IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xxxxunknown Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 544
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 14

28.03.2020, 00:00 | #321
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Bitte nicht mit Hilfe von individuellen und persönlichen Gegebenheiten Rückschlüsse ziehen.
Das führt fast immer auf den falschen Weg.

Leider muss man abstrahieren können, wenn man versucht ein Vorgehen für alle zu finden.

„Meine Mutti, mein Vatti, die Omi und mein Kind“ Argumente taugen leider nicht, sobald man gezwungen ist ein Allgemein gültiges und sinnvolles System zu schaffen.

Daher u.a. die Gewaltenteilung.

Ich hoffe du kannst das verstehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020, 00:02 von xxxxunknown.)

iPhone X (12.3)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitat @
DerKonsul Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 500
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 4

28.03.2020, 00:08 | #322
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Studie berechnet Corona-Schreckens-Szenarium
Ohne Gegenmaßnahmen hätte die Coronavirus-Pandemie dem Imperial College in London zufolge in diesem Jahr bis zu 40 Millionen Menschen weltweit das Leben kosten können. Das geht aus einer Studie hervor, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. Die Forscher spielten dabei in einem mathematischen Modell mehrere Szenarien durch. Im schlimmsten Fall hätten sich demnach sieben Milliarden Menschen, also beinahe die gesamte Menschheit, innerhalb dieses Jahres mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert.

Daher fordern die Forscher weltweit frühe Maßnahmen zur Unterdrückung der Pandemie, wie sie in vielen Ländern bereits ergriffen wurden. Nur so sei eine Überforderung der Gesundheitssysteme zu verhindern. „Schnelle, entschiedene und kollektive Maßnahmen von allen Ländern sind notwendig, um die Folgen dieser Pandemie zu begrenzen“, sagte Professorin Azra Ghani, eine der Autorinnen der Studie. Entscheidend seien Tests, die Isolierung Infizierter und soziale Distanzierung.

Quelle: Bild.

Wenn jeden Tag  ca.1000 Menschen in den einzelnen Ländern sterben, es ist es wohl nicht schwer sich auszumalen, was das für Zahlen geben würde, wenn alles so weiter gelebt hatten wie vorher. die Gesundheitssysteme in manchen Ländern sind so an ihre Grenzen gestoßen, dass selektiert wird wer noch versucht wird zu retten und wer nicht. Wann merken hier eigentlich einige Leute mit was wir es hier zu tun haben. Es ist die größte Krise seit der Spanischen Grippe. Aber hey, dass ist ja alles nicht so schlimm, da sterben ja nur im Durchnitt 79 Jährige und Vorerkrankte dran. Wenn ich solche dummen Sätze lese und bei dieser immer noch herrschenden Dummheit und Ignoranz möchte im Strahl ko....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2020, 13:03 von Chris.)
Zitat @
Samra06 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 183
Registriert seit: May 2019
Bewertung: 4

28.03.2020, 00:39 | #323
Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Persönlich wirst,ich würde deine Sätze nicht als dumm oder ignorant bezeichnen. Dein Verhalten lässt zu wünschen übrig. Konsul 7plus setzen 6. den rest denk ich mir. Und klick auf blockieren und ruh hab ich ...aber bild.de der war geil und ja ich bin ein po,wie ihr denkt. Alles gute

@xxxxunknown Gut wie und was du ge/beschrieben hast Respekt. Mit dir käme wenigstens mal eine vernünftige Konversation zustande.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020, 19:05 von Chris.)
Zitat @
xxxxunknown Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 544
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 14

28.03.2020, 00:39 | #324
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Ich muss jetzt ins Bett um morgen wieder fit zu sein um die Patienten zu behandeln, die es benötigen, deshalb nur kurz:

Bild als Quelle = schlecht

Verstorbene in Deutschland (2018) pro Tag! = 2613

https://de.statista.com/statistik/daten/...utschland/

Also nein, ca. 1000 Tote in den einzelnen Länden pro Tag würde mich nicht schrecken.

Dabei siehst du, absolute Zahlen helfen dir nicht.
Copy&Paste auch nicht.
Lesen , verstehen , nachdenken. Dann posten.

Aber auch dann liegt niemand zu 100% richtig.

Aber bitte nicht im Strahl ko....
Sonst verstopfst auch du noch unsere NA.

Und die benötigen wir ja für die „Hundertschaften an schwersten COV-2 Kranken“ ..... (NOT)

iPhone X (12.3)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitat @
DerKonsul Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 500
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 4

28.03.2020, 00:55 | #325
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Die Blöd hat die Studie nur übernommen nicht geschrieben Oder sind Auftrag gegeben. Also ist es völlig egal ob es dort steht oder woanders. Und in Italien und in anderen Ländern gibt es pro Tag  ca.1000 Tote. Pro Tag! Und die Ansteckungsquote würde bei dem weiter so immer weiter steigen. Ist das so schwer zu verstehen? Die Krankenhäuser in den einzelnen Ländern sind für das Ausmaß an Erkrankten nicht ausgelegt. Es wird selektiert. Aber solange ihr das nicht seid, ist doch egal, alles nur Panikmache.  Ob ihr mich blockiert ist mir völlig schnurz, wer so ignorant die Augen vor der Wirklichkeit verschließt und die Realität verleugnet, den brauch ich nicht als Gesprächspartner.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020, 00:57 von DerKonsul.)
Zitat @
Samra06 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 183
Registriert seit: May 2019
Bewertung: 4

28.03.2020, 01:03 | #326
Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Erschreckende Zahlen in dem Link. Und ich sah das richtig mit knapp 1 million verstorbene in Deutschland 2018 oder eben die ganzen Jahre zurück?! Aber eben so forschen viele,weil es ihnen intuitiv übertrieben vorkommt. Ich möchte nix schön reden und wünsche allen das beste. Ich bin nur Realist und nehme auch die Reaktionen der Menschen auf. Und genau weil es eben vielen übertrieben vorkommt,macht es eben Angst und man fühlt sich unsicher. Ich spüre das tagtäglich,schon wie sie vorsichtig ihre Meinung sagen,da sie wohl Angst haben vor Reaktionen die eben unwürdig nieder geredet werden wie hier.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2020, 13:03 von Chris.)
Zitat @
*Leopard* Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 8.928
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 410

28.03.2020, 01:41 | #327
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Ich denke wir können hier gesittet diskutieren. Es bringt nichts sich hier gegenseitig hochzuschaukeln. Davon wird die Situation auch nicht besser. [Bild: 1f609.png]

Kein Support per PN. 
Zitat @
DerKonsul Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 500
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 4

28.03.2020, 01:44 | #328
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
@Samra06 Die eine Millionen sterben auch vielleicht dieses Jahr nur jetzt kommen die Corona-Toten noch hinzu. Wenn wir nicht auf soziale Kontakte verzichten und uns so verhalten wie vorher steigt die Zahl der Infizierten rasant an. Und damit auch der die Sterben werden. Es gibt doch mittlerweile genügend Grafiken, in denen ganz anschaulich dargestellt wird, wieviele Personen ein Infizierter ansteckt und die dann wieder andere Menschen anstecken. Es ist wichtig, dass diese Ansteckrate unter 1 gesenkt wird, damit dem Gesundheitssystem und der Wissenschaft die Zeit gegeben wird Maßnahmen und ein Medikament bzw. ein Impfstoff zu entwickeln. Wenn wir dann auf einen guten Weg sind, können die Maßnahmen auch wieder gelockert werden. Meinst du nicht, mir fällt auch nicht die Decke auf dem Kopf, keine sozialen Kontakte zu pflegen ist Mist. Gefällt mir auch nicht, aber im Moment gibt es keine Alternative. Und jeder Tote der an diesem Virus stirbt, der sich vielleicht angesteckt hat, weil andere sich nicht an die Regeln gehalten haben oder unvernünftig gewesen ist, ist einer zu viel. Es könnte auch einen selbst oder Familienangehörige oder Freunde erwischen. Das sollte man sich per bewusst machen. Es wichtig das wir uns jetzt solidarisch mit allen zeigen und social distancing für eine Zeit durchziehen.
Zitat @
Samra06 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 183
Registriert seit: May 2019
Bewertung: 4

28.03.2020, 02:02 | #329
Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Ich schätze erstmal dein Art des schreibens.

Sicher will das keiner der vernünftig denkt. Tod ist immer mit viel Schmerz und Trauer verbunden wenn man einen wertvollen Mensch verliert, keine Frage. Etwas denkst aber am Thema vorbei, nicht böse gemeint.

Die Allgemeinheit der Menschen halten sich doch an die Massnahmen, die ergriffen wurden durch den Virus. Die Frage ist ob es diese Massnahmen in dem Ausmass hätte geben müssen?!

Ich will damit sagen (kenne mich null aus), das es sicher über die letzten 30-40 jahre auch ähnliche viren etc gab, wo es vielleicht sogar ähnlich viele tode gab, aber wir, die Menschheit es zwar vielleicht mal im fernseh sahen und das wars.
Zitat @
DerKonsul Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 500
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 4

28.03.2020, 02:10 | #330
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Die Maßnahmen wurden zu spät ergriffen und natürlich sind die Maßnahmen in dem Umfang notwendig. Nur wenn wir uns voneinander fern halten bekommen wir die Rate nach unten. Das ist das Wichtigste. In China wurde die Stadt Wuhan 2 Monate von der Außenwelt abgeriegelt und sie haben es, wenn wir den chinesischen Behörden mal glauben wollen, geschafft die Ansteckungsrate zu senken. Nur das ist der Weg und dann dürfen wir später auch wieder raus und unsere Freiheit genießen.
Zitat @
Samra06 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 183
Registriert seit: May 2019
Bewertung: 4

28.03.2020, 02:27 | #331
Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
Da sag ich nur Olympia. Ich glaub den Medien gar nix mehr das hab ich durch den Virus gelernt. Und in wuhan ist dieses einzige Labor wo sie mit diesen viren experimentieren und erforschen. Ob er nun absichtlich gesendet wurde oder ausversehen. Die ganze extreme Situation beunruhigt die Menschen. Und glaube mir die meisten denken nicht wie du, ich erlebe es wiegesagt täglich. Noch dazu spannt sich die Situation immer mehr an. Da bricht, wenn das so weiter geht viel mehr zusammen, weil menschen womöglich suizid begehen aus Verzweiflung usw. viele Menschen haben richtig Angst, weil sie weiterschauen, keine funke hoffnung sehen. Und sollte sich alles normalisieren bluten wir und unsere kids jahre dafür. Beten wir, das es einfach nur der virus ist und die Massnahmen aus welchem Grund auch immer schnell Wirkung zeigen und sich alles normalisiert.

Trotzallem ist für mich, wie auch sicher für viele reinmenschlich, mit leid verbunden, wenn man so intensiv täglich mitbekommt wie Menschen sterben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020, 02:31 von Samra06.)
Zitat @
Xenia Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 30.257
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 946

28.03.2020, 08:39 | #332
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
@xxxxunknown
Sehr lesenswerte und wohltuend sachliche Beiträge - Chapeau
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2020, 18:10 von Xenia.)
Zitat @
whiteraven Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 122
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1

28.03.2020, 12:23 | #333
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
https://youtu.be/Frz5Pj9ZmXM
Homepage Zitat @
7Plus Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.338
Registriert seit: Sep 2016
Bewertung: 23

28.03.2020, 15:54 | #334
RE: Coronavirus #Meldungen/Meinungen/Diskussionen
(28.03.2020, 12:23)whiteraven schrieb: https://youtu.be/Frz5Pj9ZmXM

Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl Rofl
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rundfunkbeitrag/GEZ - Meinungen PokemonSurfer23 164 26.241 13.12.2018, 16:35
Letzter Beitrag: Patrizzel
  iPhone 5 eure Meinungen mal bitte Henny93 4 1.378 12.09.2012, 20:30
Letzter Beitrag: Mischel
Lightning [Diskussion] Let's talk iPhone. Spam und Diskussionen rund um Apples "Special Event" Jesusphone 254 78.479 07.10.2011, 11:44
Letzter Beitrag: enbu



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste