Thema geschlossen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iOS, iPadOS, WatchOS, tvOS 13 und macOS Catalina : Apple veröffentlicht 5. Beta
#1

Hier geht es zur originalen News: iOS, iPadOS und tvOS 13: Apple veröffentlicht 5. Beta im Blog

Zitat:[Bild: IMG_9679.jpg]



Gerade hat Apple den registrierten Entwicklern die 5. Beta von iOS,iPadOS und tvOS 13 zum Download bereitgestellt. Welche Änderungen die Betas enthalten ist noch nicht bekannt, auch nicht, wann die Betas für watchOS 5 und macOS Catalina folgen werden. Sollten diese nachgereicht werden folgt noch eine kurze Information.

#2

Commerzbank App und PhotoTAN App funktionieren


#3

Läuft Top. Mail auch wieder richtig.
#4

Läuft jetzt auch die PushTAN der Sparkasse ?
#5

Lief schon mit der vorherigen Version
#6

Schade beim Wetter kann man den Standort immer noch nicht auf "immer" stellen

Gruß rita111
iPhone 11 Pro iOS 13.5 - MacBook Air - macOS 11 Beta - iPad 6 iOS 13.5 -  Watch4  6.2.6
#7

Man kann jetzt unter Einstellung/Anzeige am iPad das Raster einstellen der App Symbole, also so wie früher und das neue Raster.

Edit:

Ich habe mich jetzt so an das kleine neue Raster gewöhnt, das ich das alte nicht mehr sehen kann.

Mac mini, iPhone SE, Watch S6, iPad Pro 11", iPad Air, HomePod
#8

Endlich wieder große App Icons. Für fast Blinde, wie mich, eine Wohltat.????
#9

Neue Hintergrundbilder in Homekit
#10

In der Kurzbefehle App ist der Automation - Reiter verschwunden.
Konnte man einrichten, wenn man sich mit CarPlay verbindet oder trennt das folgendes passiert...
Schade, fand ich prima... sei’s drum


#11

Automation wird auch wieder kommen. Zwinkern

„Shortcuts automations are temporarily unavailable. (53182885)“
#12

Man kann wieder von Shazam zu Apple Music wechseln!
#13

Fidor Bank App funktioniert nach wie vor nicht.?‍♂️
Iphone 8plus
#14

(29.07.2019, 20:55)cobra1OnE schrieb:  Man kann jetzt unter Einstellung/Anzeige am iPad das Raster einstellen der App Symbole, also so wie früher und das neue Raster.

Edit:

Ich habe mich jetzt so an das kleine neue Raster gewöhnt, das ich das alte nicht mehr sehen kann.

Das finde ich Klasse, dass man hier die Auswahl hat, gute Nachricht Prost
#15

@lusiweeze wie immer auch wenn es mittlerweile gebetsmühlenartig immer wieder erwähnt werden muss: Wenn eine App nicht läuft, läuft sie auch mit der nächsten Beta nicht, hier muss die jeweilige App angepasst werden!
#16

Viele Design-Details
Neu in iOS 13 Beta 5: Große Icons, neue CarPlay-Einstellungen


Die Neuerungen der gestern Abend ausgegebenen, fünften Vorabversion von iOS 13 sind so überschaubar wie begrüßenswert. 

Apples Software-Ingenieure gehen langsam aber sicher zum Feinschliff über und haben an zahlreiche Funktionen Hand angelegt, die zwar schon in Beta 4 vorhanden aber offenbar noch nicht fertig ausgestaltet waren.


Quelle - Klick
#17

Ich find auch, dass die aktuelle Beta gut läuft. Jedenfalls funktionieren jetzt die Apps wieder, die in der vorherigen nicht liefen. Sogar mit der Dateienapp komme ich jetzt wieder auf mein NAS. Das funktioniert sogar recht zügig. Habe bisher nur eine App „Documents „ auf dem IPad welche noch nicht wieder läuft. Alles weitere scheint ok zu sein. Den Akkuverbrauch muss ich noch beobachten, da scheint es noch Probleme zugeben.
#18

Ich glaube ich drehe bald durch, jetzt darf ich auch noch meine Magic Mouse 2 und Trackpad 2 verkaufen da Apple die beim iPad nicht per Bluetooth unterstützt. Jetzt muss ich wirklich eine Mouse von einem Drittanbieter kaufen.

[Bild: 713e43099333ddc6c273c8d24aaa07a6.jpg]

Mac mini, iPhone SE, Watch S6, iPad Pro 11", iPad Air, HomePod
#19

(30.07.2019, 08:40)Stefan schrieb:  @lusiweeze wie immer auch wenn es mittlerweile gebetsmühlenartig immer wieder erwähnt werden muss: Wenn eine App nicht läuft, läuft sie auch mit der nächsten Beta nicht, hier muss die jeweilige App angepasst werden!

Stimmt aber nicht (immer). Oftmals sind auch Fehler in der Beta welche eine App zum Absturz bringen
#20

(30.07.2019, 17:34)noplex schrieb:  Stimmt aber nicht (immer). Oftmals sind auch Fehler in der Beta welche eine App zum Absturz bringen

Gerade bei Banking-Apps ist aber auch ein gewisses Risiko gegeben, weshalb die Apps i.d.R. auch beim Jailbreak die Arbeit verweigern. Gleiches gilt für die Beta-Versionen.
Es geht eben gerade dabei um dein Geld und ich bin mir nicht sicher, wie das bei "fahrlässigem" Verhalten (JB oder Verwendung einer Beta) mit Erstattung aussieht, wenn durch die Verwendung Daten durchsickern und sich jemand bereichern kann.

Es hat also Gründe, dass gerade derartige Apps gerne den Dienst verweigern.
Thema geschlossen


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste