Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13.1.3 : Apple veröffentlicht Updates für iOS und iPadOS
#21

(16.10.2019, 21:18)Xenia schrieb:  Du hast uns quasi vor dem ewigen Elend und vor einer heftigen Magenverstimmung wegen des Verzehrs verfaulter Äpfel bewahrt.

Bitte mal ehrlich und realistisch bleiben.
Bei Android gibt es einiges was man bemängeln kann, aber mittlerweile steht Apple dem nicht mehr viel nach.

Und wenn ich das neue GoogleFon sehe, dann sehe ich das Aplle 11 und das 1zu1.
Und wenn ich die Nachtaufnahmen sehe , was das GoogleFon bringen soll sehe, ist das iPhone immer noch in der Entwicklungsphase.
Zitieren
#22

@Jens72

Sorry, aber Dir ist leider genauso wenig noch zu helfen wie dem armen @access   Lol.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#23

@Jens72
Die Ironie hast du aber schon rausgelesen Smiley ?

Inhaltlich beteilige ich mich grundsätzlich nicht an iOS vs Android oder Apple vs Samsung Diskussionen. Sie bestehenden nur aus den immer gleichen Argumenten der konträren Parteien, an deren Ende jeder bei dem bleibt, wovon er vorher schon überzeugt war.
Verschwendung von Lebenszeit.

access beteiligt sich übrigens auch nicht an Dialogen, sondern wiederholt die ewig gleichen Phrasen mit nur einem Ziel: Provokation.

Und davon abgesehen geht es in diesem Thread um iOS 13.1.3
Zitieren
#24

Leider geht es in vielen Threads hier nicht mehr um das eigentliche Thema, weil der „Herr“ inhaltlich gar nichts zum Thema beizutragen hat. Wir aber leider immer noch auf diesen Mist anspringen.
Zitieren
#25

Ehrlich gesagt kann ich auch nix wirkliches beitragen. Ja ich lese die Changes - aber von den Problemen war ich nicht betroffen und eine unterschied zwischen 1.1-1.3 kann ich nicht feststellen.
Zitieren
#26

Durch das Updaten auf iOS 13... (wegen der AW5) mit meinem 7er habe ich auch einige Probleme.
Das was mir gravierend aufgefallen ist, das ich die Push Mails nicht mehr bekomme.
Auch mit iMessage habe ich Probleme. Früher ging es , das ich mit meiner Frau zB über iMessage schreibe.
Jetzt werden die Nachrichten immer wieder als SMS (grün) gesendet.
Habe iMessage den Schalter in den Einstellungen bei mir und meiner Frau schon mal aus und wieder ein geschalten.

@Mixbambullis
Diese Äusserung empfinde ich als etwas unverschämt.
Und sachlich ist das auch nicht. Und wenn ich das GoogleFon anführe bleibe ich dabei , das Apple immer noch nicht ein Smartphone auf dem Markt hat, wo man anständige Bilder bei Nacht machen kann.
Zitieren
#27

iOS 13.1.3 soll ja den Fehler mit der BT-Verbindung im Auto beheben und ich hoffe sehr, dass das auch der Fall ist.
Ich habe seit dem iPhone 11/iOS 13 regelmäßige Abbrüche der Verbindung zur Freisprecheinrichtung. Vernünftige Telefonate sind kaum noch möglich, was vor allem beruflich sehr ärgerlich und lästig ist.

Zudem kann ich im Auto innerhalb von Playlists den Song nicht mehr wechseln. Mal schauen, ob das behoben wurde.

Der Fehler, dass man Fotos, die man per iMessage bekommt, nicht löschen kann, wurde schon mal nicht behoben. Was ein Käse ?
Zitieren
#28

BT Abbrüche sind immer noch vorhanden.
Zitieren
#29

Ich kann mein TomTom Navi nicht richtig nutzen. Verbindung geht nur nach erneuter Kopplung für kurze Zeit, danach keine Verbindung für Traffic-Daten mehr möglich, lediglich die Freisprech-Verbindung zum Telefon funktioniert noch. Habe schon einiges versucht, ohne dauerhaften Erfolg.
Zitieren
#30

@DerKonsul Ich kann nur beitragen, das ich so schlau war und bei meiner Frau, die noch ein iPhone nutzt, gar nicht erst iOS 13 installiert habe. Kenn ich ja aus Erfahrung, dass Apple die .0 Versionen versemmelt, gerade was Bluetooth und WLAN angeht. Wer erinnert sich noch an 8.0.1 das alle Netzwerkverbindungen kappte?
Zitieren
#31

@access
Ich bin ehrlich, ich wäre erst gar nicht auf 13... gegangen, leider forderte es die Watch 5 mit Watch OS6
Zitieren
#32

also ich bin mit iOS13 zufrieden, habe keinerlei Probleme, weder mit BT im Auto noch mit der Mail App sowie mit anderen Apps! Mich nervt nur das kaum Apps den DarkMode unterstützen aber da kann Apple ja nicht dafür.
Zitieren
#33

Bis auf das kurzzeitige Ärgernis, dass die eingehenden Mails nicht mehr auf dem Lockscreen gezeigt wurden (was aber nun behoben ist), ist alles im Lot.

Jetzt muss Apple nur noch die Kurzbefehle/Automationen auf Vordermann bringen, damit die auch vernünftig funktionieren. Dann bin ich vollkommen glücklich.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#34

@Xenia

Das mit dem skippen in Playlists bei BT-Verbindung im Auto geht bei mir leider auch nicht mehr (geht nur wenn man es am iPhone selber skippt)
Weiß jemand, ob das mit der 13.2 Beta wieder behoben wurde?
Zitieren
#35

Hallo, bei mir ist die Mailapp immer noch Buggy.....denke ich. Schließe ich zb die Mail App kommt beim erneuten öffnen immer wieder die zuletzt geöffnete Mail zum Vorschein....obwohl ich die vorher geschlossen habe und mich im Alle anzeigen Screen war.

Genau so bei den als Spam gekennzeichneten Mails....tauchen im Posteingang auf obwohl als Spam normal immer gleich im Spam Ordner verschwunden waren. Hmmm was ist nun falsch.

Ansonsten nur Kleinigkeiten..... so mein Empfinden seid IOS13.

Grüße
Zitieren
#36

Wo bekommt man denn eine altuelle iOS zum runterladen?
Zitieren
#37

@Maddmewes hier http://www.ipsw.me/
Zitieren
#38

@*Steffen* Danke, welche brauch man denn da Global oder GSM?
Zitieren
#39

@Maddmewes so viel ich weiß die GSM
Zitieren
#40

@Maddmewes nein die Global.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste