
Zitieren
#13

(20.05.2019, 10:47)Denner schrieb:  Wichtig ist doch Apples System erst einmal zu verstehen. Alle Fotos ist doch als Fotoeingang zu verstehen. Das iPhone analysiert jedes Foto und platziert es in virtuelle Ordner. Da braucht man nichts händisch machen.

Zusätzlich kann man geteilte Ordner Anlegen zu jedem Zweck.

Gerade für Urlaub mit mehreren iPhones ist das die beste Lösung. Jeder taggt seine Fotos in den Ordner

Ibiza

Und schon hat man alle Urlaubsfotos in dem Ordner und hat sie gleichzeitig im entsprechenden Ordner auf dem Laptop!

Und die Suche ist genial.

Siri zeige mir alle meine Fotos mit Katze

Besser geht es nicht!

Manuell Ordner anlegen ist aus den 90ern!

Ich mag das Apple System auch sehr gerne aber Dein genanntes teilen der Urlaubsfotos von mehreren iPhones hat einen entscheidenden Nachteil: die Fotos die nicht vom eigenen iPhone gemacht wurden sind leider nicht in Originalauflösung beim Teilen.

Viele Grüße
Rosie
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von *Steffen*
04.03.2020, 16:15
Letzter Beitrag von *Steffen*
27.02.2020, 17:01



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste