Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[Gelöst] Mac neu aufsetzen
#1

    Hallo zusammen, ich möchte ein MacBook Air neubaufeetzen, also richtig Plan. Leider bin ich nicht sicher welche Platte ich löschen muss. Hat jemand einen Rat?
Danke

... und warum kann ich kein Bild hier anhängen ???‍♂️?
Zitieren
#2

@strozykt
Guck mal hier
https://www.google.de/amp/s/de.m.wikihow...en%3famp=1
Zitieren
#3

(11.04.2020, 20:39)cadeau danke, soweit bin ich, aber nicht sicher welche der gelisteten Laufwerke ich löschen muss ohne das Betriebssystem zu killen schrieb:  @strozykt
Guck mal hier
https://www.google.de/amp/s/de.m.wikihow...en%3famp=1
Zitieren
#4

@strozykt
Was wird denn aufgelistet?
Zitieren
#5

Siehe Bild , hab es jetzt rein bekommen [Bild: 263a-fe0f.png]
Zitieren
#6

Du solltest sicherstellen, dass nur eine Festplatte an deinem Mac angeschlossen ist, also externe Festplatten und SD-Karten entfernen. Da du das System ja neuinstallieren möchtest, ist es okay, es komplett zu löschen. Du kannst es dann über die Internetrecovery neu installieren Smiley Also wenn alle Daten vom Mac gesichert sind, einfach auf dem übergeordneten Eintrag "Erase" auswählen und eine neue Partitionstabelle auswählen, dann werden alle Volumes gelöscht. Kann aber sein, dass du auch das schon aus der Internetrecovery machen musst, weil es vielleicht mit dem Recovery-Volume nicht geht.
Zitieren
#7

Es ist nix externes angeschlossen. Nur die interne. Also den obersten, blau markierten Eintrag entfernen?
Zitieren
#8

Du könntest auch mal den unteren Eintrag "Apple SSD" auswählen und auf Erase gehen. Das obere ist wahrscheinlich nur das virtuelle Volume? Dann ist wirklich alles komplett blank. Und dann einfach den Installationsassistenten starten und die SSD auswählen, der wird dann alles automatisch einrichten Smiley
Zitieren
#9

?habe jetzt genau geschafft was ich befürchtet habe, der Rechner bootet nicht, es kommt das Ordnersymbole mit Fragezeichen... MacOS Sierra via Internet bringt die Fehlermeldung „die installer-Informationen auf dem Wiederherstellungsvorgang sind beschädigt“... und nu?
Zitieren
#10

@strozykt du musst in der Wiederherstellungskonsole erst alle Partitionen der Reihenfolgen nach löschen und dann zum Schluss die Hauptfestplatte löschen. Dann kannst du das System neu installieren

Grüßle
toptac



iPhone 12 Pro Max Pacific Blue 256GB iOS14.1 unc0ver 6.0.1, Apple Watch S6, iMac 5k 27", iPad Air 4. Gen
Zitieren
#11

Das habe ich versucht, das ist dabei rausgekommen (Siege Bild)
Die image Dateien kann ich nicht löschen , das Apple ssd auch nicht da kommt ein Fehler


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#12

@strozykt die Image soll man auch nicht löschen. Es darf eigentlich nur eine Festplatte mit einer Partition zu sehen sein. Gehe mal auf Partitionieren, was erscheint da?

Grüßle
toptac



iPhone 12 Pro Max Pacific Blue 256GB iOS14.1 unc0ver 6.0.1, Apple Watch S6, iMac 5k 27", iPad Air 4. Gen
Zitieren
#13

Nach Einem Neustart ist jetzt nur noch eine interne da, Soweit sollte es also passen. Aber macOS erneut installieren läuft immer noch auf den selben Fehler hinaus
Zitieren
#14

@strozykt hattest du den Akku abgeklemmt? Mach mal ein Foto, wie es jetzt aussieht

Grüßle
toptac



iPhone 12 Pro Max Pacific Blue 256GB iOS14.1 unc0ver 6.0.1, Apple Watch S6, iMac 5k 27", iPad Air 4. Gen
Zitieren
#15

So sieht es jetzt aus


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#16

@strozykt du musst jetzt noch unter Apple SSD eine Partition erstellen. Die Image-Dateien kannst Du vollkommen ignorieren

Grüßle
toptac



iPhone 12 Pro Max Pacific Blue 256GB iOS14.1 unc0ver 6.0.1, Apple Watch S6, iMac 5k 27", iPad Air 4. Gen
Zitieren
#17

Hat sich erledigt, habe gesehen, dass der installer scheinbar immer noch nicht läuft Smiley
Zitieren
#18

Ich weiß nicht, ob's dafür schon zu spät ist, aber das ist die wahrscheinlich beste Anleitung für einen Clean Install!

https://youtu.be/JcVONVx1Egs

iPhone XR128 FW 14.4.2 / iPad Air2 4G+WIFI FW 14.4.2  OSX 10.14.6
Zitieren
#19

Moin Zusammen, dank eurer Hilfe hat es jetzt geklappt, stick erstellt, platte formatiert.. Catalina ist drauf... endlich ;-)
Danke!!!!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste