Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Health App - Apple Watch angeblich nicht gekoppelt
#1

Ich habe mir heute die AW 5 gekauft. Hatte vorher noch nie eine und kenne mich entsprechend noch nicht aus. Wenn ich bei der Health App auf Geräte gehe und die Apple Watch auswähle, steht da:
„Diese Apple Watch ist nicht mehr mit diesem iPhone gekoppelt.“
Mein iPhone und die Apple Watch sind aber verbunden. Was kann das bedeuten?
Zitieren
#2

Hast du mal versucht die Watch wieder zu entkoppeln und anschließend wieder zu koppeln?
Zitieren
#3

@21Fox
Das habe ich gemacht und danach habe ich bei Geräte 2x die Apple Watch drin stehen. Einmal mit der Meldung „Diese Apple Watch ist nicht mehr mit diesem iPhone gekoppelt.“ Wobei da meine Daten hinterlegt sind. Und bei der angeblich 2. Apple Watch waren keine Daten vorhanden. Sehr komisch.
Zitieren
#4

Hab ich auch. Das ist seit iOS 13 bzw. WatchOS 6 so. War in den Betas auch schon. Die Watch, die angeblich nicht verbunden ist liefert die Daten an Health und die angeblich verbundene nichts.
Verstehe nicht warum das bei Apple noch keiner gemerkt hat...
Zitieren
#5

@BlackPump

Kann ich nicht bestätigen, bei mir ist die Watch nur 1x vorhanden! iOS 13 und WatchOS 6! Ist also definitiv nicht normal.
Zitieren
#6

Ich muss dieses Thema mal aufgreifen. War zwischenzeitlich mal bei Android gelandet und habe seit Juni 2020 wieder ein iPhone 11 Pro und eine Apple Watch 5 GPS. Am Sonntag bin ich auf den Eintrag unter "Einstellungen", "Health"und "Datenzugriff & Geräte" gestoßen. Habe hier die Geräte gelöscht, die gar nicht mehr in meinem Besitz sind. Hatte dann anschließend auch zwei Einträge meiner Apple Watch hier. Eine ohne Daten und eine mit dem Vermerk "Diese Apple Watch ist nicht mehr mit diesem iPhone gekoppelt". Aber gerade bei der "nicht gekoppelten" werden die Daten aufgelistet. Habe die Uhr entkoppelt und neu eingerichtet. Einmal aus dem Backup und einmal als neue Uhr. Der Doppelteintrag ist aber nach wie vor vorhanden. Im Nachhinein denke ich mir, dass ich hier lieber die Finger davon gelassen hätte. Ich habe noch eine Sicherung (verschlüsseltes Backup) vom 06.08.2020. Also vor dem Löschen der Daten am 09.08.2020. Vielleicht sicher ich dieses auf das iPhone zurück. Keine Ahnung, ob dann diese Daten (der gelöschten Geräte unter Health) auch wieder alle vorhanden sind. Würde die Apple Watch dann eigentlich mit den Daten vom 06.08.2020 wiederhergestellt werden? Nach der Rücksicherung vom 06.08.2020 sollte im iPhone Speicher ja die "alte" Sicherung meiner Apple Watch da sein. Ansonsten müsste ich die eben als neue Watch aufsetzen und hätte zum Stand heute ca. 1 Woche an Fitness-Daten verloren. Damit könnte ich leben.

Gruß

mgerla
Zitieren
#7

Jetzt habe ich gestern mit dem Apple-Support telefoniert. Angeblich ist das so, dass hier zwei Uhren angelegt werden. Das ginge auch nicht anders.

Habe dann gestern mein verschlüsseltes Backup vom 06.08.2020 zurück auf mein iPhone gesichert. Vorher die Watch entkoppelt. Nach der Rücksicherung waren unter "Einstellungen", "Health", "Datenzugriff & Geräte" die von mir am 09.08.2020 gelöschten Geräte und somit auch die Daten wieder da. Wie ich eben auf mein iPhone schaue, sind die gelöschten Geräte jetzt wieder weg. Somit gehe ich davon aus, dass diese Date irgendwo in der Cloud unter Health mitgesichert werden. Beim Abgleich heute Nacht, wurde das dann wohl wieder korrigiert. Das Rücksichern hätte ich mir somit sparen können.

Ich hatte den Support aber genau darauf angesprochen und die meinten, dass die Rücksicherung hier das richtige Mittel ist. Im Nachhinein kann ich nur sagen, Finger weg von diesen Daten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von cadeau
07.12.2020, 19:15



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste